x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

ITM Power-Aktie: Warum nur so katastrophal?

Die ITM Power-Aktie hat seit Jahresbeginn 75 Prozent an Wert verloren. Warum ist die Bilanz des britischen Wasserstoffunternehmens so katastrophal?

Auf einen Blick:
  • Die ITM Power-Aktie hat seit Jahresbeginn 75 Prozent an Wert verloren.
  • Die hohen Zinsen machen dem Wasserstoffunternehmen zu schaffen.
  • Zudem lassen Gewinne weiter auf sich warten.

Nachdem die ITM Power-Aktie Mitte der Woche auf ein neues Jahrestief gefallen war, konnte sie sich zum Wochenschluss leicht erholen. Trotzdem sieht die Bilanz für das Börsenjahr 2022 bis dato verheerend aus. Seit Anfang Januar hat das britische Wasserstoffunternehmen 75 Prozent seines Wertes eingebüßt. Warum nur?

Doppelte Auswirkungen durch die Zinsen

Es hat sowohl mit dem Unternehmen selbst, als auch mit dem Gesamtmarkt zu tun. ITM Power ist in den letzten drei Jahren zwar gewachsen, schreibt aber immer noch massive Verluste. Ein Erreichen der Gewinnschwelle ist nicht in Sicht. Zwar bekommt der Wasserstoffmarkt seit Monaten starken politischen Rückenwind. Doch Anleger werden immer nervöser, weil ihnen heiß Luft nicht mehr reicht. Sie verlangen von den Unternehmen des jungen Energiesektors konkrete Erfolge, die sie meist nicht vorweisen können.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ITM Power?

ITM Power Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max