JD.com-Aktie: Wer mitreden will, sollte DIES wissen!

Unser Analystenteam hat Jd auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt.

Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 14 Analystenbewertungen für die Jd-Aktie abgegeben. Davon waren 12 Bewertungen „Buy“, 2 „Hold“ und 0 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein „Buy“-Rating für die Jd-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Jd vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 100,69 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 87,61 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (53,67 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine „Buy“-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Jd somit ein „Buy“-Rating für diesen Punkt der Analyse.

2. Sentiment und Buzz: Jd lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Jd in diesem Punkt die Einstufung: „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei JD?

3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Jd in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Hold“ erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 3 Sell- und 3 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe lediglich eine „Hold“ Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Hold“.

4. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 65,46 und liegt mit 61 Prozent über dem Branchendurchschnitt (Branche: Internet & Katalog Einzelhandel) von 40,72. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet. Deshalb erhält Jd auf dieser Stufe eine „Sell“-Bewertung.

5. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Jd-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 70,92 USD. Der letzte Schlusskurs (53,67 USD) weicht somit -24,32 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (57,12 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,04 Prozent), somit erhält die Jd-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Jd-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu JD sichern: Hier kostenlos herunterladen

6. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Jd liegt bei 57,35, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Jd bewegt sich bei 53,27. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

7. Branchenvergleich Aktienkurs: Jd erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -32,2 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Internet & Katalog Einzelhandel“-Branche sind im Durchschnitt um 74,11 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -106,3 Prozent im Branchenvergleich für Jd bedeutet. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 40,94 Prozent im letzten Jahr. Jd lag 73,14 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Damit erhält die Jd-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

JD kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich JD jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen JD-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JD-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu JD. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

JD Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu JD
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose JD-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...

Die Aktie des Tages: Nordex – Trendwende oder laues Lüftchen?

Eigentlich sollte sich die Nordex-Aktie angesichts der politischen Ges...
JD
US47215P1066
63,20 EUR
3,43 %

Mehr zum Thema

JD.com-Aktie: Das sollte man sich durch den Kopf gehen lassen …
Ethan Kauder | 25.06.2022

JD.com-Aktie: Das sollte man sich durch den Kopf gehen lassen …

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.06. JD-Aktie: Sieht das vielversprechend aus? Ethan Kauder 15
An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Jd am 02.06.2022, 13:48 Uhr, mit dem Kurs von 55.4 USD. Jd haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für…
17.05. Geduld der JD-Anleger hat sich nicht ausgezahlt! Aktien-Broker 7
JD überkauft – Kurs könnte fallen Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Jd-Aktieder Wert beträgt aktuell 90,32.…
Anzeige JD: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1781
Wie wird sich JD in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle JD-Analyse...
02.05. JD.com-Aktie: Analyse des Short-Interest! Benzinga 6
Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 37,46 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 2,86% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,5 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die Anzahl der Aktien, die leerverkauft wurden, aber noch nicht gedeckt oder glattgestellt…
30.04. JD.com-Aktie: Wichtige Erholung! Cemal Malkoc 16
Die Aktie von JD.com hat in der letzten Handelswoche des Monats eine starke Performance hingelegt. Dabei konnten die Papiere der chinesischen Internet-Verkaufsplattform um fast 20 Prozent zulegen. Chinesische Aktien hatten zuletzt aufgrund erneuter COVID-Sorgen zu kämpfen. Massenschließungen in dem Land drohen das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr zu beeinträchtigen. Die chinesische Regierung hat nun Pläne zur Ankurbelung der Wirtschaft angekündigt. Chinesische…

JD Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JD-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

JD Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.