Jerash Aktie: Nächster Hammer kommt!

Viel Kurspotenzial bei Jerash

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Jerash Us-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor2 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Jerash Us vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 11 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 93,32 Prozent erzielen, da sie derzeit 5,69 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

Welche Stimmung dominiert bei der Aktie?

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Jerash Us für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Jerash Us für diesen Faktor die Einschätzung „Hold“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Hold“-Einstufung. Damit ist Jerash Us insgesamt ein „Hold“-Wert.

Aktie kann nicht Schritt halten

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Jerash Us mit einer Rendite von -12,48 Prozent mehr als 53 Prozent darunter. Die „Textilien Bekleidung und Luxusgüter“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 29,1 Prozent. Auch hier liegt Jerash Us mit 41,58 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

So schneidet Jerash im RSI ab

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Jerash Us-Aktie hat einen Wert von 44,9. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (34,11). Wie auch beim RSI7 ist Jerash Us auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert34,11). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Jerash Us.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Jerash?

Technische Analyse des aktuellen Kurses

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Jerash Us-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 6,34 USD mit dem aktuellen Kurs (5,69 USD), ergibt sich eine Abweichung von -10,25 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 5,62 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+1,25 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Jerash Us ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Hold“-Rating.

Jerash fundamental unterbewertet

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Jerash Us liegt mit einem Wert von 7,31 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 78 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Textilien Bekleidung und Luxusgüter“ von 33,57. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Wie ist die aktuelle Stimmungslage unter Anlegern?

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Jerash Us wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An sechs Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt vier Tagen. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Buy“-Einschätzung. Dadurch erhält Jerash Us auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Buy“-Bewertung.

Jerash kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Jerash jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Jerash-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

4 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie in einen Bärenmarkt investieren

Die Volatilität des Aktienmarktes erschwert es, den richtigen Zeitpunkt abzupassen, um in...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was versteht man unter Primärmarkt und Sekundärmarkt?

Der Aktienmarkt kennt zwei Hauptmärkte: einen Primärmarkt und einen Sekundärmarkt. Auf ...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Jerash
US47632P1012

Mehr zum Thema

Jerash Holdings-Aktie: Q3 Gewinneinblicke!
Benzinga | 11.02.2022

Jerash Holdings-Aktie: Q3 Gewinneinblicke!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.02. Jerash Holdings Aktie: Vergangene Gewinnentwicklung!Benzinga 18
Jerash Holdings (US) (NASDAQ:JRSH) wird am Donnerstag, den 10.02.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Jerash Holdings (US) wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,10 ausweisen wird. Die Bullen von Jerash Holdings (US) werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive…
10.02. Jerash Holdings Aktie: Ex-Dividendentermin!Benzinga 15
Sonntag ist die letzte Chance für Investoren, die nächste Dividendenausschüttung von Jerash Holdings (US) (NASDAQ:JRSH) zu erhalten. Was ist passiert? Das Unternehmen gab am Freitag bekannt, dass es den Aktionären eine vierteljährliche Dividende von 0,05 $ pro Aktie zahlen wird. Am Montag wird Jerash Holdings (US) ex-Dividende gehandelt, was bedeutet, dass die Aktie niedriger gehandelt wird, um diese Ausschüttung widerzuspiegeln.…
Anzeige Jerash: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3657
Wie wird sich Jerash in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Jerash-Analyse...
11.08.2021 Aktien: Die Ergebnisse sind für den 11. August 2021 geplant!Benzinga 884
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Die Wireless Telecom Group (AMEX:WTT) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlichen. - Gamida Cell (NASDAQ:GMDA) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlichen. - Tufin Software (NYSE:TUFN) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von $0,31 pro Aktie bei einem Umsatz von $23,14 Millionen ausweisen. - Royalty Pharma (NASDAQ:RPRX) wird voraussichtlich einen…
19.03.2021 JPMorgan Aktie: Das sind Aktien, die am Donnerstag 52-Wochen-Hochs erreichten!Benzinga 138
Vor 10 Uhr ET am Donnerstag erreichten 239 Aktien neue 52-Wochen-Hochs. Bemerkenswerte Erwähnungen: Das Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte, war JPMorgan Chase (NYSE:JPM). Das kleinste Unternehmen in Bezug auf die Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war Liquid Media Group (NASDAQ:YVR). Die Aktie von Evolving Systems (NASDAQ:EVOL) verzeichnete mit einem Anstieg von 68,22% den größten…