x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

JinkoSolar: Kommt in Kürze der nächste Schub?

Die JinkoSolar-Aktie gehört trotz des schlechten Gesamtmarktes zu den Top-Performern. Immerhin hat sie erst im Juli ein neues, mehrmonatiges Hoch erreicht.

Es scheint, als können Solarwerte, wie die JinkoSolar-Aktie, nichts aufhalten. Bei Jinko kam es erst im Juli zum Erreichen des im Oktober 2020 generierten Hochpunkts. Damit tendiert der Titel oberhalb der Widerstandsmarke von etwa 56,00 EUR. Aus dieser Sicht heraus besteht jetzt durchaus die Möglichkeit, dass ein Boden auf dem ehemaligen Widerstand, welcher nun zur Unterstützung geworden ist, gefunden werden kann.

Im besten Fall gelingt es den Bullen also das letzte kleine Hoch von 68,00 EUR zu erobern, um schlussendlich den mehrjährigen Höchststand von rund 75,00 EUR abermals anzulaufen und auch aufzubrechen. Mit dem Erreichen eines neuen Allzeithochs ergibt sich sogar die Möglichkeit auf deutlich weiter anziehende Preise. Auf der Unterseite ist es wichtig, die bereits angesprochene Unterstützung (56,00 EUR) zu halten. Ein kurzes Abtauchen ist jedoch durchaus bis etwa 50,00 EUR möglich.

JinkoSolar-Aktie – Die Situation stimmt positiv!

Macd Oszillator: Es wird bei dem oft verwendeten Indikator geschaut, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zudem auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind nur 3 positiv. Insofern ist das als bärisch zu bezeichnen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei JinkoSolar?

Gleitende Durchschnitte: Nun wird geprüft, ob bei der JinkoSolar-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs zeigen einen Aufwärtstrend an. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind 8 steigend. Insofern ist das als bullisch zu bezeichnen. -the trend is your friend-

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes muss analysiert werden, ob sich der Indikator unterhalb vom Schlusskurs befindet. Falls ja, dann ist ein bestätigter Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen ist nicht eine einzige positiv. Das ist mega bärisch, hier drohen weitere Verluste.

JinkoSolar kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich JinkoSolar jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen JinkoSolar-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JinkoSolar-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu JinkoSolar. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

JinkoSolar Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu JinkoSolar
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose JinkoSolar-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

JinkoSolar
US47759T1007
53,20 EUR
-4,75 %

Mehr zum Thema

JinkoSolar-Aktie: Was hier passiert, ist unglaublich
Bernd Wünsche | 18.09.2022

JinkoSolar-Aktie: Was hier passiert, ist unglaublich

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.09. JinkoSolar-Aktie: Im Benchmark-Vergleich sehr attraktiv bewertet! Alexander Hirschler 112
Die JinkoSolar-Aktie hat es wieder nicht geschafft den Konsolidierungstrend von Anfang Juli zu durchbrechen. In dieser Woche gab es erneut einen scharfen Rücksetzer. Hierdurch ist es zu einem Pullback zur 200-Tage-Linie (EMA200) gekommen, die der Aktie in den vergangenen Wochen stets einen Halt gegeben hat. Für zusätzliche Unterstützung sorgt der Aufwärtstrend von Ende Februar. In der kommenden Woche darf man…
16.09. JinkoSolar-Aktie: Der Hammer! Carsten Rockenfeller 78
Das Unternehmen JinkoSolar hat einen Großauftrag zur Lieferung von Polysilizium im Wert von mehr als 103,3 Milliarden RMB (14,9 Milliarden US-Dollar) geschlossen, gerade wenige Wochen nach der Unterzeichnung eines Vertrages im Wert von 102,1 Milliarden RMB (14,7 Milliarden US-Dollar) mit dem Energieunternehmen Xinte Energy, dessen Ziel es ist, sich langfristige Polysiliziumlieferungen zu sichern. Bereits am 10. September gab JinkoSolar bekannt,…
Anzeige JinkoSolar: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6043
Wie wird sich JinkoSolar in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle JinkoSolar-Analyse...
09.09. JinkoSolar-Aktie: Mit neuer Partnerschaft zum Erfolg? Carsten Rockenfeller 57
In Zusammenarbeit mit JinkoSolar, einem der größten und innovativsten Modulhersteller der Welt mit mehr als 100 GW an gelieferten Modulen, hat Raptor Maps, der führende Anbieter von Software für das Lebenszyklusmanagement von Solarmodulen, ein unternehmenstaugliches Produkt für Garantieansprüche auf den Markt gebracht. Mit der neuen Softwareversion von Raptor Maps wird eine technisch fortschrittliche Lösung für einen historisch komplexen Prozess angeboten,…
09.09. JinkoSolar-Aktie: Die Bullen melden sich zurück! Alexander Hirschler 24
Im Zuge der Energietransformation bekommen erneuerbare Energien eine immer größer werdende Bedeutung. Die durch den Ukraine-Krieg ausgelöste Energiekrise sorgt dafür, dass der Ausbau der Erneuerbaren noch schneller vorangetrieben wird. Davon profitieren Unternehmen und Aktien aus der Wasserstoff-, der Windkraft- und natürlich der Solarbranche. JinkoSolar mit gemischten Zahlen Solaraktien haben in den vergangenen Wochen und Monaten hohe Kursgewinne erzielt. Das gilt…

JinkoSolar Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JinkoSolar-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort