x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Tilray-Aktie: Kommt es zur großen Kursexplosion?

Ist Tilray immer noch ein Bären-Spiel oder ist der Cannabis-Gigant bereit für einen großen Durchbruch nach Norden?

Tilray Brands, Inc (NASDAQ:TLRY) sprang am Montag um über 6% in die Höhe und versuchte, aus einem fallenden Kanal auf dem Tages-Chart auszubrechen, in dem die Aktie seit dem 8. August gehandelt wird.

Innerhalb des fallenden Channel-Musters hat Tilray eine Reihe von niedrigeren Hochs und niedrigeren Tiefs in einem Abwärtstrend auf dem Tages-Chart gebildet. Das Muster ist kurzfristig bärisch, kann aber auf dem Weg nach oben sein.

Bearishe Händler

Für bärische Händler ist der Trend Ihr Freund (bis er es nicht mehr ist) und die Aktie wird wahrscheinlich weiter abwärts tendieren. Aggressive Händler könnten beschließen, die Aktie an der oberen Trendlinie zu verkaufen und an der unteren Trendlinie auszusteigen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tilray?

Bullishe Händler

Bullische Händler sollten auf einen Ausbruch von der oberen Abwärtstrendlinie bei hohem Volumen achten, um einen Einstieg zu finden. Wenn eine Aktie aus einem absteigenden Kanal nach oben ausbricht, ist dies ein starkes Umkehrsignal und zeigt an, dass eine Erholung wahrscheinlich bevorsteht.

Der Tilray Chart

Obwohl Tilray im Tages-Chart innerhalb des fallenden Kanals in einem leichten Abwärtstrend handelt, befindet sich die Aktie im Wochen-Chart seit dem 5. Juli in einem Aufwärtstrend. Auf dem Tages-Chart bildete Tilray seinen letzten niedrigeren Höchststand am 11. August bei 4,27 $ und den letzten Tiefststand erreichte die Aktie am 9. August bei 3,82 $.

Großes Interesse

Der Kursanstieg am Montag fand bei überdurchschnittlich hohem Volumen statt, was darauf hindeutet, dass das Interesse an der Aktie derzeit groß ist. Bei Redaktionsschluss hatten etwa 31,5 Millionen Tilray-Aktien den Besitzer gewechselt, verglichen mit dem 10-Tage-Durchschnitt von 29,85 Millionen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Tilray sichern: Hier kostenlos herunterladen

Schließt Tilray den Handelstag in der Nähe seines Tageshöchstkurses, wird die Aktie eine bullische Marubozu-Kerze ausbilden, was auf höhere Kurse am Dienstag hindeuten könnte. Sollte dies der Fall sein, wird Tilray aus dem fallenden Channel-Muster nach oben ausbrechen. Händler sollten darauf achten, dass beim Ausbruch aus der oberen absteigenden Trendlinie ein überdurchschnittlich hohes Volumen zu verzeichnen ist.

Wenn Tilray auf eine Gruppe von Verkäufern trifft und den Handelstag mit einem oberen Docht abschließt, könnte die Aktie niedriger notieren und am Dienstag möglicherweise ein Inside-Bar-Muster bilden. Wenn sich ein innerer Balken bildet, können Händler auf einen Ausbruch nach oben oder unten von dem Hauptbalken von Montag am Dienstag achten, um die zukünftige Richtung abzuschätzen. Tilray hat Widerstand oben bei 4,71 $ und 5,15 $ und Unterstützung unten bei 4,24 $ und 3,61 $.

tlry_aug._15.png

 

Tilray kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Tilray jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tilray-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 29.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tilray. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tilray Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tilray
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tilray-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Tilray
US88688T1007
2,96 EUR
-4,05 %

Mehr zum Thema

SweetWater Brewing Company von Tilray stellt neues Herbst-Craft-Bier-Sortiment vor
Benzinga | Mi

SweetWater Brewing Company von Tilray stellt neues Herbst-Craft-Bier-Sortiment vor

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.09. Tilray-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 37
Cannabis-Aktien haben es in letzter Zeit schwer. Nicht nur in letzter Zeit, sondern schon seit einigen Jahren. Ja, in Anfang 2021 kam es zu einem kleinen Aufbäumen. Doch diese Gewinne sind schon längst wieder abgegeben. Aus charttechnischer Sicht besteht kein Grund, jetzt einzusteigen. Gibt es andere? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Tilray-Aktie jetzt zu…
07.09. Die Lücke im Marihuana-Wissen schließen: Neue Cannabis-Ausbildungsprogramme in Massachusetts verfügbar Benzinga 47
Die Zahl der Bildungsprogramme zum Thema Marihuana nimmt zu... kein Wunder angesichts des exponentiellen Wachstums der Cannabisindustrie. Das Worcester Polytechnic Institute (WPI) kündigte an, dass es seinen Lehrplan durch eine Partnerschaft mit dem Cannabis-Ausbildungsunternehmen Green Flower um vier Cannabis-Qualifikationszertifikate erweitern wird,berichtet NECN. Die neue Zusammenarbeit ist nicht das erste derartige Unterfangen für das in Kalifornien ansässige Unternehmen. "Wir freuen uns sehr über diese…
Anzeige Tilray: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1674
Wie wird sich Tilray in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tilray-Analyse...
01.09. Tilray's Good Supply bringt hochwirksame Cannabisprodukte auf den Markt, darunter die limitierte Edition Orang... Benzinga 50
Tilray Brands, Inc. (NASDAQ:TLRY) (TSX:TLRY) erweitert Good Supply’s Cannabis-Portfolio. Die neueste Produktreihe der Marke umfasst die neuen Hochpotenz-Konzentrate Jean Guy Badder, Hash Bats in Pineapple Express und Orange Frost Live Resin, die für eine begrenzte Zeit erhältlich sind. "Die ikonischen Sorten von Good Supply’bieten einen Rahmen, in dem die Verbraucher Konsistenz finden können, während sie eine Vielzahl neuer Formate erkunden…
30.08. Tilray-Aktie: Damit der Joint Sinn macht! Marco Schnepf 44
Tilray meldet Erfolg: Wie die Firma kürzlich bekannt gab, habe man in Kanada neue medizinische Cannabisprodukte unter den Marken „Tilray“ und „Aphira“ auf den Markt gebracht. Zudem habe man mit „CannaPoints“ ein Programm geschaffen, das Patienten beim Thema „medizinisches Cannabis“ unterstützen soll. Tilray: Was wirkt und was nicht – „CannaPoints“ soll Abhilfe schaffen So können Kunden über „CannaPoints“ bzw. die…

Tilray Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 29.09.2022 liefert die Antwort