JinkoSolar-Aktie: Es wird immer besser!

JinkoSolar blickt in eine strahlende Zukunft. Zumindest scheinen das die Börsianer derzeit von dem Titel fest zu erwarten.

Die JinkoSolar-Aktie ist an den Börsen schon seit einer ganzen Weile eine absolute Ausnahmeerscheinung. Während die meisten Titel im laufenden Jahr regelrecht baden gingen und die Stimmen angesichts unzähliger Krisen kaum schlechter sein könnten, legte der chinesische Solaranlagenhersteller seit Jahresbeginn um mehr als 60 Prozent zu.

Erst vor Kurzem erreichte der Titel bei 66,45 Euro ein neues 52-Wochen-Tief und leichte Abschläge am heutigen Mittwoch sind von den Anlegern mehr als locker zu verkraften. Zu groß ist die Aussicht darauf, dass die Solartechnik in Zukunft eine immer größere Rolle spielen wird. Gewichtige Anhaltspunkte dafür gab es zuletzt aus Richtung der Europäischen Union.

Unschlagbar?

Die kündigte an, bis zum Jahr 2030 den Anteil erneuerbarer Energien auf 40 Prozent zu erhöhen, wie „Der Aktionär“ berichtet. Zuvor waren lediglich 32 Prozent bis zu diesem Zeitpunkt angedacht. Der Ausbau dürfte also noch mehr als bisher vorangetrieben werden und Solarkraft wird dabei eine gewichtige Rolle spielen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei JinkoSolar?

Nun gibt es natürlich auch europäische Anbieter die dabei eigentlich die erste Wahl sein sollten. Das sind sie aber nicht aufgrund eines einzigen Faktors: dem Preis. Hiesige Unternehmen können in dieser Hinsicht mit den chinesischen Konzernen einfach nicht mithalten. Nicht ohne Grund hat Nordex erst vor wenigen Tagen ein Werk in Rostock geschlossen und die Produktion von Rotorenblättern nach Indien verlegt.

Die Party bei der JinkoSolar-Aktie geht weiter

Damit im Hinterkopf ist es nur verständlich, dass die Anleger sich derzeit auf die JinkoSolar-Aktie stürzen, als gäbe es kein Morgen mehr. Je höher die Kurse steigen, desto mehr spricht sich die beeindruckende Performance herum und das sorgt nur noch für mehr Aufmerksamkeit von teilweise schwer enttäuschten Anlegern.

Gut möglich also, dass der Höhenflug sich noch eine ganze Weile fortsetzen wird. Die Voraussetzungen dafür sind in jedem Fall gegeben, wenngleich Gewinnmitnahmen auch jederzeit für größere Verlustbewegungen sorgen können. Ein solches Risiko gibt es aber bei jeder Aktie, die mit schöner Regelmäßigkeit neue Kursrekorde aufstellt.

JinkoSolar kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich JinkoSolar jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen JinkoSolar-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JinkoSolar-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu JinkoSolar. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

JinkoSolar Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu JinkoSolar
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose JinkoSolar-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
JinkoSolar
US47759T1007
62,50 EUR
-3,25 %

Mehr zum Thema

JinkoSolar: Kommt in Kürze der nächste Schub?
Andreas Opitz | Mi

JinkoSolar: Kommt in Kürze der nächste Schub?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di JinkoSolar Aktie: War das schon alles? Aktien-Broker 108
Was halten die Anleger von JinkoSolar? Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Jinkosolar. Es gab insgesamt drei positive und acht negative Tage. An drei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind…
Di JinkoSolar: Der Funke will noch nicht überspringen! Alexander Hirschler 112
In der vorvergangenen Woche wurden bereits die Weichen gestellt, an diesem Wochenende verabschiedete der US-Senat nun das vielbeachtete Klimaschutz- und Sozialpaket mit einer knappen Mehrheit. Die Zustimmung des US-Repräsentantenhauses steht zwar noch aus, dürfte aber nur noch eine Formsache sein. Das Paket sieht unter anderem Investitionen im Umfang von knapp 370 Milliarden US-Dollar für den Klimaschutz vor. Dementsprechend positiv fiel…
Anzeige JinkoSolar: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6508
Wie wird sich JinkoSolar in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle JinkoSolar-Analyse...
30.07. JinkoSolar Aktie: Das wird noch ein spannendes Thema! Aktien-Broker 23
So urteilen die Anleger über JinkoSolar Jinkosolar wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend…
28.07. JinkoSolar-Aktie: Wieder im Aufwind! Andreas Göttling-Daxenbichler 275
Die JinkoSolar-Aktie gehört noch immer zu den Top-Performen im laufenden Jahr. Während zahlreiche Titel unter der Last der vielen Krisen regelrecht zusammengebrochen sind, trotzte der chinesische Solarkonzern sowohl der hohen Inflation als auch Corona-Lockdowns im eigenen Land und so manch weiterer Entwicklung. Seit Jahresbeginn freuen die Anteilseigner sich über einen Kurszuwachs von 53,5 Prozent und vor gar nicht langer Zeit…

JinkoSolar Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JinkoSolar-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort