Interroll Holding AG Aktie: So schlecht steht es um die Aktie!

Wie schätzen Anleger die Lage ein?

Die Diskussionen rund um Interroll auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Interroll sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

Wie schneidet Interroll Holding AG im Marktvergleich ab?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 53,59 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Industrie“) liegt Interroll damit 44,44 Prozent über dem Durchschnitt (9,15 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Maschinen“ beträgt 8,61 Prozent. Interroll liegt aktuell 44,98 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Interroll Holding AG?

Interroll Holding AG fundamental überbewertet

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Interroll mit einem Wert von 41,22 deutlich teurer als das Mittel in der Branche „Maschinen“ und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 30,19 , womit sich ein Abstand von 37 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Sell“-Empfehlung ein.

Welche Signale können die Anleger dem RSI entnehmen?

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Interroll-Aktieder Wert beträgt aktuell 90,48. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein „Sell“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Interroll ist auch auf 25-Tage-Basis überkauft (Wert74,01). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Sell“-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Interroll damit ein „Sell“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Interroll Holding AG-Analyse vom 19.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Interroll Holding AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Interroll Holding AG-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Interroll Holding AG
CH0006372897

Mehr zum Thema

Damit hat keiner bei Interroll Holding AG gerechnet!
Robert Sasse | 04.08.2022

Damit hat keiner bei Interroll Holding AG gerechnet!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.08. Interroll-Aktie: Deutliche Umsatzsteigerung in einem schwierigen Marktumfeld!DPA 8
Im ersten Halbjahr 2022 hat sich der Umsatz in allen Produktgruppen positiv entwickelt. Der Umsatz in der Produktgruppe Walzen lag mit 70,9 Mio. CHF um +11,1% über dem Vorjahreswert von 63,9 Mio. CHF. Der Auftragseingang von 60,7 Mio. CHF verzeichnete nach dem starken Wachstum im Vorjahreszeitraum einen Rückgang von -23,9% (Vorjahr: 79,7 Mio. CHF). Der Umsatz der Produktgruppe Antriebe betrug…
22.06. Interroll Holding-Aktie: Prognose für das Betriebsergebnis ist gesenkt!DPA 20
Trotz eines vielversprechenden Jahresbeginns und einer positiven Umsatzentwicklung senkt Interroll die Prognose für das Betriebsergebnis im ersten Halbjahr 2022. Der Verlauf! Nach einem guten Start ins Geschäftsjahr 2022 war Interroll zunächst von einer weiteren Erholungstendenz der Märkte nach der COVID-19-Pandemie und einer zunehmend besseren Materialverfügbarkeit ausgegangen. Im zweiten Quartal 2022 hat sich die Situation in der Lieferkette jedoch wieder verschlechtert,…
Anzeige Interroll Holding AG: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5329
Wie wird sich Interroll Holding AG in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Interroll Holding AG-Analyse...
16.05. Interroll-Aktie: Jahreshauptversammlung 2022!DPA 9
Alle Anträge werden angenommen Die Generalversammlung 2022 von Interroll fand aufgrund der anhaltenden Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus erneut unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Aktionäre konnten die Versammlung jedoch per Livestream verfolgen. Die Aktionäre genehmigten vorab alle Anträge in elektronischer Form oder per schriftlicher Weisung an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter, darunter auch den Gesamtbetrag der Vergütungen für die Mitglieder…
02.04. Interroll Holding AG Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt halten!Aktien-Broker 3
Interroll Holding AG im Marktvergleich: Reicht diese Kursrendite? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -5,06 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Interroll damit 14,44 Prozent unter dem Durchschnitt (9,38 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Maschinen" beträgt 8,91 Prozent. Interroll liegt aktuell 13,97 Prozent unter diesem…