Jubelsturm bei Aehr Test-Anlegern!

Aehr Test besser als die Konkurrenz

Aehr Test erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 153,29 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“-Branche sind im Durchschnitt um 44,79 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +108,49 Prozent im Branchenvergleich für Aehr Test bedeutet. Der „Informationstechnologie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 58,18 Prozent im letzten Jahr. Aehr Test lag 95,11 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Das Chartbild sieht gut aus

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Aehr Test-Aktie beträgt dieser aktuell 12,99 USD. Der letzte Schlusskurs (13,59 USD) liegt damit auf ähnlichem Niveau (+4,62 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Aehr Test somit eine „Hold“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittDieser beträgt aktuell 8,73 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+55,67 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Aehr Test ergibt, die Aktie erhält eine „Buy“-Bewertung. In Summe wird Aehr Test auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Buy“-Rating versehen.

Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet?

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 43,38 liegt Aehr Test unter dem Branchendurchschnitt (44 Prozent). Die Branche „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“ weist einen Wert von 77,38 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine „Buy“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aehr Test?

Aktuelle Daten aus dem RSI für Aehr Test

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Aehr Test liegt bei 27,54, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Buy“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Aehr Test bewegt sich bei 27,28. Dies gilt als Indikator für eine überverkaufte Situation, der ein „Buy“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Buy“.

Aehr Test im Fokus der Analysten

Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Aehr Test-Aktie sind 1 Einstufungen „Buy“, 0 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Buy“-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Aehr Test vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 31 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (13,59 USD) ausgehend um 128,11 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Buy“. Zusammengefasst erhält Aehr Test von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.

Stimmungsbild deutlich eingetrübt

Aehr Test lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Buy“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Aehr Test in diesem Punkt die Einstufung“Sell“.

Aehr Test kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Aehr Test jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aehr Test-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Aehr Test
US00760J1088
16,80 EUR
5,51 %

Mehr zum Thema

Aehr Test Aktie: Weitere Abwärtstwelle im Anflug?
Aktien-Broker | 24.04.2022

Aehr Test Aktie: Weitere Abwärtstwelle im Anflug?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.04. Aehr Test Aktie: Das ist die Höhe!Aktien-Broker 4
Aehr Test: KGV mit Kaufsignal Aehr Test ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Halbleiter- und Halbleiterausrüstung) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 66,5 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 15 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 77,97 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung. Aktuelle Kursrendite ist bemerkenswert Aehr Test erzielte in…
26.03. Aehr Test Aktie: In selten guter Lage!Aktien-Broker 4
Wie sieht es bei Aehr Test fundamental aus? Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Aehr Test mit einem Wert von 186,8 deutlich teurer als das Mittel in der Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 78,23 , womit sich ein Abstand von 139 Prozent errechnet. Daher stufen…
Anzeige Aehr Test: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5508
Wie wird sich Aehr Test in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aehr Test-Analyse...
26.02. Aehr Test Aktie: So ist die Stimmung unter den Anlegern!Aktien-Broker 10
Wie äußern sich Anleger in sozialen Medien? Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Aehr Test im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden weder positive noch negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Aehr Test.…
12.02. Aehr Test Aktie: Wohin schlägt das Pendel aus?Aktien-Broker 13
Aehr Test: Was können wir dem RSI entnehmen? Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Aehr Test anhand des kurzfristigeren RSI…