Kompliment an alle Mondelez-Anleger!

Die Dividendenrendite von Mondelez im Vergleich

Mondelez hat mit einer Dividendenrendite von 2,13 Prozent momentan einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2.94%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Nahrungsmittel“-Branche beträgt -0,81. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Mondelez-Aktie in dieser Kategorie eine „Hold“-Bewertung.

Was ergeben die Werte für das Sentiment?

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Mondelez in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Sell“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Mondelez haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine erhöhte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gestiegenes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Mondelez bekommt dafür eine „Buy“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

Aktionäre können dank RSI Hoffnung schöpfen

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Mondelez anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 8,36 Punkten, was bedeutet, dass die Mondelez-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Buy“-Rating. Nun zum RSI25Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Mondelez auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Damit erhält Mondelez eine „Buy“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Mondelez im Branchenvergleich: Wer schlägt wen?

Mondelez erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 8,62 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Nahrungsmittel“-Branche sind im Durchschnitt um 13,42 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -4,8 Prozent im Branchenvergleich für Mondelez bedeutet. Der „Verbrauchsgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 20 Prozent im letzten Jahr. Mondelez lag 11,38 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mondelez?

In welchem Trend bewegt sich die Aktie?

Der aktuelle Kurs der Mondelez von 64,04 USD ist mit +1,07 Prozent Entfernung vom GD200 (63,36 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Hold“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 61,82 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der Abstand +3,59 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Mondelez-Aktie als „Hold“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Mondelez – Analysten sind begeistert

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Mondelez-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor10 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Buy“. In diesem Zeitraum stuften 2 Analysten den Titel als Buy ein, 0 als Hold und 0 als Sell. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 73,8 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 15,24 Prozent erzielen, da sie derzeit 64,04 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

Passt das KGV aktuell?

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Mondelez beträgt das aktuelle KGV 21,63. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Nahrungsmittel“ haben im Durchschnitt ein KGV von 43,71. Mondelez ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mondelez-Analyse vom 18.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Mondelez jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mondelez-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Mondelez
US6092071058
64,36 EUR
-0,72 %

Mehr zum Thema

Mondelez Aktie: Die Bären zittern!
Aktien-Broker | 18.05.2022

Mondelez Aktie: Die Bären zittern!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Mondelez International-Aktie: Überblick über die Rendite des eingesetzten Kapitals!Benzinga 18
Der Umsatz hingegen stieg im ersten Quartal um 1,38% auf $7,76 Milliarden. Im 4. Quartal verdiente Mondelez International 1,00 Mrd. $ und der Gesamtumsatz erreichte 7,66 Mrd. $. Was ist die Rendite auf das eingesetzte Kapital? Gewinndaten ohne Kontext sind nicht klar und können schwierig sein, Handelsentscheidungen darauf zu stützen. Die Kapitalrendite (ROCE) hilft dabei, das Signal aus dem Rauschen…
27.04. Mondelez International-Aktie: Einblicke in die Q1-Ergebnisse!Benzinga 21
Ergebnisse Mondelez International übertraf den geschätzten Gewinn um 13,51% und meldete ein EPS von $0,84 gegenüber einer Schätzung von $0,74. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $526,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,01, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 1,56% fiel. Hier's ein Blick auf Mondelez International's Vergangenheit…
Anzeige Mondelez: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8499
Wie wird sich Mondelez in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mondelez-Analyse...
25.04. Mondelez Aktie: Gewinnvorschau!Benzinga 11
Mondelez International (NASDAQ:MDLZ) wird am Dienstag, den 26.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen Analysten schätzen, dass Mondelez International einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,74 ausweisen wird. Die Bullen von Mondelez International werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht…
12.04. Mondelez-Aktie: Das kann ruck-zuck gehen!Quartalszahlen-Analyst 6
Für Mondelez stehen bald wieder Zahlen ins Haus. Das in Deerfield beheimatete Unternehmen wird am 03.05. seinen Quartalsbericht für das 1. Vierteljahr veröffentlichen. Was haben Aktionäre zu erwarten in Bezug auf Umsatz- und Gewinnentwicklung? Welchen Einfluss wird die Bilanz auf die Mondelez-Aktie haben? Die Veröffentlichung des neuen Zahlenwerks der Mondelez-Aktie steht ins Haus: In 21 Tagen will das an der…