Jenoptik-Aktie: Was Sie wissen sollten

Die Aussichten für Jenoptik haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert.

Am 12.05.2022, 08:47 Uhr notiert die Aktie Jenoptik an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 24.18 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment „Elektronische Geräte und Instrumente“.

Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als „Buy“, „Hold“ bzw. „Sell“.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Jenoptik erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -8,26 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Elektronische Geräte und Komponenten“-Branche sind im Durchschnitt um 17,6 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -25,86 Prozent im Branchenvergleich für Jenoptik bedeutet. Der „Informationstechnologie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 32,39 Prozent im letzten Jahr. Jenoptik lag 40,65 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Jenoptik?

2. Fundamental: Jenoptik ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Elektronische Geräte und Komponenten) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 15,25 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 59 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 36,79 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung.

3. Analysteneinschätzung: Jenoptik erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 2 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei „Buy“ und setzt sich aus 2 „Buy“-, 0 „Hold“- und 0 „Sell“-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Jenoptik vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (32 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 32,34 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 24,18 EUR), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine „Buy“-Empfehlung dar. Jenoptik erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine „Buy“-Bewertung.

4. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Jenoptik für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Jenoptik für diesen Faktor die Einschätzung „Buy“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Positiven auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Buy“-Einstufung. Damit ist Jenoptik insgesamt ein „Buy“-Wert.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Jenoptik sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 1,04 Prozent und liegt damit 15,26 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Elektronische Geräte und Komponenten, 16,29). Die Jenoptik-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine „Sell“-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

6. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Jenoptik wurde in den letzten zwei Wochen eher neutral diskutiert. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es dagegen vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Buy“-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem „Sell“ Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Jenoptik auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Hold“-Bewertung.

7. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Jenoptik-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 31,11 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (24,18 EUR) deutlich darunter (Unterschied -22,28 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (27,44 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-11,88 Prozent Abweichung). Die Jenoptik-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Die Jenoptik-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Sell“-Rating versehen.

8. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Jenoptik ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Jenoptik-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 67,44, was eine „Hold“-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 58,72, der für diesen Zeitraum eine „Hold“-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking „Hold“ auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

Damit erhält die Jenoptik-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Sollten Jenoptik Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Jenoptik jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Jenoptik-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Jenoptik
DE000A2NB601
24,48 EUR
-2,78 %

Mehr zum Thema

Jenoptik Aktie: Jetzt geht’s erst richtig los!
Aktien-Broker | 17.05.2022

Jenoptik Aktie: Jetzt geht’s erst richtig los!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Sap Aktie, Teamviewer Aktie und Jenoptik Aktie: Die derzeit meistdiskutierten Trendsignale aus dem TecDAX Sentiment Investor 212
Gegen 09:02 Uhr notiert der TecDAX mit 3233.5 Punkten stark im Minus (-1.04 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im TecDAX liegt derzeit bei 139 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über Sap, Teamviewer und Jenoptik, wie eine automatisierte Stimmungsanalyse…
22.04. Salzgitter AG Aktie, Baywa Aktie und Jenoptik Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem SDAX - generiert durch kün... Sentiment Investor 312
Der Wert des SDAX wird aktuell mit 14492.5 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist damit unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 177 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist neutral. Was sind die meistdiskutierten Aktien und wie ist die Anleger-Stimmung bei diesen Titeln?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der Börse heiß diskutiert: Salzgitter…
Anzeige Jenoptik: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5910
Wie wird sich Jenoptik in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Jenoptik-Analyse...
19.04. Jenoptik Aktie, Verbio Vereinigte Bioenergie Aktie und Aareal Bank Aktie: Für diese Titel aus dem SDAX liegen... Sentiment Investor 290
Der Wert des SDAX wird momentan mit 14225.5 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist somit mehr oder weniger gleich (-0.04 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX zeigt nur ein geringes Nachrichtenaufkommen an, die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über…
12.04. Ceconomy Aktie, Heidelberger Druckmaschinen Aktie und Jenoptik Aktie: Diese Aktien aus dem SDAX stehen heute i... Sentiment Investor 312
Der Wert des SDAX wird momentan mit 14191.4 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist somit unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 23 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Trends lassen sich aktuell bei den am meisten diskutierten Aktien erkennen?Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar Ceconomy, Heidelberger Druckmaschinen und Jenoptik, wie…