Kimberly-Clark: Was jetzt noch zu tun ist?

Der Kurs der Aktie Kimberly-Clark steht am 21.12.2018, 17:48 Uhr an der heimatlichen Börse New York bei 102 USD. Der Titel wird der Branche „Haushaltsprodukte“ zugerechnet.

Kimberly-Clark haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Kimberly-Clark als „Hold“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 0 Buy, 4 Hold, 3 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Kimberly-Clark vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 104,71 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von -8,2 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 114,07 USD beträgt, was einer „Sell“-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung „Hold“.

2. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Kimberly-Clark auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Sell“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Kimberly-Clark weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Dies entspricht einem „Sell“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Kimberly-Clark bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Kimberly-Clark?

3. Dividende: Kimberly-Clark hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 3,51 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2,77%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,75 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer „Hold“-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Kimberly-Clark-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Kimberly-Clark jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Kimberly-Clark-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Kimberly-Clark
US4943681035
131,68 EUR
-0,64 %

Mehr zum Thema

Kimberly-Clark Aktie: Bullen auf der Überholspur!
Aktien-Broker | 18.05.2022

Kimberly-Clark Aktie: Bullen auf der Überholspur!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. Kimberly-Clark-Aktie: Investoren aufgepasst! Benzinga 1
Wells Fargo Analyst Chris Carey hat das Kursziel für Kimberly Clark Corp (NYSE:KMB) von $128 auf $135 angehoben und die Einstufung auf Equal Weight belassen. Das revidierte Kursziel impliziert einen Abschlag von 5%. Kursziel auf $138 angehoben Chris glaubt, dass Kimberly-Clark's Q1-Ergebnisse dazu beigetragen haben, den Glauben zu überwinden, dass die Kosten zu Ertragskürzungen führen würden. Deutsche Bank Analyst Steve Powers hat das Kursziel für Kimberly-Clark…
25.04. Kimberly-Clark-Aktie: Wie schneidet sie bei den Analysten ab? Benzinga 6
Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 0 5 0 0 Letzte 30D 0 0 3 0 0 Vor 1M 0 0 0 0 0 Vor…
Anzeige Kimberly-Clark: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6365
Wie wird sich Kimberly-Clark in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Kimberly-Clark-Analyse...
23.04. Kimberly Clark-Aktie: Q1-Ergebnis übertrifft Schätzungen! Benzinga 2
Kimberly Clark Corp (NYSE:KMB) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002 ein Umsatzwachstum von 7% gegenüber dem Vorjahr auf 5,1 Mrd. $ und übertraf damit den Konsens von 4,9 Mrd. $. Der Bio-Umsatz stieg um 10 %, da die Nettoverkaufspreise um 6 % stiegen, der Absatz um 2 % wuchs und der Produktmix den Umsatz um 2 Punkte verbesserte. In Nordamerika stieg…
23.04. Kimberly-Clark-Aktie: Zusammenfassung der Q1-Ergebnisse! Benzinga 2
Ergebnisse Kimberly-Clark übertraf die Gewinnschätzungen um 9,76% und meldete einen Gewinn pro Aktie von $1,35 gegenüber einer Schätzung von $1,23. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 352,00 Mio. $. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,05, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 1,96% stieg. Hier's ein Blick auf Kimberly-Clark's Vergangenheit…