Klare Signale bei Wabtec!

Wabtec überverkauft – steigt der Kurs jetzt wieder?

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Westinghouse Air Brake. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 10,26 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Westinghouse Air Brake momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als „Buy“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Westinghouse Air Brake überverkauft (Wert29,13), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Buy“-Rating. Westinghouse Air Brake wird damit unterm Strich mit „Buy“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Wie schlecht ist die Stimmung tatsächlich?

Westinghouse Air Brake wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Sell“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 4 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Sell“-Einstufung.

Welche Stimmungstendenz herrscht vor?

Westinghouse Air Brake lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Hold“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Westinghouse Air Brake in diesem Punkt die Einstufung“Hold“.

Wie urteilt die Fundamentalanalyse?

Die Aktie von Westinghouse Air Brake gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 15,27 insgesamt 69 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Maschinen“, der 48,53 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wabtec?

Es gibt derzeit bessere Dividenden-Aktien

Bei einer Dividende von 0,73 % ist Westinghouse Air Brake im Vergleich zum Branchendurchschnitt Maschinen (11,85 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 11,12 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Sell“ ableiten.

Aktie verliert gegenüber Wettbewerbern

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Industrie“) liegt Westinghouse Air Brake mit einer Rendite von 4,48 Prozent mehr als 55 Prozent darunter. Die „Maschinen“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 52,59 Prozent. Auch hier liegt Westinghouse Air Brake mit 48,11 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

In welchem Trend bewegt sich die Aktie?

Der aktuelle Kurs der Westinghouse Air Brake von 93,47 USD ist mit +3,13 Prozent Entfernung vom GD200 (90,63 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Hold“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 87,04 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Buy“-Signal vorliegt, da der Abstand +7,39 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Westinghouse Air Brake-Aktie als „Buy“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Wabtec-Analyse vom 14.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Wabtec jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Wabtec-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Wabtec
US9297401088
93,80 EUR
1,67 %

Mehr zum Thema

Westinghouse Air Brake-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite!
Benzinga | 29.04.2022

Westinghouse Air Brake-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Westinghouse Air Brake-Aktie: Q1 Gewinneinblicke!Benzinga 1
Westinghouse Air Brake (NYSE:WAB) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Mittwoch, 27. April 2022 um 06:30 Uhr. Ergebnisse Westinghouse Air Brake übertraf den geschätzten Gewinn um 0,89% und meldete ein EPS von $1,13 gegenüber einer Schätzung von $1,12. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $97,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn…
19.04. Westinghouse Air Brake-Aktie: Wichtige Telefonkonferenz!Benzinga 1
Wie Sie an der Telefonkonferenz von Westinghouse Air Brake (WAB) teilnehmen können Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie (US) oder (International) Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Telefonkonferenzen bieten Unternehmen die Möglichkeit, öffentlich über ihre jüngsten Geschäftszahlen zu sprechen, so dass jeder Interessierte mehr Informationen über die Ereignisse und ihre Gründe erhalten kann. Während einer Telefonkonferenz erörtert ein Unternehmen die künftigen…
Anzeige Wabtec: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7465
Wie wird sich Wabtec in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Wabtec-Analyse...
16.02. Westinghouse Air Brake Aktie: Darauf müssen neue Anleger achten!Benzinga 16
Westinghouse Air Brake (NYSE:WAB) berichtete am Mittwoch, den 16. Februar 2022 um 06:30 Uhr über die Ergebnisse des vierten Quartals. Hier ist, was Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Westinghouse Air Brake übertraf die geschätzten Gewinne um 0,85% und meldete ein EPS von $1,18 gegenüber einer Schätzung von $1,17. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 49,30 Mio.…
09.11.2021 Wabtec-Aktie: Erhält Auftrag von der ägyptischen Staatsbahn!Benzinga 32
Überblick Westinghouse Air Brake Technologies Corp(NYSE:WAB) bzw. Wabtec hat mit den Egyptian National Railways (ENR) Verträge über die Lieferung von 100 Lokomotiven der Baureihe ES30ACi sowie einen mehrjährigen Servicevertrag für die Wartung der Flotte unterzeichnet. Die finanziellen Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben. Der Lokomotivenliefervertrag wird von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung finanziert. Der Vertrag unterstützt die Modernisierungsbemühungen der…