K&S
SDF-GY
17,28 EUR
0,03 %

K+S-Aktie: Übers Ziel hinausgeschossen!

Die K+S-Aktie hat im laufenden Jahr bereits kräftig zugelegt. Über das ein oder andere Kursziel ist der Titel bereits hinausgeschossen.

Die K+S-Aktie konnte sich mit einem Plus von 18,34 Prozent über einen guten Start in das Jahr 2022 freuen.In den vergangenen fünf Handelstagen kletterten die Anteile ebenfalls um 10,65 Prozent. Doch am jüngsten Handelstag legte der Titel um 1,81 Prozent zu – und schloss mit einem Kurs von 17,97 Euro.

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der K+S-Aktie belief sich an der Xetra in den vergangenen 20 Tagen auf 1.1 Millionen Anteile – etwa 0,67 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Außerordentlich regen Handel erlebte der Titel zuletzt am 14.01, als im Tagesverlauf 4,2 Millionen Mal Käufer und Verkäufer zusammenkamen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei K&S?

Der Zeitpunkt, um auszusteigen?

Dass die K+S-Aktie zuletzt einen hartnäckigen Upswing erlebte, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit deutlich über den Linien GD20 (11,96 %), GD50 (13,63 %) sowie dem GD100 (19,53 %). Mit einem 14-Tage-Relative-Stärke-Index von 72,89 kann der Titel als „überkauft“ gewertet werden.

Die Analysehäuser liefern derweil keine klare Tendenz, in welche Richtung sich die K+S-Aktien weiterentwickeln werden. Das aktuelle Konsens-Kursziel von insgesamt 18 Analysten liegt bei 16,83 €, wobei sich die Schätzungen in einer Spanne von 10,50 bis 22,00 bewegen. „Kaufen“ empfehlen/empfiehlt jedoch weiterhin sechs der Experten, zu „Aufstocken“ raten vier, zu „Halten“ sieben, zu „Reduzieren“ einer und zu „Verkaufen“ keiner. Auf einer Skala von 10 für „Kaufen“ über 5 für „Halten“ bis 1 für „Verkaufen“ erreicht die durchschnittliche Analystenbewertung des Titels damit einen soliden Wert von 7,1.

Sollten K&S Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich K&S jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur K&S Aktie.