x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

InflaRx: Ist eine Korrektur in nicht allzu weiter Ferne?

Nachdem die InflaRx-Aktie vom Tief im Juni nun um in der Spitze rund 250 % gestiegen ist, ist doch sicher mal eine Erholung einzuplanen oder?

Im Juni hatte die InflaRx-Aktie von sich reden machen können, allerdings nicht im positiven Sinne. Der Titel rutschte im Tief auf 0,93 EUR im Xetra-Handel ab. Damit wurde die glatte und auch psychologisch interessante 1,00-EUR-Marke leicht touchiert. Im Anschluss machten die Bullen von sich reden, indem sie eine Bodenbildung indizierten und explosiv Richtung Norden kletterten. Inzwischen sind rund 250 % gut gemacht worden.

Jedoch kommt auf der Oberseite bereits ein größerer Widerstandsbereich in den Fokus. Die Rede ist von der Marke um etwa 4,00 bis 5,00 EUR. Dort scheiterten die Bullen bereits zum Ende des letzten Jahres, sowie im Jahr 2020 mehrfach. Aus dieser Sicht heraus muss diese Zone, als nicht gerade einfach zu knacken bezeichnet werden.

Die Vermutung liegt nahe, dass die InflaRx-Aktie zunächst etwas weiter steigen kann, dann allerdings doch in eine größere Korrektur übergehen dürfte. Der Titel ist ohnehin stark überkauft. Aus langfristiger Perspektive heraus hat die Aktie die Möglichkeit, eine nachhaltige große Bodenbildung auszubilden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei InflaRx?

Macd Oszillator: Bei dem wichtigen Indikator muss geprüft werden, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Außerdem auch, ob sich der Macd über null befindet. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind ganze 9 positiv. Das ist mega bullisch. Super, weiter so!

Gleitende Durchschnitte: Jetzt wird geschaut, ob bei der InflaRx-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs kennzeichnen einen Aufwärtstrend. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind sogar 9 steigend. Das ist durchaus als sehr bullisch zu bezeichnen.

Parabolic SAR Indikator: Es wird als Letztes noch analysiert, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind 8 positiv. Hier kann man sagen, das ist bullisch.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre InflaRx-Analyse vom 02.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich InflaRx jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen InflaRx-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre InflaRx-Analyse vom 02.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu InflaRx. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

InflaRx Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu InflaRx
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose InflaRx-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

InflaRx
NL0012661870
2,67 EUR
2,59 %

Mehr zum Thema

InflaRx-Aktie: Nach guten Nachrichten wieder deutlich im Plus!
Alexander Hirschler | 08:38

InflaRx-Aktie: Nach guten Nachrichten wieder deutlich im Plus!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
11.08. InflaRx News: Aktie jetzt kaufen? Aktien-Broker 51
InflaRx: Anleger äußern sich positiv Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Inflarx konnte in den vergangenen vier Wochen eine Aufhellung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Buy". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte dagegen eine leichte Reduktion registriert werden.…
09.08. InflaRx Aktie: Das war nur der Anfang! Aktien-Broker 96
InflaRx mit negativem Stimmungsbild Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Inflarx auf diese beiden Faktoren hin untersucht.…
Anzeige InflaRx: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5370
Wie wird sich InflaRx in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle InflaRx-Analyse...
01.08. Was sagen Analysten über InflaRx? Carsten Rockenfeller 333
Der derzeitige Kurs liegt 51,81 % unter dem Höchstkurs von 5,69 Dollar, den die Aktie in den letzten 52 Wochen erreicht hat, während der niedrigste Kurs von 0,78 Dollar, auf den das Unternehmen in den letzten 52 Wochen gefallen ist, um 253 % höher liegt. Drückt man die Zeitspanne auf einen 30-Tage-Zeitraum, so sieht man, dass die InflaRx-Aktie derzeit -5,52…
12.04. InflaRx Aktie: Die Anleger sind angesäuert! Aktien-Broker 21
InflaRx: Stimmung getrübt bei Anlegern Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Inflarx auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Inflarx in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen.…

InflaRx Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre InflaRx-Analyse vom 02.10.2022 liefert die Antwort