Interroll Holding AG Aktie: Die Konkurrenz sieht nur die Rücklichter!

Die Kursrendite ist ein Pluspunkt

Interroll erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 45,48 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Maschinen“-Branche sind im Durchschnitt um 8,88 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +36,59 Prozent im Branchenvergleich für Interroll bedeutet. Der „Industrie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 9,37 Prozent im letzten Jahr. Interroll lag 36,11 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Stimmungslage bei Interroll Holding AG intakt?

Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Interroll konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Hold“. Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Interroll auf dieser Stufe daher eine „Hold“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Interroll Holding AG?

Dividendenrendite von Interroll Holding AG dürftig

Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Interroll aktuell 0,72. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -3,5 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Maschinen“. Interroll bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Sell“-Bewertung.

Chartanalyse sieht Verkaufssignal

Der gleitende Durchschnittskurs der Interroll beläuft sich mittlerweile auf 3949,33 CHF. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 3725 CHF erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -5,68 Prozent und führt zur Bewertung „Sell“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 4052,6 CHF. Somit ist die Aktie mit -8,08 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Sell“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Sell“.

Interroll Holding AG kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Interroll Holding AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Interroll Holding AG-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Interroll Holding AG
CH0006372897

Mehr zum Thema

Interroll-Aktie: Jahreshauptversammlung 2022!
DPA | Mo

Interroll-Aktie: Jahreshauptversammlung 2022!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.04. Interroll Holding AG Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt halten! Aktien-Broker 122
Interroll Holding AG im Marktvergleich: Reicht diese Kursrendite? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -5,06 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Interroll damit 14,44 Prozent unter dem Durchschnitt (9,38 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Maschinen" beträgt 8,91 Prozent. Interroll liegt aktuell 13,97 Prozent unter diesem…
03.03. Interroll Holding AG Aktie: KGV sendet kritisches Signal! Aktien-Broker 158
Kurspotenzial fundamental ausgereizt? Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Interroll mit einem Wert von 40 deutlich teurer als das Mittel in der Branche "Maschinen" und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 30,85 , womit sich ein Abstand von 30 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Sell"-Empfehlung ein. Was zeigt…
Anzeige Interroll Holding AG: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8258
Wie wird sich Interroll Holding AG in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Interroll Holding AG-Analyse...
05.12.2021 Interroll Aktie - Was soll das denn werden? Volker Gelfarth 480
Interroll hat im 1. Halbjahr auf breiter Front Rekordergebnisse erzielt. Der Umsatz stieg um 16,7% und der Gewinn um 40,4%. Die operative Marge verbesserte sich dank eines günstigeren Produktmixes und strikter Kostendisziplin von 13,8 auf 16,5%. Der Auftragseingang übertraf mit 421,6 Mio SFr das Vorjahresniveau um 60,1%. Anfang September kam noch ein Großauftrag aus Vietnam hinzu. Alle Sparten und alle…
17.11.2021 Interroll Holding AG ist zurück! Aktien-Broker 206
Was besagt die Stimmung der Anleger? Die Anleger-Stimmung bei Interroll in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder…