Innocan Pharma meldet den erfolgreichen Abschluss seines ersten kommerziellen Produktionslaufs in Europa und d...

Quelle: IRW Press

Herzliya (Israel) und Calgary (Alberta), 16. Dezember 2020. Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTC:INNPF) (das „Unternehmen“ oder „Innocan“) freut sich, den Abschluss seiner ersten kommerziellen Produktion der Premium-Kosmetiklinie Shir und der topischen Produkte der Marke Relief & Go in Portugal sowie die Aufnahme der Produktion in den Vereinigten Staaten bekannt zu geben.

Innocan hat seinen ersten kommerziellen Produktionslauf in Europa/Portugal abgeschlossen und wird nun mit einem ersten Produktionslauf in Nordamerika beginnen. In Portugal verfügt Innocan nun über einen Lagerbestand von 35.000 Stück seiner SHIR™- und Relief & Go™-Linien. Das Unternehmen wird sofort mit der Herstellung eines Anfangsbestands von 40.000 Stück in Nordamerika beginnen. Dank dieser Produktionsaktivitäten wird das Unternehmen den europäischen bzw. den US-Markt entsprechend beliefern können.

Innocan hält diesen Produktionsfortschritt für einen wichtigen Meilenstein bei den Kommerzialisierungsbemühungen des Unternehmens. Gleichzeitig stellt das Unternehmen sicher, dass das Produkt konsistent und qualitativ hochwertig ist. Im nächsten Schritt wird Innocan einen zusätzlichen Bestand produzieren, um seine Expansion in den US-Markt zu unterstützen, nachdem es dort seine Präsenz im Einzelhandelsvertrieb sowie seinen Online-Verkauf zügig ausbaut.

„Wir sind gerührt von der massiven und positiven Resonanz auf unsere lang erwartete Produkteinführung auf dem Markt und freuen uns, dass wir die Kapazitäten haben, um unseren Lagerbestand zu erhöhen, sodass wir der Nachfrage nach unseren SHIR- und Relief & Go-Produktlinien nachkommen können“, meint Iris Bincovich, CEO und Mitbegründerin von Innocan Pharma.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei InnoCan Pharma?

Über Innocan

Das Unternehmen ist – über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Innocan Pharma Ltd. – ein pharmazeutisches Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung einer Reihe von Arzneimittelverabreichungssystemen spezialisiert hat, bei denen Cannabidiol („CBD“) mit anderen pharmazeutischen Wirkstoffen kombiniert wird. Innocan Israel und der Forschungsarm Ramot der Universität Tel Aviv arbeiten gemeinsam an einer neuen, revolutionären Technologie auf Basis von Exosomen, die unter Einsatz von CBD sowohl auf Indikationen des zentralen Nervensystems (ZNS) als auch auf die vom Coronavirus ausgelöste Covid-19-Erkrankung abzielt. Mit CBD beladene Exosomen bergen das Potenzial, zur Genesung von infizierten Lungenzellen beizutragen. Dieses Produkt, das über Inhalation verabreicht werden soll, wird in Zusammenhang mit einer Vielzahl von infektiösen Lungenerkrankungen getestet.

Innocan Israel hat mit Yissum, dem kommerziellen Arm der Hebräischen Universität Jerusalem, eine weltweit gültige exklusive Lizenzvereinbarung unterzeichnet, die der Entwicklung einer einzigartigen Arzneimittelverabreichungstechnologie für CBD dient. Dabei werden Liposomen zur verzögerten Wirkstofffreisetzung mittels Injektion verabreicht. Innocan Israel hat die Absicht, gemeinsam mit Prof. Barenholz, dem Leiter des Labors für Membran- und Liposomenforschung an der Hebräischen Universität, die Liposomenplattform für eine Reihe möglicher Indikationen zu testen. Darüber hinaus arbeitet Innocan Israel an der Entwicklung eines dermatologischen Produkts, bei dem CBD mit anderen Arzneiwirkstoffen kombiniert wird, sowie an der Entwicklung und Vermarktung von Arzneimitteln auf CBD-Basis, die unter anderem für topische Anwendungen zur Linderung der Symptome von Psoriasis (Schuppenflechte) und zur Behandlung von Muskelschmerzen und rheumatischen Schmerzen eingesetzt werden. Die Gründer und Führungskräfte von Innocan können nicht nur in Israel, sondern auch in anderen Ländern der Welt zahlreiche Erfolge im Pharma- und Technologiesektor vorweisen.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Innocan Pharma Corporation

Anzeige

Gratis PDF-Report zu InnoCan Pharma sichern: Hier kostenlos herunterladen

Iris Bincovich, CEO

+972-54-3012842

info@innocanpharma.com

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Informationen über die Märkte, die erforderlichen behördlichen Genehmigungen und den erwarteten Zeitpunkt des Markteinstiegs. Zukunftsgerichtete Informationen sind naturgemäß zahlreichen Risiken und Unsicherheiten unterworfen, von denen einige außerhalb der Kontrolle von Innocan liegen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten Schlüsselerwartungen und Annahmen von Innocan, einschließlich Erwartungen und Annahmen bezüglich der erwarteten Vorteile der Produkte, der Erfüllung der regulatorischen Anforderungen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten und des zufriedenstellenden Abschlusses der erforderlichen Produktions- und Vertriebsvereinbarungen.

Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Erfahrungen erheblich von den in dieser Pressemitteilung geäußerten Erwartungen oder Ergebnissen abweichen. Zu den wichtigsten Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem: allgemeine globale und lokale (nationale) Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen; staatliche und behördliche Anforderungen und Maßnahmen von Regierungsbehörden; sowie Beziehungen zu Lieferanten, Herstellern, Kunden, Geschäftspartnern und Konkurrenten. Es gibt auch Risiken, die in der Natur des Produktvertriebs liegen, einschließlich Import-/Exportangelegenheiten, des Ausbleibens der erforderlichen behördlichen und anderen Genehmigungen (oder des Ausbleibens, diese rechtzeitig zu erhalten) und der Verfügbarkeit von Vorprodukten und Fertigprodukten auf jedem Markt. Der voraussichtliche Zeitplan für den Eintritt in die Märkte kann sich aus einer Reihe von Gründen ändern, einschließlich der Unfähigkeit, die erforderlichen behördlichen Anforderungen zu erfüllen, oder der Notwendigkeit zusätzlicher Zeit für den Abschluss und/oder die Erfüllung der Herstellungs- und Vertriebsvereinbarungen. Infolge des Vorstehenden sollten sich die Leser nicht übermäßig auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen bezüglich des Zeitpunkts der Einführung des Vertriebs von Produkten verlassen. Eine umfassende Erörterung anderer Risiken, die sich auf Innocan auswirken, ist auch in den öffentlichen Berichten und Einreichungen von Innocan zu finden, die unter dem Profil von Innocan unter www.sedar.com abrufbar sind.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Informationen gesetzt werden sollte, da die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Informationen abweichen können. Innocan verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren, zu korrigieren oder zu revidieren, es sei denn, dies wird durch geltendes Recht verlangt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre InnoCan Pharma-Analyse vom 04.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich InnoCan Pharma jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen InnoCan Pharma-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre InnoCan Pharma-Analyse vom 04.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu InnoCan Pharma. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

InnoCan Pharma Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu InnoCan Pharma
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose InnoCan Pharma-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Palantir-Aktie: Kann der neue Auftrag was ändern?

Erst Ende letzten Monats konnte der US-amerikanische Anbieter von Soft...

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...
InnoCan Pharma
CA45783P1027
0,40 EUR
-0,25 %

Mehr zum Thema

InnoCan Pharma-Aktie: Von den Bullen kommt zu wenig
Dr. Bernd Heim | 21.05.2022

InnoCan Pharma-Aktie: Von den Bullen kommt zu wenig

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
03.05. InnoCan Pharma-Aktie: Kursschwäche nun eine Chance? Johannes Weber 52
Es ist ruhig um die InnoCan Pharma-Aktie geworden. In den letzten Wochen und Monaten verlief der Kurs seitwärts und die Euphorie, die die Anleger prägte, scheint verflogen zu sein. Doch nun wurde von Seiten des Unternehmens eine Mitteilung gemacht, die die Anleger aufhorchen lassen könnte. Nach einer Anwendung eines Präparats der LPT-Plattform konnten positive Ergebnisse beobachtet werden. Die Beweglichkeit zeigte…
01.05. InnoCan Pharma-Aktie: Maue Aussichten? Lisa Feldmann 46
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der InnoCan Pharma-Aktie gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Bei der InnoCan Pharma-Aktie dreht sich dieser Tage alles um den Versuch, Verluste in Schach zu halten. Denn seit Januar ging es mit dem Wert bereits um 23,75 Prozent…
Anzeige InnoCan Pharma: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4676
Wie wird sich InnoCan Pharma in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle InnoCan Pharma-Analyse...
29.04. InnoCan Pharma-Aktie: Der übergeordnete Trend scheint zu halten, die Ungewissheit bleibt! Alexander Hirschler 124
Bei InnoCan Pharma schreitet die Entwicklungsarbeit munter voran. Vor einigen Tagen hat das kanadisch-israelische Biotechunternehmen einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur klinischen Forschung am Menschen erreicht. In einer Mitteilung gab die Firma den Abschluss der physikalisch-chemischen Charakterisierung des liposomalen CBD-Arzneimittelprodukts bekannt, was ein wichtiger Bestandteil des bei der FDA einzureichenden Antragspakets ist. Nun können Anträge gestellt werden Mit dem…
28.04. InnoCan Pharma-Aktie: Lohnt sich das Warten? Cemal Malkoc 45
Die InnoCan Pharma-Aktie bewegt sich seit einiger Zeit mehr oder weniger seitwärts. Seit Februar dieses Jahres bewegt sich die Aktie in einem Kurskorridor zwischen 0,40 Euro und 0,50 Euro. Und seit einiger Zeit fehlt es auch an nennenswerten Nachrichten, die für Auftrieb sorgen könnten. Positiv zu vermerken ist, dass sich die InnoCan Pharma-Aktie trotz eines schwächelnden Cannabis-Sektors immer noch gut…

InnoCan Pharma Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre InnoCan Pharma-Analyse vom 04.07.2022 liefert die Antwort

InnoCan Pharma Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.