Kroger-Aktie: Expertenbewertungen!

Im letzten Quartal hat Kroger (NYSE:KR) die folgenden Analystenbewertungen erhalten:

Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish
Gesamtbewertung 0 1 3 3 2
Letzte 30D 0 1 2 0 0
1M voriges Jahr 0 0 1 0 0
2M voriges Jahr 0 0 0 1 1
3M vor 0 0 0 2 1

Laut 9 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele anboten, hat Kroger ein durchschnittliches Kursziel von $46,11 mit einem Hoch von $60,00 und einem Tief von $37,00.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht darüber, wie diese 9 Analysten Kroger in den letzten 3 Monaten bewertet haben. Je größer die Anzahl der bullischen Bewertungen, desto positiver sind die Analysten für die Aktie und je größer die Anzahl der bearischen Bewertungen, desto negativer sind die Analysten für die Aktie

price target chart

Dieser aktuelle Durchschnitt ist um 8,49 % gegenüber dem vorherigen durchschnittlichen Kursziel von 42,50 $ gestiegen.

Analystenbewertungen: Wie lauten sie?

Benzinga verfolgt 150 Analystenfirmen und berichtet über deren Aktienerwartungen. Analysten kommen in der Regel zu ihren Schlussfolgerungen, indem sie vorhersagen, wie viel Geld ein Unternehmen in der Zukunft, in der Regel in den kommenden fünf Jahren, verdienen wird und wie risikoreich oder vorhersehbar die Ertragsströme des Unternehmens sind.

Analysten nehmen an Telefonkonferenzen und Versammlungen von Unternehmen teil, untersuchen die Jahresabschlüsse von Unternehmen und kommunizieren mit Insidern, um ihre Bewertungen von Aktien zu veröffentlichen. Die Analysten bewerten jede Aktie in der Regel einmal pro Quartal oder immer dann, wenn das Unternehmen eine wichtige Aktualisierung vornimmt.

Einige Analysten veröffentlichen ihre Prognosen für Kennzahlen wie Wachstumsschätzungen, Erträge und Einnahmen, um mit ihren Bewertungen zusätzliche Anhaltspunkte zu liefern. Bei der Verwendung von Analystenbewertungen ist es wichtig zu bedenken, dass auch Aktien- und Branchenanalysten Menschen sind und den Anlegern lediglich ihre Meinung mitteilen.

Dieser Artikel wurde von Benzingas automatischer Content-Engine erstellt und von einem Redakteur überprüft.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Kroger-Analyse vom 09.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Kroger jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Kroger-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Kroger
US5010441013
46,21 EUR
-0,69 %

Mehr zum Thema

Quartalszahlen-Analyst | 09.06.2022

Kroger-Aktie: Nur für Schnellentschlossene!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.06. Kroger-Aktie: Bereits vorweggegriffen! Quartalszahlen-Analyst 2
Wir befinden uns einmal wieder in der Bilanzsaison und auch Kroger wird in Kürze sein aktuelles Zahlenwerk präsentieren. Am 15.09. werden die Aktionäre die Q2-Bilanz des Unternehmens mit Sitz in Cincinnati schließlich zu Gesicht bekommen. Wird es beim Umsatz und Gewinn irgendwelche Überraschungen geben? Ist bald mit einem kleinen Kurs-Beben bei der Kroger-Aktie zu rechnen? Nur noch 105 Tage müssen…
17.05. Kroger Aktie: Was soll man davon noch halten? Aktien-Broker 9
Welche Stimmungstendenz herrscht vor? Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt.…
Anzeige Kroger: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5130
Wie wird sich Kroger in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Kroger-Analyse...
14.04. Kroger Company-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Short Interest! Benzinga 11
Die Leerverkaufsquote von Kroger Company (NYSE:KR) ist seit dem letzten Bericht um 25,27% gesunken. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 25,66 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 3,52% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 3,2 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse…
09.04. Kroger-Aktie: Aufwärtspotenzial von 22%! Benzinga 4
Erhöhte Lebensmittelinflation BofA Die Analysten Robert Ohmes und Kendall Toscano stuften Kroger Co (NYSE:KR) von Neutral auf Kaufen mit einem Kursziel von $75, ausgehend von $61, hoch, was einem Aufwärtspotenzial von 22% entspricht. Die Analysten merkten an, dass die erhöhte Lebensmittelinflation zumindest in den nächsten sechs Monaten anhalten dürfte. Die Analysten fügten hinzu, dass die Preissteigerungen an die US-Verbraucher weitergegeben werden, da die Stundenlöhne im Jahresvergleich…