InnoCan Pharma-Aktie: Das kennen Anleger bereits!

Trotz vieler Meldungen hier und dort gibt es bei der InnoCan Pharma-Aktie erstaunlich wenig Neues zu berichten. Dem Aktienkurs hilft das freilich nicht auf die Sprünge.

Rund um die InnoCan Pharma-Aktie machen mal wieder einige vermeintlich sensationelle Meldungen die Runde. Zu finden sind die sowohl bei einigen mehr oder weniger bekannten Börsenportalen als auch in den sozialen Medien. Die Quelle lässt sich des Öfteren auf eine Telegram-Gruppe zurückführen deren Name hier nicht erwähnt werden soll.

Die Rede ist dabei von allerlei sensationellen Entwicklungen, darunter beispielsweise aussichtsreiche Ergebnisse bei laufenden Studien mit Hunden rund um intravenös verabreichtes CBD. Die Daten legen wohl nahe, dass sich hier in Zukunft große Chancen bei der Behandlung von Epilepsie-Patienten ergeben könnten.

Immer schön vorsichtig

Tatsächlich sind die Meldungen nicht einmal falsch, durch die zum Teil übertrieben optimistische Darstellung aber zumindest an der Grenze zur Irreführung. Was bei InnoCan Pharma derzeit passiert, sind vor allem kleine Fortschritte. Die sollen an dieser Stelle nicht kleiner geredet werden, als sie sind. Es gibt aber auch keinen Grund, sie künstlich auf ein Podest zu stellen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei InnoCan Pharma?

Schon gar nicht ist damit zu rechnen, dass sie für einen plötzliche Kursexplosion bei der InnoCan Pharma-Aktie sorgen werden. Denn letztere befindet sich nach wie vor in einem klaren Abwärtstrend, bei dem weiterhin kein Ende in Sicht ist. Schon seit Monaten geh es immer weiter abwärts, begleitet wurde das auch immer wieder von den angesprochenen überschwänglichen Neuigkeiten.

Bei der InnoCan Pharma-Aktie muss viel mehr passieren

Erfreulich ist, dass die Anleger sich ganz offensichtlich dadurch nicht in die Irre führen lassen. Um der InnoCan Pharma-Aktie zu Auftrieb zu verhelfen, braucht es schlicht mehr als blumige Versprechungen, die sich vielleicht in einigen Jahren erfüllen könnten.

Gefordert sind vor allem handfeste Infos und belastbare Zahlen, die im besten Fall von unabhängigen Dritten geprüft wurden. Da sich solche allerdings noch nicht am Horizont abzeichnen, dürfte die Abwärtsbewegung sich noch etwas fortsetzen. Gestern ging es um 6,7 Prozent in die Tiefe, von Euphorie war da bei den Anteilseignern so gar nichts zu spüren.

InnoCan Pharma kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich InnoCan Pharma jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen InnoCan Pharma-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre InnoCan Pharma-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu InnoCan Pharma. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

InnoCan Pharma Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu InnoCan Pharma
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose InnoCan Pharma-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
InnoCan Pharma
CA45783P1027
0,40 EUR
-1,50 %

Mehr zum Thema

InnoCan Pharma-Aktie: Kursschwäche nun eine Chance?
Johannes Weber | 03.05.2022

InnoCan Pharma-Aktie: Kursschwäche nun eine Chance?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.05. InnoCan Pharma-Aktie: Maue Aussichten? Lisa Feldmann 230
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der InnoCan Pharma-Aktie gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Bei der InnoCan Pharma-Aktie dreht sich dieser Tage alles um den Versuch, Verluste in Schach zu halten. Denn seit Januar ging es mit dem Wert bereits um 23,75 Prozent…
30.04. InnoCan Pharma-Aktie: Geht hier noch was? Lisa Feldmann 266
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der InnoCan Pharma-Aktie gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Hinsichtlich der Charttechnik vermag die InnoCan Pharma-Aktie derzeit nicht zu überzeugen und auch Neuigkeiten lassen auf sich warten. Die Entwicklung! Bei der InnoCan Pharma-Aktie hat sich bei 0,40 Euro…
Anzeige InnoCan Pharma: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6049
Wie wird sich InnoCan Pharma in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle InnoCan Pharma-Analyse...
28.04. InnoCan Pharma-Aktie: Lohnt sich das Warten? Cemal Malkoc 260
Die InnoCan Pharma-Aktie bewegt sich seit einiger Zeit mehr oder weniger seitwärts. Seit Februar dieses Jahres bewegt sich die Aktie in einem Kurskorridor zwischen 0,40 Euro und 0,50 Euro. Und seit einiger Zeit fehlt es auch an nennenswerten Nachrichten, die für Auftrieb sorgen könnten. Positiv zu vermerken ist, dass sich die InnoCan Pharma-Aktie trotz eines schwächelnden Cannabis-Sektors immer noch gut…
27.04. InnoCan Pharma-Aktie: Die Bullen pfeifen aus dem letzten Loch! Andreas Göttling-Daxenbichler 843
Rund um die InnoCan Pharma-Aktie gab es seit einer ganzen Weile keine fundamental bedeutenden Neuigkeiten mehr zu hören. Langsam wäre es allerdings mal wieder an der Zeit für gute Neuigkeiten. Denn es zeigt sich einmal mehr, dass der Titel sich ohne solche kaum lange auf hohem Niveau halten kann. Allein seit Beginn des laufenden Jahres mussten die Anteilseigner schon wieder…

InnoCan Pharma Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre InnoCan Pharma-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

InnoCan Pharma Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz