Kohle: Renaissance in China – das müssen Sie jetzt wissen!

Liebe Leserinnen und Leser,

ohne Kohle wäre unser heutiger Wohlstand nicht denkbar. Denn erst durch diesen Energieträger kam die industrielle Revolution vor rund 250 Jahren in Gange und somit auch der technologische Fortschritt in nahezu sämtlichen Lebensbereichen.

Dennoch ist Kohle in den letzten Jahrzehnten so stark in Verruf geraten wie kaum ein anderer Rohstoff. Schließlich gehen sowohl Abbau als auch Verstromung des Brennstoffs mit erheblichen Belastungen für Umwelt und Klima einher.

Angesichts der Pariser Klimaziele steht das Zeitalter der Kohle deshalb vor dem Ende. Doch der Ausstieg wird längst nicht überall gleichermaßen forciert. Während zum Beispiel in Deutschland Förderstätten und Kraftwerke sukzessive rückgebaut werden, ist in China nun sogar ein Kohle-Boom ausgebrochen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei China Shenhua Energy?

Laut einer Analyse der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) legte Chinas Kohleförderung im Januar und Februar 2021 ein beachtliches Plus von 25 Prozent auf 618 Millionen Tonnen hin. Das entspricht einem Anstieg von 124 Millionen Tonnen, was mehr ist als die komplette Jahresförderung deutscher Braunkohle im Jahr 2020 (107 Mio. t).

Allein im letzten halben Jahr nahm die Volksrepublik laut der BGR-Studie 1.200 große und moderne Kohlegruben in Betrieb. Gleichzeitig wurden kleinere und weniger produktive Gruben geschlossen.

Aber warum erlebt Kohle in China derzeit eine Renaissance?

Die Volksrepublik braucht schlicht und ergreifend mehr Energie. Im Unterschied zu vielen westlichen Ländern konnte sich China wesentlicher schneller von der Corona-Krise erholen. Davon profitiert vor allem die chinesische Industrie, deren Strombedarf daher nach oben geschossen ist.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu China Shenhua Energy sichern: Hier kostenlos herunterladen

Klar: Das Reich der Mitte forciert auch erneuerbare Energien. So wuchs die Solarenergie im letzten Jahr um rund 16 Prozent, die Windenergie um 15 und die Wasserkraft um 4 Prozent. Doch noch reichen die Naturkräfte längst nicht aus, um den Energiehunger der aufstrebenden chinesischen Wirtschaft zu befriedigen.

Kohle wird also gerade für China zu einer wichtigen Übergangslösung und zu einem essenziellen Faktor der Versorgungssicherheit. Zwar hat sich die Zentralregierung in Peking inzwischen ambitionierte Klimaziele auferlegt. Doch bis diese erreicht werden können, werden wohl noch einige Kohle-Jahre bzw. gar -Jahrzehnte ins Land ziehen.

China Shenhua Energy-Aktie: nur was für starke Nerven

Als Anleger können Sie auf die chinesische Kohleindustrie setzen. Allerdings sollten Sie beachten, dass der Brennstoff früher oder später auch im Reich der Mitte obsolet werden dürfte. Ein solches Investment ist deshalb durchaus riskant und allenfalls auf kurz- bis höchstens mittelfristiger Basis zu empfehlen.

Die wichtigste Einzelaktie in diesem Segment ist das chinesische Bergbauunternehmen China Shenhua Energy. Das Unternehmen ist der größte Kohlekonzern Chinas und einer der größten im gesamten asiatischen Raum. China Shenhua Energy ist an den Börsen Hongkong und Shanghai gelistet.

Das Unternehmen erzielte 2020 wegen der coronabedingten Negativeffekte im ersten Quartal einen niedrigeren Umsatz von umgerechnet 36,2 Milliarden Dollar (-3 %). Mit Blick auf den von der Zentralregierung verordneten Kohle-Boom rechnen Analysten und der Konzern für das laufende Jahr aber wieder mit steigenden Umsätzen. Auch das Nettoergebnis soll 2021 deutlich besser ausfallen als im letzten Jahr.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihren Investments,

Ihr Marco Schnepf

China Shenhua Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich China Shenhua Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen China Shenhua Energy-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
China Shenhua Energy
CNE1000002R0
3,00 EUR
-1,61 %

Mehr zum Thema

Neues Stimmungshoch: Die Stimmung bei China Shenhua Energy hält sich weiterhin tapfer
Aktien-Broker | Mo

Neues Stimmungshoch: Die Stimmung bei China Shenhua Energy hält sich weiterhin tapfer

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.03. China Shenhua Energy Aktie: Jetzt kommt der Knalleffekt! Aktien-Broker 152
China Shenhua Energy Aktie schlägt die Konkurrenz Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Energie") liegt China Shenhua Energy mit einer Rendite von 77,73 Prozent mehr als 87 Prozent darüber. Die "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -9,21 Prozent. Auch hier liegt China Shenhua Energy mit 86,93…
28.02. China Shenhua Energy Aktie: Wunder zur Mittagsstunde! Aktien-Broker 86
Chartanalyse vermeldet Kaufsignale Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die China Shenhua Energy-Aktie beträgt dieser aktuell 20,74 CNH. Der letzte Schlusskurs…
Anzeige China Shenhua Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2848
Wie wird sich China Shenhua Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle China Shenhua Energy-Analyse...
30.12.2021 China Shenhua Energy-Anleger machen nicht mehr mit! Aktien-Broker 200
Wie bewerten die Aktionäre die Lage? Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über China Shenhua Energy in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert…
30.11.2021 China Shenhua Energy Aktie: Was DAS für den Kurs bedeutet! Aktien-Broker 188
Wichtige Kursmarken im Chart Der aktuelle Kurs der China Shenhua Energy von 19,72 CNH ist mit +1,13 Prozent Entfernung vom GD200 (19,5 CNH) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Hold"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 20,6 CNH auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand…