Jumia Technologies-Aktie: Ob das noch etwas wird?

Ein hoher Druck lastet auf den Schultern des E-Commerce-Unternehmens, wie ist die aktuelle Lage?

Wenn ein Unternehmen als „Amazon Afrikas“ bezeichnet wird, dürfte man von einem soliden Unternehmensprofil mit starken Ergebnissen ausgehen. Im Falle von Jumia Technologies ist dies jedoch keineswegs zutreffend. Die E-Commerce-Plattform für den afrikanischen Markt hat sich für viele Investoren zu einem absoluten Desaster entwickelt. Die Stimmung ist alles andere als positiv. Seit die Aktie am 10. Februar 2021 auf ein Rekordhoch von 57,60 Euro geklettert ist, hat sie bis heute 86,37 Prozent verloren. Gestern hat man nun ein neues 52-Wochen-Tief von 6,50 Euro erreicht.

Das Unternehmen wächst

In vielerlei Hinsicht zeichnen die jüngsten Quartalszahlen von Jumia das Bild eines expandierenden Unternehmens. Im dritten Quartal stiegen die Bestellungen bei Jumia um 28 Prozent, das gesamte Zahlungsvolumen um 15 Prozent und sowohl die Zahl der aktiven Kunden als auch das Warenvolumen um 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Unternehmen verzeichnete in diesem Zeitraum auch einen Umsatzanstieg von 8,5 Prozent – kein Spitzenergebnis, aber auch nicht allzu schlecht. Allerdings musste Jumia einen operativen Verlust von rund 57 Millionen Euro hinnehmen. Das ist fast eine Verdoppelung gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Jumia Technologies AG?

Wie sind die Aussichten?

Die Investoren von Jumia setzen im Großen und Ganzen auf die zukünftige Verbreitung von Internet und E-Commerce in Afrika. Einige Anleger betrachten die Jumia-Aktie als eine Möglichkeit, sich in Afrika als aufstrebende Wirtschaft zu engagieren. Es spricht zweifelsohne für den Titel, dass es in 11 afrikanischen Ländern tätig ist und mehr als 600 Millionen Menschen erreicht, welche mehr als 70 Prozent des afrikanischen BIP und fast 70 Prozent der afrikanischen Internetnutzer ausmachen. Es bestehen also noch große Hoffnungen, dass Jumia sich ähnlich wie Mercadolibre in Lateinamerika oder Sea Limited in Südostasien entwickelt. Von den Wachstumsraten ist man allerdings noch weit entfernt. Das Unternehmen hat viel Potenzial als führender E-Commerce-Anbieter in Afrika, aber seine Ergebnisse waren bisher meist enttäuschend, einschließlich eines langsamen Wachstums und hoher Verluste.

Kursentwicklung von Jumia Technologies

Zwischen dem 24. Dezember 2021 (11,05 Euro) und dem 24. Januar 2022 (6,78 Euro) verzeichnet Jumia einen Kursverlust von 38,64 Prozent bzw. 4,27 Euro. Der Kursverlust auf Sicht von einem Jahr beläuft sich auf 83,89 Prozent, was einem Wert von 37,92 Euro entspricht. Von den aktuell sieben verfügbaren Analystenschätzungen ergibt sich ein durchschnittliches „Hold“-Rating. Der Rückstand zum medianen Kursziel von 16,56 Euro beträgt mittlerweile 126 Prozent. Am 22.03.01 ist die Präsentation der Ergebnisse für das vergangene Jahr geplant. Dies wird eine enorme Wichtigkeit für den weiteren Verlauf des Kurses haben.

Sollten Jumia Technologies AG Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Jumia Technologies AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Jumia Technologies AG-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Jumia Technologies AG-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Jumia Technologies AG. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Jumia Technologies AG Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Jumia Technologies AG
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Jumia Technologies AG-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Jumia Technologies AG
US48138M1053
8,35 EUR
4,90 %

Mehr zum Thema

Jumia Technologies AG Aktie: Selbst Profis sind hier gestolpert …
Aktien-Broker | Mi

Jumia Technologies AG Aktie: Selbst Profis sind hier gestolpert …

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.04. Hier kommt Jumia Technologies AG! Aktien-Broker 30
Interessante Stimmungslage bei Jumia Technologies AG Die Anleger-Stimmung bei Jumia in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen…
07.04. Jumia Technologies Aktie: Analyse der Leerverkaufsquote! Benzinga 27
Die Leerverkaufsquote von Jumia Technologies AG American Depositary Shares (NYSE:JMIA) ist seit dem letzten Bericht um 22,62% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 13,26 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 13,5% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,6 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum die…
Anzeige Jumia Technologies AG: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7942
Wie wird sich Jumia Technologies AG in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Jumia Technologies AG-Analyse...
05.04. Jumia Technologies-Aktie: Was für eine Entwicklung! Peter Wolf-Karnitschnig 23
Die Jumia Technologies-Aktie ist seit Mitte März mächtig im Aufwind. Nachdem das Papier des afrikanischen E-Commerce-Unternehmens vor gut drei Wochen ein Zwölfmonatstief markierte, konnte Jumia bis heute um sage und schreibe 80 Prozent zulegen. Alleine am gestrigen Tage war die Jumia Technologies-Aktie um fast 25 Prozent im Plus. Was steckt hinter der Rallye? Eine sehr bedeutende Partnerschaft! Investoren scheinen wieder…
05.04. Vorsicht vor Jumia Technologies AG! Aktien-Broker 31
Was halten die Anleger von Jumia Technologies AG? Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Jumia im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Jumia.…

Jumia Technologies AG Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Jumia Technologies AG-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort