JD Aktie: Ist es vollbracht?

Wie beeinflusst JD die Stimmung?

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Jd auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Jd in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Sell“. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen sechs konkret berechnete Signale zur Verfügung (4 „Buy“, 2 „Sell“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine „Buy“ Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Jd hinsichtlich der Stimmung als „Hold“ eingestuft werden muss.

Was zeigt der RSI für JD an?

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Jd liegt bei 69,83, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Jd bewegt sich bei 55,68. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei JD?

Die Kursentwicklung im Vergleich mit dem Markt

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Jd mit einer Rendite von -17,39 Prozent mehr als 60 Prozent darunter. Die „Internet & Katalog Einzelhandel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 76,35 Prozent. Auch hier liegt Jd mit 93,74 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Lohnenswert für Value-Investoren?

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 86,17 liegt Jd über dem Branchendurchschnitt (109 Prozent). Die Branche „Internet & Katalog Einzelhandel“ weist einen Wert von 41,32 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet und erhält eine „Sell“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

JD kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich JD jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen JD-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JD-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu JD. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

JD Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu JD
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose JD-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
JD
US47215P1066
49,70 EUR
5,74 %

Mehr zum Thema

JD.com-Aktie: Wer mitreden will, sollte DIES wissen!
Ethan Kauder | Sa

JD.com-Aktie: Wer mitreden will, sollte DIES wissen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Geduld der JD-Anleger hat sich nicht ausgezahlt! Aktien-Broker 92
JD überkauft – Kurs könnte fallen Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Jd-Aktieder Wert beträgt aktuell 90,32.…
07.05. JD.com-Aktie: Was sagt man dazu? Ethan Kauder 230
Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Sentiment und Buzz: Jd lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate.…
Anzeige JD: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1095
Wie wird sich JD in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle JD-Analyse...
30.04. JD.com-Aktie: Wichtige Erholung! Cemal Malkoc 146
Die Aktie von JD.com hat in der letzten Handelswoche des Monats eine starke Performance hingelegt. Dabei konnten die Papiere der chinesischen Internet-Verkaufsplattform um fast 20 Prozent zulegen. Chinesische Aktien hatten zuletzt aufgrund erneuter COVID-Sorgen zu kämpfen. Massenschließungen in dem Land drohen das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr zu beeinträchtigen. Die chinesische Regierung hat nun Pläne zur Ankurbelung der Wirtschaft angekündigt. Chinesische…
30.04. JD.com-Aktie: Verdächtige Trades! Benzinga 140
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu JD.com eingenommen. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 39 % der Anleger mit bullischen Erwartungen und 60 % mit bärischen Erwartungen Trades eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 5 Puts, mit einem Gesamtbetrag von 340.871 $ und 36 Calls, mit…

JD Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre JD-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

JD Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz