K+S-Aktie: Der Höhenflug geht weiter!

Die K+S-Aktie hat ihre korrektive Phase beendet und orientiert sich wieder nach oben. Inzwischen wurde das Kursziel der Baader Bank von 33 Euro abgearbeitet.

Hohe Werte im Relative-Stärke-Index (RSI) haben den Kurs der K+S-Aktie in der zweiten Aprilhälfte wieder etwas zurückkommen lassen. Am 26. April sackten die Kurse im Tief bis auf 29,01 Euro ab, drehten beim März-Hoch von 30,07 Euro und damit deutlich oberhalb der 50-Tage-Linie (EMA50) aber wieder nach oben. Inzwischen haben die Anleger den Kurs bis auf 33,20 Euro ansteigen lassen.

Die Geschäfte brummen dank der hohen Rohstoffkosten

Der Kasseler Salz- und Düngemittelhersteller profitiert vom Preisanstieg bei Kalidünger, der sich vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine und der vom Westen gegen russische und belarussische Konkurrenten verhängten Sanktionen weiter verstärkt hat. Infolgedessen hat das Unternehmen zuletzt auch seine Ergebnisprognose (EBITDA) angehoben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei K&S?

Vorstand hebt EBITDA-Prognose an

Statt der zuvor in Aussicht gestellten 1,6 bis 1,9 Mrd. Euro rechnet das Kasseler MDAX-Unternehmen nun mit einem EBITDA von 2,3 bis 2,6 Mrd. Euro. Das ist deutlich mehr als die von den Analysten erwarteten 2,16 Mrd. Euro. Im abgelaufenen Jahr erzielte K+S einen operativen Gewinn auf EBITDA-Basis von 969 Mio. Euro.

K+S-Aktie erreicht Baader Bank-Kursziel – und nun?

Die Baader Bank hat in einer aktuellen Studie ihre Kaufempfehlung für die Papiere von K+S erneuert und das Kursziel bei 33 Euro belassen. Dieses Kursziel hat die Aktie aber bereits abgearbeitet. Oberhalb des Bewegungshochs 36,45 Euro liegt das nächste charttechnische Kursziel auf Basis der 161,8 %-Fibonacci-Extension bei 39,06 Euro. Knapp darüber befindet sich mit dem 2015er-Hoch bei 40,28 Euro eine weitere potenzielle Hürde.

K&S kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich K&S jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen K&S-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre K&S-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu K&S. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

K&S Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu K&S
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose K&S-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...
K&S
DE000KSAG888
25,44 EUR
-4,61 %

Mehr zum Thema

Was sagt man dazu, K+S-Aktie?
Ethan Kauder | 14.05.2022

Was sagt man dazu, K+S-Aktie?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.05. K+S-Aktie: Darum könnte die Aktie nun wieder nach oben drehen! Alexander Hirschler 206
Bei der Aktie des Salz- und Düngemittelherstellers K+S hat es in den letzten Wochen stärkere Gewinnmitnahmen gegeben. Diese haben dazu geführt, dass der Kurs von einem Hoch bei 36,45 Euro im Tief bis auf 27,33 Euro gefallen ist. Auf Höhe der 50-Tage-Linie (EMA50) könnte das Kaufinteresse nun wieder zunehmen und die Aktie nach oben drehen. Am Mittwoch eröffnete die Aktie…
12.05. K&S-Aktie: Warum fällt sie? Peter Wolf-Karnitschnig 188
Nach einer zwei Jahre andauernden Rallye, in deren Zuge sich der Kurs der K&S-Aktie mehr als versechsfachte, ist das Papier des Rohstoffunternehmens in den letzten vier Wochen verstärkt unter Verkaufsdruck geraten. Seit Mitte April hat die K&S-Aktie knapp 20 Prozent an Wert eingebüßt. Warum nur? Gibt es überhaupt einen Grund? Keine einfache Frage, denn negative Meldungen gab es nicht vom…
Anzeige K&S: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1862
Wie wird sich K&S in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle K&S-Analyse...
06.05. K+S-Aktie: Die Korrektur hält noch an Dr. Bernd Heim 456
Damit verdichten sich die Hinweise, dass die K+S-Aktie auf dem am 19. April bei 36,45 Euro ausgebildeten Jahreshoch zumindest eine dreiteilige ABC-Korrektur begonnen hat. Ihre A-Welle konnte am 26. April auf dem Tief bei 29,01 Euro beendet werden und eine neue Erholung einleiten. Sie wurde bis zum 4. Mai fortgesetzt. Hier setzten im Anschluss an das Hoch bei 33,87 Euro…
05.05. K+S-Aktie: Die Hintergründe der Rallye! Maximilian Weber 272
Die Rallye der K+S Aktie startete zwar lange vor der russischen Invasion in der Ukraine, allerdings befeuert diese Aggression auch den Aktienkurs des Bergbauunternehmens. So profitiert K+S von der Ukraine-Krise K+S ist ein Bergbauunternehmen, das sich auf die Förderung von Kali und Salz spezialisiert hat. Gerade das Geschäftsmodell mit Kali stellt sich aktuell als besonders attraktiv heraus. Denn die Kali-Produzenten…

K&S Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre K&S-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

K&S Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz