Ing Groep
12,90 EUR
-2,29 %

Ing Groep Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich?

Wie äußern sich Anleger in sozialen Medien?

Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Ing Groep. Es gab insgesamt fünf positive und acht negative Tage. An einem Tag gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind dagegen hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Ing Groep daher eine “Hold”-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die “Buy”-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer “Buy” Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Ing Groep von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein “Hold”-Rating.

Wie sieht es bei Ing Groep fundamental aus?

Ing Groep ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Handelsbanken) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 12,78 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 2 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 13,05 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine “Buy”-Empfehlung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ing Groep?

Ing Groep: Das aktuelle Stimmungs-Barometer

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Ing Groep in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine “Hold”-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Ing Groep haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Ing Groep bekommt dafür eine “Sell”-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem “Sell” bewertet.

Was lässt sich aus dem RSI ablesen?

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Ing Groep heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 4,01 Punkten, zeigt also an, dass Ing Groep überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine “Buy”-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist Ing Groep überverkauft (Wert29,33), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein “Buy”-Rating. Zusammen erhält das Ing Groep-Wertpapier damit ein “Buy”-Rating in diesem Abschnitt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ing Groep-Analyse vom 23.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ing Groep jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ing Groep Aktie.