ITM Power-Aktie: Es ist holpriger geworden!

Die einstige Leichtigkeit ist leider verflogen.

Hoch runter, dann wieder dasselbe. So ungefähr sieht derzeit der Chartverlauf der ITM Power-Aktie aus. Auch wenn die Schwankungen relativ harmlos sind, wünscht sich mancher Investor langsam sicherlich den entscheidenden Ausbruch. Dieser wird vermutlich aber noch auf sich warten lassen. Auch im zurückliegenden Monat scheint die Richtung nicht ganz klar gewesen zu sein. Der Wasserstoffspezialist verlor leicht an Wert.

Ob sich der zuletzt herausgebildete Aufwärtstrend in der laufenden Woche und darüber hinaus fortsetzen wird, ist trotzdem fraglich. Der Kurs jedenfalls lässt gerechtfertigte Zweifel aufkommen. Schließlich machte ITM Power in der Vergangenheit nicht unbedingt durch Kontinuität auf sich aufmerksam. Stattdessen wippte die Aktie teils deutlich hin- und her. Ein Investment in den britischen Elektrolysepionier erforderte neben Kapital also auch Nerven.

Bis Anfang des Jahres hätte man dennoch von einer spektakulären Performance profitieren können. Wer seine Aktien nur zwischen den Jahresbeginnen 2020 und 2021 hielt, durfte sich über Renditen von fast 500% freuen. Solche Rallyes sind in nächster Zeit aber sehr unwahrscheinlich.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ITM Power?

Das ist gerne gesehen!

Für ITM Power läuft es – jedenfalls auf operativer Ebene. Die Aktienentwicklung hinkt noch etwas hinterher, aber selbst das könnte irgendwann behoben sein. Zurzeit laufen beim britischen Elektrolyse-Spezialisten mehrere Projekte parallel, darunter auch jenes mit dem seltsam anmutenden Namen Refhyne II.

Genau dieses erhielt von der europäischen Exekutivagentur CINEA kürzlich jedoch einen Zuschuss von mehr als 30 Millionen Euro, die nun vor allem für die Entwicklung eines Elektrolyseurs aufgewendet werden sollen.

Vielleicht kommt noch mehr!

Erst ging es spektakulär nach oben, dann wieder schmerzhaft in die andere Richtung. Trader könnten die gestiegene Volatilität für ihre Zwecke nutzen und der Aktie dadurch eventuell auch langfristig wieder auf die Beine helfen.

ITM Power kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich ITM Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ITM Power Aktie.