x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Johnson & Johnson-Aktie: Das sollten Sie jedem weiter erzählen …

Schauen Sie mal hier!

Für die Aktie Johnson & Johnson aus dem Segment “Arzneimittel” wird an der heimatlichen Börse New York am 19.05.2023, 14:31 Uhr, ein Kurs von 175.5 USD geführt.

Unser Analystenteam hat Johnson & Johnson auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als “Buy”, “Hold” oder “Sell”. Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 15,2 liegt Johnson & Johnson unter dem Branchendurchschnitt (78 Prozent). Die Branche “Arzneimittel” weist einen Wert von 67,7 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine “Buy”-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Johnson, Johnson?

2. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Johnson & Johnson 5 mal die Einschätzung buy, 2 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating “Buy”. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für Johnson & Johnson aus dem letzten Monat ist ebenfalls “Buy” (3 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 175,5 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 9,97 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 193 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als “Buy”-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe “Buy”.

3. Sentiment und Buzz: Bei Johnson & Johnson konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Johnson & Johnson in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit “Hold”. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer “Sell”-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Johnson & Johnson für diese Stufe daher ein “Sell”.

4. Anleger: Die Diskussionen rund um Johnson & Johnson auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als “Hold” einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch neun Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 9 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als “Sell” Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Johnson & Johnson sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit “Hold” angemessen bewertet.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Johnson, Johnson sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Johnson & Johnson heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 59,89 Punkten, zeigt also an, dass Johnson & Johnson weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine “Hold”-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Johnson & Johnson ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 55,09). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine “Hold”-Bewertung. Zusammen erhält das Johnson & Johnson-Wertpapier damit ein “Hold”-Rating in diesem Abschnitt.

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Johnson & Johnson erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 12,85 Prozent. Ähnliche Aktien aus der “Arzneimittel”-Branche sind im Durchschnitt um 24,96 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -12,11 Prozent im Branchenvergleich für Johnson & Johnson bedeutet. Der “Gesundheitspflege”-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 25,45 Prozent im letzten Jahr. Johnson & Johnson lag 12,6 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.

7. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Johnson & Johnson liegt mit einer Dividendenrendite von 2,5 Prozent aktuell nur leicht über dem Branchendurchschnitt. Die “Arzneimittel”-Branche hat einen Wert von 1,62, wodurch sich eine Differenz von +0,89 Prozent zur Johnson & Johnson-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine “Hold”-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

8. Technische Analyse: Die Johnson & Johnson ist mit einem Kurs von 175,5 USD inzwischen -1,46 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung “Hold”. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung “Hold”, da die Distanz zum GD200 sich auf +3,33 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als “Hold” ein.

Damit erhält die Johnson & Johnson-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein “Hold”-Rating.

Sollten Johnson, Johnson Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Johnson, Johnson jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Johnson, Johnson-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Johnson, Johnson
US4781601046
155,90 EUR
0,39 %

Mehr zum Thema

Johnson & Johnson-Aktie: Ergebnisse wie erwartet! 
Andreas Opitz | Sa

Johnson & Johnson-Aktie: Ergebnisse wie erwartet! 

Weitere Artikel

25.12.2022 Johnson, Johnson-Aktie: Was Sie wissen solltenDie Aktien-Analyse 105
Johnson, Johnson hat den Umsatz in den ersten 9 Monaten um 3,3% gesteigert. Von den Sparten haben nur die zum Verkauf stehenden Konsumprodukte etwas schlechter abgeschnitten. In der Pharma-Sparte wurde das Wachstum einmal mehr von den Bereichen Immunologie und Onkologie mit den Kassenschlagern Stelara, Darzalex und Imbruvica getragen. Auf diese beiden Bereiche entfielen nahezu zwei Drittel des Gesamtumsatzes. Jahresprognosen konnten…
24.08.2022 Wenn Sie $1.000 in Johnson & Johnson-Aktien auf dem COVID-19-Pandemie-Tiefstand investiert hätten, würden ...Benzinga 275
Aber es steht außer Frage, dass einige namhafte Aktien seit dem Tiefpunkt der Pandemie besser abgeschnitten haben als andere. Johnson & Johnson's Bumpy Road Ein Unternehmen, das in den letzten zwei Jahren eine solide Investition war, ist der Pharmariese Johnson & Johnson (NYSE:JNJ). Johnson & Johnson-Investoren waren wahrscheinlich etwas enttäuscht von der Entwicklung der Aktie in den letzten zwei Jahren,…
Anzeige Johnson, Johnson: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4344
Wie wird sich Johnson, Johnson in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Johnson, Johnson-Analyse...
25.02.2022 Johnson & Johnson Aktie, Unitedhealth Aktie und Procter & Gamble Aktie: Das sind heute die Aktien im F...Sentiment Investor 63
Aktuell (Stand 15:30 Uhr) liegt die Notierung des Dow Jones Industrial Average-Index bei 33156 Punkten etwas im Plus (+0.31 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones Industrial Average liegt derzeit bei 103 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über…
15.02.2022 3m Aktie, Johnson & Johnson Aktie und Cisco - Aktie: Über diese Aktien aus dem Dow Jones Industrial Averag...Sentiment Investor 143
Der Wert des Dow Jones Industrial Average-Index wird aktuell mit 34471 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr) und ist damit leicht im Minus (-0.33 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones Industrial Average liegt derzeit bei 77 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?Ganz…