x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Ist es moralisch okay in Aktien zu investieren?

Wie ethisch ist die Investition in Aktien?

Der Aktienmarkt existiert nicht ohne Grund. Er spielt eine wichtige Rolle in der Volkswirtschaft.

Zum einen verdient der Staat an der Veräußerung von Aktiengewinnen. Zum anderen hilft die Börse bei der Kapitalbeschaffung. Denn, wer eine große Firma aufbauen will, braucht Geld. Große Firmen schaffen neue Arbeitsplätze, der gesellschaftliche Nutzen ist also gegeben.

Zwar wird durch den Handel mit Aktien nichts produziert, trotzdem profitiert im besten Fall die Allgemeinheit.

Unternehmer sammeln Kapital, indem sie Anteile ihrer Firma an Investoren vergeben. Anders als bei Bankkrediten müssen Gründer auch kein Kapital zurückzahlen. Zusätzlich haben wir als Privatpersonen die Chance uns an Unternehmen zu beteiligen, auch wenn wir nicht die Geschäftsführer sind. Es gibt hierbei also keinen exklusiven Kreis, dem die Börse vorbehalten bleibt.

Sind wir Parasiten?

Obwohl wir mit dem Erwerb von Aktien zum Miteigentümer der Firma werden, arbeiten wir in aller Regel nicht im Unternehmen direkt mit. Werden wir dadurch also zum Parasiten?

Diese Sichtweise würde ich ablehnen. Denn als Aktionär teilen wir das unternehmerische Risiko und erbringen eine Gegenleistung in Form der Finanzierung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Entsprechend muss diese Bereitschaft auch durinvch Rendite, beispielsweise durch Kursgewinne oder Dividenden, kompensiert werden. Es wäre abwegig zu glauben, dass die Finanzierung eines Unternehmens aus reiner Nächstenliebe geschieht.

Die gefällt der Beitrag bisher? Dann schau doch jetzt auf meiner Instagramseite vorbei und entdecke weitere spannende Posts! @investmentpilot

Diese Sache musst du über den Aktienmarkt wissen!

Die Börse ist dabei in der Regel ein Sekundärmarkt. Das bedeutet, dass Wertpapiere nur den Besitzer wechseln, nicht mehr. Es werden dort also keine neuen Anteile geschaffen.

Dies geschieht nur im Rahmen einer Kapitalerhöhung, beispielsweise beim Börsengang. Kaufst du die Aktie eines Unternehmens an der Börse, fließt damit kein Geld direkt an dieses, es sei denn, es werden neue Aktien ausgegeben.

Für gewöhnlich geht das Geld an einen anderen Anleger. Das macht Aktien liquide und attraktiv. Du unterstützt nicht direkt das jeweilige Unternehmen.

Das große „Aber“!

Nichtsdestotrotz unterstützt du durch den Kauf einer Aktie das jeweilige Unternehmen indirekt. Denn steigt der Kurs, wird das Unternehmen attraktiver und über etwaige Aktienvergaben lässt sich leichter neues Kapital einsammeln.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Ballard Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Letztendlich bist du damit immer noch Teilhaber und profitierst durch den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens.

Das muss bei der moralischen Betrachtung berücksichtigt werden

Solltest Du in Unternehmen investieren, die Kriege ermöglichen? Solltest du in Firmen investieren, die die Gesundheit ihrer Kunden negativ beeinflussen oder den Klimawandel vorantreiben?

Diese Entscheidungen kann nur jeder für sich alleine treffen.

Schau doch jetzt auf meiner Instagramseite vorbei und entdecke weitere spannende Posts! @investmentpilot.

Es ist nicht so einfach wie du denkst

Rüstungsfirmen ermöglichen auch immer die militärische Verteidigung. Hier muss also genau geschaut werden, wofür die militärische Ausrüstung genutzt wird.

Beim Klimawandel gibt es eine eindeutigere Sicht. Unternehmen sollten einer Umstellung auf ein nachhaltiges und klimafreundliches Geschäftsmodell nachkommen.

Bei der Gesundheit ist es wieder schwieriger. Zwar gibt es Substanzen wie Nikotin, die süchtig machen. Neueste Studien zeigen, dass auch Produkte wie Cola aufgrund des Zuckers abhängig machen. Aber können gewisse Substanzen wie Cannabis auch medizinische Anwendungen bieten.

Deine Entscheidung hat Gewicht

Unsere Entscheidung gegen ein Unternehmen, beispielsweise einen Rüstungs- oder Tabakkonzern, kann Auswirkungen haben.

Boykotte gegen einen großen Softdrink-Anbieter und dessen wirtschaftlicher Unterstützung für das südafrikanische Apartheidsystem in den 1980er Jahren konnten den Konzern beispielsweise unter Druck setzen.

Ich will hier nicht den Moralapostel spielen. Ich möchte dich nur sensibilisieren, dich mit dem Thema auseinander zu setzen. Jeder hat sicherlich eine andere Sichtweise.

Bitte beachte, dass ich kein Anlageberater bin, sondern als Privatanleger über Aktien blogge. Der Beitrag stellt also keine Handlungsempfehlung dar.

Schau doch jetzt auf meiner Instagramseite vorbei und entdecke weitere spannende Posts! @investmentpilot

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Porsche Automobil Holding-Analyse vom 06.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Porsche Automobil Holding jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Porsche Automobil Holding-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Neuste Artikel

DatumAutor
10:10 TUI-Aktie: Erfolg im Doppelpack! Achim Graf
Liebe Leserin, lieber Leser, die TUI-Aktie macht sich wieder auf den Weg: Nachdem die Papiere des Reisekonzerns zum Wochenstart im Xetra-Handel bis auf 1,16 Euro eingebrochen waren, kamen sie wieder ordentlich zurück. Bis auf 1,34 Euro, ein zwischenzeitliches Plus von 15 Prozent, hatte sich die TUI-Aktie am Mittwochmorgen bereits vorgearbeitet, rutschte dann aber wieder deutlich abwärts. Schließlich gingen die Papiere…
10:00 Covestro-Aktie: Dieses Ding kann fast alles! Marco Schnepf
Covestro hat für eine anstehende Branchenmesse ein interessantes Konzept im Programm: Wie der Kunststoffspezialist kürzlich bekannt gab, werde man auf der Düsseldorfer „K 2022“ die sogenannte „Smart Pole“ vorstellen, also eine intelligente Straßenlaterne. Covestro: „Smart Pole“ – Mobilfunkmast, WiFi-Hotspot und Ladestation in einem Demnach soll der Mast die Mobilität und die Konnektivität innerhalb der Städte in Richtung Zukunft bringen. So…
08:45 Shop Apotheke-Aktie: Q3-Zahlen in der Analyse – wo jetzt Chancen und Risiken liegen! Marco Schnepf
Liebe Leser, selbst in den größten Krisenzeiten gibt es Waren, auf die niemand verzichten will oder kann. Denn diese Produkte sind für das Leben an sich ausschlaggebend. Neben Lebensmitteln gehören dazu vor allem Medikamente. Das Geschäft mit pharmazeutischen Erzeugnissen gilt deshalb seit etlichen Jahrzehnten als Fels in der Brandung. Und auch in diesen Tagen scheinen die Kassen zu klingeln, wie…
03:16 Bitcoin, Ethereum steigen, Dogecoin rutscht ab: Analyst sagt Apex Coin Fundamentals "noch unterstützen gesunde... Benzinga
Die wichtigsten Coins wurden am Mittwochabend leicht höher gehandelt, obwohl die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen um 20:27 Uhr EDT um 0,6 % auf 963,8 Mrd. Dollar fiel. Preisentwicklung der wichtigsten Münzen Münze 24-Stunden 7-Tage Preis Bitcoin (CRYPTO: BTC) 0,2% 4% $20.250,79 Ethereum (CRYPTO: ETH) 0,4% 1,85% $1.363,45 Dogecoin (CRYPTO: DOGE) -0,6% 7,4% $0.065 Top 24-Stunden-Gewinner (Daten über CoinMarketCap) Cryptocurrency 24-Stunden-%-Veränderung…
Mi Nur noch 2 Monate, bis diese Beschäftigungsmaßnahme Besorgnis erregt, sagt der Ökonom Benzinga
Der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler Paul Krugman hat davor gewarnt, dass sich die Wirtschaft möglicherweise schneller dreht, als die meisten denken und dass die US-Notenbank mit ihrer aggressiven Reaktion auf die steigende Inflation über das Ziel hinausgeschossen sein könnte.  Was geschah: Krugman meldete sich am Mittwoch bei Twitter Inc (NYSE:TWTR) zu Wort, um sich zur Inflation und zur Stärke des US-Arbeitsmarktes zu äußern.  "Ich glaube nicht,…
Mi Verbio-Aktie: Ein bärenstarkes Geschäftsjahr! Peter Wolf-Karnitschnig
Die Verbio-Aktie verzeichnete in den beiden letzten Handelswochen einen deutlichen Kursanstieg um rund 15 Prozent. Das darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Aktie des deutschen Biokraftstoffherstellers in diesem Jahr eine hohe Volatilität an den Tag legte und zwischen 50 und 85 Euro hin und her pendelte. Was steckt hinter dem jüngsten Kursplus? Die nächste Generation von Biokraftstoffen Es sind sehr…
Mi Berkshire Hathaway-Aktie: Mal wieder besser als der Markt? Peter Wolf-Karnitschnig
Die Berkshire Hathaway-Aktie hat sich seit Jahresbeginn deutlich besser geschlagen als der Gesamtmarkt. Während alle breiten Aktienindizes wie der S&P500 und der MSCI World in diesem Börsenjahr im Minus sind, ist die Aktie von Warren Buffetts Investmentholding bis dato mit rund sechs Prozent im Plus. Sind Buffett und sein Team mal wieder intelligenter als der Gesamtmarkt? Eine intelligente Portfoliozusammensetzung Gut…
Mi TUI-Aktie: Es kommt immer schlimmer! Peter Wolf-Karnitschnig
Nach einer kräftigen Erholung am gestrigen Tage ist die TUI-Aktie heute mit einem Minus von fünf Prozent wieder massiv abgerutscht. Das Allzeittief vom Montag dürfte aller Wahrscheinlichkeit bald wieder unterschritten werden. Warum kann die TUI-Aktie ihren dauerhaften Kurssturz einfach nicht aufhalten? Alle Ampeln auf Rot Für einen Tourismuskonzern wie TUI stehen derzeit alle Ampeln auf Rot. Die weltweit grassierende Inflation…
Mi Terra CEO Do Kwon dementiert Berichte über eingefrorenen Bitcoin Benzinga
Der angeschlagene TerraForm Labs CEO Kwon Do-hyung, auch bekannt als Do Kwon, dementierte am Mittwoch Berichte dass südkoreanische Staatsanwälte Bitcoin (CRYPTO: BTC) Vermögenswerte im Wert von 56,2 Milliarden Won (39,6 Millionen Dollar) der Terra Luna Foundation eingefroren haben. Südkorea's News1 berichtete, dass das Joint Financial Securities Crime Investigation Team der Staatsanwaltschaft des südlichen Bezirks von Seoul am 27. September 56,2 Milliarden Won eingefroren hat.…
Mi Ein Blick auf das jüngste Short Interest von Snap Benzinga
Snap's (NYSE:SNAP) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 10,49% gefallen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 58,09 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 5,63% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,1 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die Anzahl…
Mi Wird das Aufkommen von Quantencomputern eine Bedrohung für Bitcoin sein? Benzinga
Als Bitcoin (CRYPTO: BTC) im Jahr 2009 ein Peer-to-Peer (P2P)-Kreditsystem einführte, das durch seinen nativen Token ermöglicht wurde, war die Welt begeistert — und misstrauisch — über die Vorzüge eines dezentralen Finanzsystems. Mehr als ein Jahrzehnt später hat sich BTC nicht nur zur weltweit größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung entwickelt, sondern hat auch die Einführung der Blockchain-Technologie in zahlreichen Branchen vorangetrieben.…
Mi Infineon-Aktie: Dieser Paradigmenwechsel birgt Mega-Potenzial! Marco Schnepf
Das Smart Home hat in den letzten Jahren einen beachtlichen Siegeszug hingelegt und soll auch in Zukunft immer wichtiger werden. Mit von der Partie ist der deutsche Chip-Hersteller Infineon, der diverse Grundbausteine rund um das Internet der Dinge (IoT) anbietet. Nun hat der Konzern zusammen mit Partnern einen wichtigen Meilenstein zur Vernetzung des Wohnraums unter Dach und Fach gebracht. „Spezifikation…
Mi Nvidia-Aktie: Schluss, Aus, Ende! Marco Schnepf
Aus und vorbei: Wie der Grafikkartenhersteller Nvidia kürzlich mitteilte, habe man sich jetzt komplett aus Russland zurückgezogen. Demnach hatte man bereits im März die Lieferung von Produkten nach Russland eingestellt – wegen des völkerrechtswidrigen Angriffs auf die Ukraine. Dennoch blieb Nvidia vor Ort präsent, auch um die russischen Mitarbeiter und deren Familien nicht im Stich zu lassen. Nach Angaben des…
Mi Elon Musk's On/Off Again Twitter-Übernahme ist wieder im Gange: Hier ein Blick auf die Social Media Aktie Benzinga
Twitter Inc (NYSE:TWTR) schoss am Dienstag um mehr als 21% in die Höhe, nachdem bekannt wurde, dass Elon Musk’s Deal, die Micro-Blogging-Plattform zu kaufen, wieder aufgenommen wurde. Die Nachricht kam etwa zwei Wochen vor dem 17. Oktober, dem Tag, an dem Musk vor Gericht erscheinen sollte, nachdem er von Twitter verklagt worden war, weil der Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO’s Versuch, von dem…
Mi Sehen Sie sich an, was Wale mit NVDA anstellen Benzinga
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu NVIDIA eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für NVIDIA (NASDAQ:NVDA) haben wir 12 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 8 % der Anleger Trades mit bullischen Erwartungen und 91 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)