Kraft Heinz-Aktie: Wann wird der Abverkauf gestoppt?

Noch immer zeichnet sich kein Ende der Abwärtsbewegung bei der Kraft Heinz-Aktie ab. Der Kurs ist auch in den vergangenen Tagen weiter nach unten gefallen und befindet sich nun auf einem neuen Jahrestief. Wie kann es nun mit der Aktie weitergehen?

Aktuelles zur Aktie: Größter Anteilseigner noch immer Berkshire Hathaway     

Viele Anleger glauben an Warren Buffett und sein Investmentgeschick, doch bei der Kraft Heinz-Aktie geht es in letzter Zeit nur noch nach unten. Mit über 325.600.000 Aktien gehört Berkshire Hathaway aber noch immer zu den größten Anteilseignern. Vanguard hält nur einen Bruchteil der Anteile von Berkshire.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Kraft Heinz?

Insidertrades im Jahr 2018!

Die größten Insidertrades wurden von 3G getätigt und waren alle ein Kauf. 3G kaufte mehr als 40 Mio. Aktien des Unternehmens zu! Die Beteiligung der institutionellen Investoren bleibt damit weiter hoch und das könnte auch die restlichen Investoren bestärken. Außerdem scheint der Kurs mit Blick auf den Relative Stärke Index überverkauft zu sein. Geht es also bald wieder nach oben für die Kraft Heinz-Aktie, die zu Beginn des Jahres noch bei 75 USD stand?

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.4vestor.de

Kraft Heinz kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Kraft Heinz jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Kraft Heinz-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Kraft Heinz
US5007541064
37,66 EUR
1,25 %

Mehr zum Thema

Kraft Heinz Aktie: Jetzt geht’s richtig los!
Aktien-Broker | 31.07.2022

Kraft Heinz Aktie: Jetzt geht’s richtig los!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.07. Kraft Heinz Aktie: So kann es weitergehen! Aktien-Broker 34
Kraft Heinz derzeit deutlich überkauft Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Kraft…
11.06. The Kraft Heinz Company: Was man jetzt noch wissen sollte! Ethan Kauder 37
In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Kraft Heinz auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie. 1. Analysteneinschätzung: Für Kraft Heinz liegen aus den letzten zwölf Monaten 1 Buy, 5 Hold und 1 Sell Einschätzungen von…
Anzeige Kraft Heinz: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3689
Wie wird sich Kraft Heinz in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Kraft Heinz-Analyse...
21.05. The Kraft Heinz Company-Aktie: Nicht vergessen! Ethan Kauder 147
Wie Kraft Heinz derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Kraft Heinz 1 mal die Einschätzung buy, 5 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal…
15.05. Kraft Heinz Aktie: Wer dachte es könnte nicht schlimmer sein … Aktien-Broker 64
Dies empfehlen Analysten für Kraft Heinz Von Analysten wird die Kraft Heinz-Aktie aktuell mit "Hold" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 1 "Buy"-, 5 "Hold"- und 1 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Kürzerfristig ergibt sich dieses BildInnerhalb eines Monats liegen 0 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem…