Jumia-Aktie: Die große Hoffnung!

440

Die Jumia-Aktie, welche vor rund zwei Jahren schon einmal für einen kleinen Hype sorgte, begab sich Ende vergangenen Jahres wieder ein einen schwindelerregenden Höhenflug. Wenngleich Höchstkurse aus dem Februar mittlerweile kein Thema mehr sind, kann der Titel sich bisher auf einem recht ansehnlichen Kursniveau halten.

Ausgehend von einem neuen Allzeit-Hoch bei 57,80 Euro ging es mit den Kursen abwärts bis in Richtung 30 Euro. Genau hier scheint sich aktuell eine Bodenbildung zu entwickeln. Sollte diese gelingen, wäre das im Chartbild eine sehr positive Entwicklung und würde im Jahresvergleich einem Kurszuwachs von ziemlich genau 1.000 Prozent (!) entsprechen.

Eine riskante Angelegenheit

Nach wie vor wird die Jumia-Aktie vor allem von Hoffnungen und Träumen getragen. Der Konzern ist in zahlreichen Bereichen aktiv und setzt vor allem auf den afrikanischen Markt. Die Aktionäre setzten darauf, dass es hier in den nächsten Jahren zu einem enormen Wachstum kommen wird.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Jumia Technologies AG?

Sicher ist das natürlich noch lange nicht. Noch dazu ist selbst bei einem Wirtschaftsaufschwung auf dem Kontinent noch lange nicht in Stein gemeißelt, dass Jumia als einer der großen Gewinner einer solchen Entwicklung hervorgehen wird. Summa summarum handelt es sich daher um eine hochspekulative Aktie, unabhängig von der charttechnischen Situation.

Deckel für die Jumia-Aktie?

Für den Moment scheint das Potenzial der Jumia-Aktie eher begrenz zu sein. Auf eine recht positive Stimmung nach den Ostertagen folgte im heutigen frühen Handel schon wieder die erste Gegenbewegung. Nach Verlusten von 1,59 Prozent fand der Titel sich bei 31 Euro wieder.

Katastrophal ist das freilich noch nicht und immerhin befindet die Aktie sich weiterhin auf einem Niveau, das vor zwei Jahren im Zuge des ersten Hypes noch gefeiert worden wäre. Dennoch können die Anleger sich nicht blind darauf verlassen, dass es hier zu einer Stabilisierung kommen wird.

Sollten Jumia Technologies AG Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Jumia Technologies AG jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Jumia Technologies AG Aktie.



Jumia Technologies AG Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
11
17.04.19
0 Beiträge
walle1  stimmt 25. Mär
momentan sieht es nicht so gut aus aber ich bleibe trotzdem dabei,,,,mit minus sollte man sowieso ni
0 Beiträge
omega10000  Sicher 24. Mär
das hier nochmal was kommt . Täglich -10% und kein Ende in Sicht .
0 Beiträge
walle1  ruhig 20. Mär
kommt alles wieder ist eine super aktie in 2 Jahren ist sie gold wert ,,,nur meine meinung
521 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Jumia Technologies AG per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)