JD.com-Aktie: Sollten Sie jetzt etwas tun?

Die Aktie der Jd wird dem Segment "Internet Einzelhandel" zugeordnet.

An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Jd am 28.04.2022, 01:44 Uhr, mit dem Kurs von 53.31 USD.

Unsere Analysten haben Jd nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine „Buy“, „Hold“ oder „Sell“-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -32,2 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Jd damit 73,33 Prozent unter dem Durchschnitt (41,13 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Internet & Katalog Einzelhandel“ beträgt 74,37 Prozent. Jd liegt aktuell 106,56 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei JD?

2. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Jd auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Sell“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Jd zeigte eine negative Veränderung. Dies entspricht einem „Sell“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Jd bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Sell“.

3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Jd. Es gab insgesamt vier positive und sechs negative Tage. An vier Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Jd daher eine „Sell“-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die „Sell“-Richtung zeigte. Die Häufung der Verkaufsignale führt auch zu einer „Sell“ Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Jd von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Sell“-Rating.

4. Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Jd-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 12 Buy, 2 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Jd vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 100,69 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 89,24 Prozent erzielen, da sie derzeit 53,21 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu JD sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Jd-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 72,19 USD mit dem aktuellen Kurs (53,21 USD), ergibt sich eine Abweichung von -26,29 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (61,67 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-13,72 Prozent), somit erhält die Jd-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

6. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Jd liegt bei 64,86, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Jd bewegt sich bei 59,41. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

7. Fundamental: Die Aktie von Jd gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als überbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 65,46 insgesamt 60 Prozent höher als der Branchendurchschnitt im Segment „Internet & Katalog Einzelhandel“, der 40,82 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Sell“.

Damit erhält die Jd-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Sell“-Rating.

JD kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich JD jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen JD-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JD-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu JD. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

JD Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu JD
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose JD-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...
JD
US47215P1066
50,40 EUR
-0,98 %

Mehr zum Thema

Geduld der JD-Anleger hat sich nicht ausgezahlt!
Aktien-Broker | Di

Geduld der JD-Anleger hat sich nicht ausgezahlt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.05. JD.com-Aktie: Was sagt man dazu? Ethan Kauder 194
Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Sentiment und Buzz: Jd lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate.…
02.05. JD.com-Aktie: Analyse des Short-Interest! Benzinga 80
Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 37,46 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 2,86% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,5 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die Anzahl der Aktien, die leerverkauft wurden, aber noch nicht gedeckt oder glattgestellt…
Anzeige JD: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6503
Wie wird sich JD in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle JD-Analyse...
30.04. JD.com-Aktie: Verdächtige Trades! Benzinga 140
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu JD.com eingenommen. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 39 % der Anleger mit bullischen Erwartungen und 60 % mit bärischen Erwartungen Trades eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 5 Puts, mit einem Gesamtbetrag von 340.871 $ und 36 Calls, mit…
30.04. JD.com-Aktie: Investoren können sich freuen! Benzinga 86
Regulatorisches Vorgehen gegen große Tech-Unternehmen Die Aktien von JD.com Inc (NASDAQ:JD) werden am Freitag höher gehandelt, nachdem ein chinesischer staatlicher Medienbericht darauf hindeutet, dass die chinesische Regierung ihr regulatorisches Vorgehen gegen große Tech-Unternehmen beenden könnte. Symposium soll abgehalten werden Nach einem Bericht der South China Morning Post, der sich auf zwei mit der Situation vertraute Quellen beruft, wird die chinesische Regierung ein Symposium mit den…

JD Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JD-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

JD Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz