JD Aktie: Warnung inmitten des Jubels!

JD: Was können wir dem RSI entnehmen?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Jd-Aktie hat einen Wert von 57,34. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (48,13). Auch hier ist Jd weder überkauft noch -verkauft (Wert48,13), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Jd.

JD: Wie lässt sich der Kursverlauf bewerten?

Jd erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -22,77 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Internet & Katalog Einzelhandel“-Branche sind im Durchschnitt um 75,72 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -98,48 Prozent im Branchenvergleich für Jd bedeutet. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 41,88 Prozent im letzten Jahr. Jd lag 64,65 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei JD?

Die Analysten empfehlen den Kauf

Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Jd 12 mal die Einschätzung buy, 2 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Buy“. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Jd vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 73,3 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 39,26 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 102,08 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als „Buy“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Buy“.

Fundamental betrachtet ein riskanter Kauf

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 84,27 und liegt mit 106 Prozent über dem Branchendurchschnitt (BrancheInternet & Katalog Einzelhandel) von 40,97. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet. Deshalb erhält Jd auf dieser Stufe eine „Sell“-Bewertung.

JD kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich JD jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen JD-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JD-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu JD. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

JD Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu JD
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose JD-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
JD
US47215P1066
46,75 EUR
1,08 %

Mehr zum Thema

JD.com-Aktie: Wer mitreden will, sollte DIES wissen!
Ethan Kauder | Sa

JD.com-Aktie: Wer mitreden will, sollte DIES wissen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Geduld der JD-Anleger hat sich nicht ausgezahlt! Aktien-Broker 92
JD überkauft – Kurs könnte fallen Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Jd-Aktieder Wert beträgt aktuell 90,32.…
07.05. JD.com-Aktie: Was sagt man dazu? Ethan Kauder 230
Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Sentiment und Buzz: Jd lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate.…
Anzeige JD: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7638
Wie wird sich JD in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle JD-Analyse...
30.04. JD.com-Aktie: Wichtige Erholung! Cemal Malkoc 146
Die Aktie von JD.com hat in der letzten Handelswoche des Monats eine starke Performance hingelegt. Dabei konnten die Papiere der chinesischen Internet-Verkaufsplattform um fast 20 Prozent zulegen. Chinesische Aktien hatten zuletzt aufgrund erneuter COVID-Sorgen zu kämpfen. Massenschließungen in dem Land drohen das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr zu beeinträchtigen. Die chinesische Regierung hat nun Pläne zur Ankurbelung der Wirtschaft angekündigt. Chinesische…
30.04. JD.com-Aktie: Verdächtige Trades! Benzinga 140
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu JD.com eingenommen. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 39 % der Anleger mit bullischen Erwartungen und 60 % mit bärischen Erwartungen Trades eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 5 Puts, mit einem Gesamtbetrag von 340.871 $ und 36 Calls, mit…

JD Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JD-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

JD Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz