KWS: Passt Prognose an!

KWS SAAT SE & Co. KGaA: KWS korrigiert Prognose für das Geschäftsjahr 2021/2022

KWS passt Prognose für das Geschäftsjahr 2021/2022 an

Einbeck, 4. März 2022 – Vor dem Hintergrund der erwarteten negativen Auswirkungen des sich dramatisch verschärfenden Russland-Ukraine-Konflikts auf die Geschäftsaktivitäten in diesen beiden Ländern hat der Vorstand der persönlich haftenden Gesellschafterin der KWS SAAT SE & Co. KGaA („KWS“) heute beschlossen, die am 14. Februar 2022 veröffentlichte Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021/2022 zu senken.

Auf Basis einer aktuellen Lageeinschätzung geht KWS nun von einem Umsatzwachstum von 6-8 % (bisher: 9-11 %) und einer EBIT-Marge* von 8-9 % (bisher: 10 %) aus. Diese Prognosen stehen unter dem Vorbehalt einer weiteren Eskalation des Konflikts und basieren auf den aktuellen Wechselkursrelationen, die Forschungs- und Entwicklungsquote sollte sich unverändert in einer Bandbreite von 18-20 % bewegen.

KWS ist in Russland und der Ukraine mit eigenen Tochtergesellschaften in den Bereichen Zucht, Produktion, Vertrieb und Verwaltung vertreten. Das ursprünglich für das laufende Geschäftsjahr geplante Umsatzvolumen in beiden Ländern entsprach rund 10 % des Umsatzes der KWS Gruppe.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei KWS Saat?

* Die EBIT-Marge (in %) entspricht dem Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern dividiert durch den Umsatz.

Kontakt: Meldepflichtige Person: Peter Vogt Leiter Investor Relations Tel.: +49-30-81691449 peter.vogt@kws.com KWS SAAT SE & Co. KGaA www.kws.de

KWS Saat kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich KWS Saat jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen KWS Saat-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
KWS Saat
DE0007074007
60,20 EUR
-1,48 %

Mehr zum Thema

KWS Saat Aktie: Ist das noch normal?
Aktien-Broker | Do

KWS Saat Aktie: Ist das noch normal?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.07. KWS Saat-Aktie: CONVISO® SMART Anbausystem für Zuckerrüben in Deutschland zugelassen! DPA 27
Im Vergleich zur traditionellen Unkrautbekämpfung reduziert diese Methode den Herbizideinsatz und die Anzahl der notwendigen Befahrungen des Feldes. Das macht die Technologie zu einer echten Innovation im Zuckerrübenanbau. CONVISO® SMART hat jetzt eine geänderte Zulassung in Deutschland erhalten. Das CONVISO® SMART-System besteht aus zwei miteinander verknüpften Komponenten Ein modernes Herbizid und konventionell gezüchtete Zuckerrübensorten, die gegenüber dem Herbizid tolerant sind.…
29.05. KWS Saat-Aktie: Alles im Griff? Die Aktien-Analyse 14
Der Umsatz stieg um ein Drittel und der saisonbedingt typische Verlust hat sich leicht verringert. Abgesehen von Gemüse haben alle Sparten zum Wachstum beigetragen. Die Getreide- Sparte war die Einzige, die ein positives operatives Ergebnis erzielt hat. Wachstumstreiber in der Sparte Mais waren gute Geschäfte in Brasilien und Argentinien aufgrund der Vergrößerung der Anbauflächen, attraktiver Sorten und höherer Preise. Die…
Anzeige KWS Saat: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6101
Wie wird sich KWS Saat in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle KWS Saat-Analyse...
28.03. KWS Saat Aktie: Muss man sich jetzt Sorgen machen? Aktien-Broker 3
Wie gut performt die Aktie im Branchenvergleich? Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Verbrauchsgüter") liegt Kws Saat & mit einer Rendite von -14,01 Prozent mehr als 19 Prozent darunter. Die "Nahrungsmittel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 3,73 Prozent. Auch hier liegt Kws Saat & mit 17,74 Prozent deutlich darunter.…
26.02. KWS Saat Aktie: Stimmungstief: Jetzt schlummert die Stimmung weiterhin im negativen Bereich. Aktien-Broker 42
Wie sieht das Sentiment aus? Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Kws Saat & in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Sell"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell…