ITM Power Aktie: Das Wahnsinns-Gerücht!

18076

Ein Wahnsinns-Gerücht hatte die Aktie von ITM Power über mehrere Handelssitzungen fest im Griff. Das Unternehmen konnte dieses Gerücht durch die starke Kursentwicklung der vergangenen Tage etwas verbannen. Dabei sieht es nun so aus, als würde die Aktie in den kommenden Sitzungen wiederum ein Wahnsinns-Kursziel avisieren. Die Chance auf einen weiteren Ausbruch nach oben ist gigantisch.

ITM Power: Das ist ein enormer Sprung!

ITM Power hat dabei darunter gelitten, dass ein Short-Investor auf Basis der Informationen von Bloomberg immerhin eine Short-Position in Höhe von 2,51 Millionen Stücken der Aktie des Unternehmens entwickelt hatte. Der Investor, Voleon Capital Management, hatte bereits andere Aktien nach unten getrieben. Dies waren etwa ProSiebenSat.1 oder auch die Aktie von Aurelius, einer Beteiligungsgesellschaft.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ITM Power?

Dieser Vorbote allerdings hat sich wie erwartet nicht als ungünstig erwiesen. Der Markt stemmte sich enorm gegen die Position von Voleon. Es wurde offenbar nicht vermutet, der Short-Investor habe eine Information, die am Markt noch nicht bekannt sei. Seither gewann die Aktie ausgehend von 2,70 Euro etwa 25 % hinzu und hat damit auch die Chance ergriffen, den früheren extrem starken Aufwärtstrend fortzusetzen.

Wirtschaftlich hat sich ohnehin nichts verändert. Bei einer Marktkapitalisierung von mehr als 2,5 Milliarden Euro lebt der Titel inzwischen davon, dass die Erwartungen in die Branche insgesamt sich vervielfacht haben. Die Regierungen verschiedenster Länder investieren inzwischen in den Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Sektor. Die Investitionen sollen in den kommenden Jahren bis 2024 Früchte tragen. Bis dato ist ITM Power die enormen Beträge noch nicht wert – das Unternehmen verliert Geld.

Dennoch: Die Aktie ist in einem der größten Aufwärtstrends der Branche. Das erste Zwischenziel sind 4,01 Euro vom 9. Juni. Das zunächst endgültige Kursziel bleiben indes immerhin 5,10 Euro, das Allzeithoch vom 5.5.2006. Wesentliche Hindernisse bis dahin sind nicht mehr zu sehen.

ITM Power kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich ITM Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ITM Power Aktie.



ITM Power Forum

0 Beiträge
weder Klimaschutz noch Wasserstoff in den Blick rücken. Es ist reine Zockerrei. Einfach nicht beach
0 Beiträge
Du lagst nicht mal falsch. Hätte ich nicht gedacht. Bei all den positiven Kommentaren der letzten Wo
0 Beiträge
maik0107  Gespannt Gestern
ob wir diese Woche die 4,38€ von April noch unterschreiten. Bei dem Tempo wie es runter geht sollte
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu ITM Power per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)