Konsumgüteraktien: Diese 5 sind empfehlenswert!

Was sind Value-Aktien?

Eine Value-Aktie ist im Vergleich zu den Aktienkursen von Unternehmen derselben Branche in der Regel niedriger bewertet. Dies deutet darauf hin, dass das Unternehmen möglicherweise unterbewertet ist, da die Anleger nicht so viel Interesse an solchen Unternehmen zeigen. Die gebräuchlichste Methode zur Überprüfung des Wertes ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Ein niedriges KGV ist ein guter Hinweis darauf, dass die Aktie unterbewertet ist.

Liste von Value-Aktien aus dem zyklischen Konsumgütersektor zusammengestellt, die man im Auge behalten sollte:

  1. Dover Motorsports (NYSE:DVD) – KGV: 3,38
  2. Century Communities (NYSE:CCS) – KGV: 6,63
  3. Group 1 Automotive (NYSE:GPI) – KGV: 5,73
  4. Standard Motor Products (NYSE:SMP) – KGV: 8,92
  5. Cannae Holdings (NYSE:CNNE) – KGV: 5,28

Zuletzt meldete Dover Motorsports einen Gewinn je Aktie von 0,36, während der Gewinn je Aktie in Q1 bei -0,09 lag. Die jüngste Dividendenrendite des Unternehmens liegt bei 3,67%, was einem Rückgang von 1,12% gegenüber 4,79% im letzten Quartal entspricht.

Zuletzt meldete Century Communities einen Gewinn pro Aktie von 3,47, während der Gewinn pro Aktie im ersten Quartal bei 3,0 lag. Die jüngste Dividendenrendite liegt bei 0,9%, was einem Anstieg von 0,09% gegenüber 0,81% im Vorquartal entspricht.

Group 1 Automotive meldete für das zweite Quartal einen Gewinn je Aktie von 10,31, was einem Anstieg von 85,1 % gegenüber dem ersten Quartal entspricht, in dem der Gewinn 5,57 betrug. Die jüngste Dividendenrendite des Unternehmens liegt bei 0,78 %, was einem Rückgang von 0,01 % gegenüber 0,79 % im Vorquartal entspricht.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei 1 Automotive?

Der Gewinn pro Aktie von Standard Motor Products liegt für das zweite Quartal bei 1,26, während er im ersten Quartal bei 0,97 lag. Zuletzt meldete das Unternehmen eine Dividendenrendite von 2,35 %, die um 0,08 % gegenüber der Rendite von 2,27 % im letzten Quartal gestiegen ist.

Cannae Holdings meldete für das zweite Quartal einen Gewinn je Aktie von 1,94, was einem Anstieg von 176,08 % gegenüber dem ersten Quartal entspricht, das bei -2,55 lag. Cannae Holdings weist keine Dividendenrendite auf, was Anleger beachten sollten, wenn sie erwägen, eine solche Aktie zu halten.

Die Bedeutung: Eine Value-Aktie braucht möglicherweise einige Zeit, um sich von ihrer unterbewerteten Position zu erholen. Das Risiko bei der Investition in eine Value-Aktie besteht darin, dass diese Entwicklung möglicherweise nie eintritt.

Sollten Cannae Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Cannae jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cannae-Analyse.

Trending Themen

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...

Warum Palantir die Gesamtmärkte hinter sich ...

Palantir Technologies Inc. (NYSE: PLTR) schoss am Mittwoch u...
Cannae
US13765N1072

Mehr zum Thema

Cannae Holdings Aktie: Katastrophe!
Benzinga | 18.02.2022

Cannae Holdings Aktie: Katastrophe!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.10.2021 Aktienmarkt: Ein Blick auf Value-Aktien aus dem zyklischen Konsumgütersektor! Benzinga 36
Die Bedeutung von Value-Aktien Eine Value-Aktie wird traditionell dadurch definiert, wie die Anleger auf dem Markt die künftigen Wachstumsaussichten des Unternehmens bewerten. Niedrige KGV-Multiplikatoren sind gute Basisindikatoren dafür, dass das Unternehmen unterbewertet ist und höchstwahrscheinlich als Value-Aktie eingestuft werden kann. Liste von Value-Aktien aus dem zyklischen Konsumgütersektor zusammengestellt, die man im Auge behalten sollte: Cannae Holdings (NYSE:CNNE) - KGV: 5,5…
10.05.2021 Ergebnisse für den 10. Mai 2021 geplant! Benzinga 648
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Revlon (NYSE:REV) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlichen. - Bluegreen Vacations (NYSE:BVH) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das erste Quartal vorlegen. - TG Therapeutics (NASDAQ:TGTX) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlichen. - Inspired Entertainment (NASDAQ:INSE) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das erste Quartal vorlegen. - NAPCO Security…
Anzeige Cannae: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9997
Wie wird sich Cannae in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cannae-Analyse...
07.01.2021 Aktien am Donnerstag: 52-Wochen-Hoch erreicht! Benzinga 586
Am Donnerstagmorgen erreichten 641 Unternehmen neue 52-Wochen-Hochs. Bemerkenswerte Highlights: Tesla (NASDAQ:TSLA) war das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Antelope Enterprise (NASDAQ:AEHL) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Future FinTech Group (NASDAQ:FTFT) sah die bedeutendste positive Bewegung der Unternehmen, da es um 136,9% stieg und ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. Nutrien (NYSE:NTR) Aktien…
15.12.2020 Zyklische Konsumgüter: Diese Value-Aktien nicht verpassen! Benzinga 125
Eine Value-Aktie wird traditionell dadurch definiert, wie die Investoren auf dem Markt die zukünftigen Wachstumsaussichten des Unternehmens bewerten. Niedrige KGV-Multiplikatoren sind gute Basisindikatoren dafür, dass das Unternehmen unterbewertet ist und höchstwahrscheinlich als Value-Aktie bezeichnet werden kann. Liste von Value-Aktien aus dem zyklischen Konsumgütersektor TravelCenters Of America (NASDAQ:TA) - KGV: 7,23 Cannae Holdings (NYSE:CNNE) - KGV: 2,74 MarineMax (NYSE:HZO) - KGV:…