K&S-Aktie: Warum fällt sie?

Auch die K&S-Aktie konnte in den letzten Wochen ihren langanhaltenden Aufwärtstrend nicht mehr fortsetzen. Warum eigentlich nicht?

Nach einer zwei Jahre andauernden Rallye, in deren Zuge sich der Kurs der K&S-Aktie mehr als versechsfachte, ist das Papier des Rohstoffunternehmens in den letzten vier Wochen verstärkt unter Verkaufsdruck geraten. Seit Mitte April hat die K&S-Aktie knapp 20 Prozent an Wert eingebüßt. Warum nur?

Gibt es überhaupt einen Grund?

Keine einfache Frage, denn negative Meldungen gab es nicht vom Unternehmen. Vielmehr überzeugte K&S mit sehr starken Zahlen für das erste Quartal des Jahres. Der Umsatz stieg um fast zwei Drittel auf 1,2 Milliarden Euro. Die gestiegenen Energie- und Logistikkosten konnten laut Unternehmensangaben durch höhere Verkaufspreise und positive Währungseffekte überkompensiert werden. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen erreichte mit 524 Millionen Euro mehr als das Vierfache des Vorjahreswertes.

Für das Gesamtjahr erwartet das K&S-Management ein operatives Ergebnis in einer Bandbreite von 2,3 bis 2,6 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Im letzten Jahr lag das Ergebnis bei knapp einer Milliarde Euro.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei K&S?

K&S profitiert weiterhin von den hohen Preisen für die meisten landwirtschaftlichen Güter. Diese erhöhen die Gewinne der Landwirte, die damit wiederum Preissteigerungen bei Rohstoffen auffangen können. Zudem macht Kali nur einen kleinen Teil der Kosten für Landwirte aus.

Jetzt einsteigen!

Anleger können das leicht gesunkene Kursniveau der K&S-Aktie für einen Einstieg nutzen. Die Kursrückgänge der letzten Wochen sind ausschließlich auf die Entwicklung des Gesamtmarktes zurückzuführen. Wahrscheinlich haben viele Anleger die Gelegenheit genutzt, ihre Gewinne der letzten Monate und Jahre zu sichern. Angesichts der immer noch moderaten Bewertung der K&S-Aktie dürfte es in den kommenden Monaten weiter bergauf gehen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre K&S-Analyse vom 29.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich K&S jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen K&S-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre K&S-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu K&S. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

K&S Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu K&S
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose K&S-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
K&S
DE000KSAG888
25,19 EUR
-5,81 %

Mehr zum Thema

K+S-Aktie: Kaufen?!
Ethan Kauder | Sa

K+S-Aktie: Kaufen?!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.05. Was sagt man dazu, K+S-Aktie? Ethan Kauder 284
Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Dividende: K+s hat mit einer Dividendenrendite von 0,51 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2.76%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Chemikalien"-Branche beträgt -2,25. Aufgrund dieser Konstellation erhält die K+s-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung.…
12.05. K+S-Aktie: Darum könnte die Aktie nun wieder nach oben drehen! Alexander Hirschler 224
Bei der Aktie des Salz- und Düngemittelherstellers K+S hat es in den letzten Wochen stärkere Gewinnmitnahmen gegeben. Diese haben dazu geführt, dass der Kurs von einem Hoch bei 36,45 Euro im Tief bis auf 27,33 Euro gefallen ist. Auf Höhe der 50-Tage-Linie (EMA50) könnte das Kaufinteresse nun wieder zunehmen und die Aktie nach oben drehen. Am Mittwoch eröffnete die Aktie…
Anzeige K&S: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9441
Wie wird sich K&S in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle K&S-Analyse...
06.05. K+S-Aktie: Die Korrektur hält noch an Dr. Bernd Heim 459
Damit verdichten sich die Hinweise, dass die K+S-Aktie auf dem am 19. April bei 36,45 Euro ausgebildeten Jahreshoch zumindest eine dreiteilige ABC-Korrektur begonnen hat. Ihre A-Welle konnte am 26. April auf dem Tief bei 29,01 Euro beendet werden und eine neue Erholung einleiten. Sie wurde bis zum 4. Mai fortgesetzt. Hier setzten im Anschluss an das Hoch bei 33,87 Euro…
05.05. K+S-Aktie: Die Hintergründe der Rallye! Maximilian Weber 272
Die Rallye der K+S Aktie startete zwar lange vor der russischen Invasion in der Ukraine, allerdings befeuert diese Aggression auch den Aktienkurs des Bergbauunternehmens. So profitiert K+S von der Ukraine-Krise K+S ist ein Bergbauunternehmen, das sich auf die Förderung von Kali und Salz spezialisiert hat. Gerade das Geschäftsmodell mit Kali stellt sich aktuell als besonders attraktiv heraus. Denn die Kali-Produzenten…

K&S Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre K&S-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

K&S Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz