Infineon Technologies-Aktie: Kaufen, verkaufen oder halten?

Infineon hat für das 1. Halbjahr gute Zahlen vorgelegt und seinen Umsatz um 21,1% auf 6,5 Mrd € gesteigert.

Unterm Strich hat sich der Gewinn auf 0,70 € je Aktie mehr als verdoppelt. Der Chip-Konzern profitiert von einer steigenden Nachfrage in einem wachsenden Marktumfeld, das von Produktknappheit gekennzeichnet ist. Der Auftragsbestand befindet sich auf einem Rekordniveau von 37 Mrd €.

Theoretisch ist damit die Auslastung für die nächsten 2,5 Jahre gesichert. Doch praktisch sieht es etwas anders aus. Die weltweite Störung der Logistikketten sorgt für Produktionsausfälle. Vor allem die Automobilindustrie leidet unter diesen Entwicklungen. Aufgrund der Chip- Knappheit haben sich die großen Autobauer auf Luxusfahrzeuge konzentriert und die Fertigung von Mittelklassewagen hinausgezögert. Für Infineon sind das schlechte Nachrichten, denn der deutsche Chip-Hersteller ist stark abhängig von der Entwicklung der Automobilwirtschaft. Auch im Power- & Sensor-Geschäft sind diese Herausforderungen zu spüren.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Infineon?

Dieser Geschäftsbereich entwickelte sich zuletzt rückläufig und kämpft mit einer schwächelnden Nachfrage. Für 2022 rechnet Infineon jedoch mit besseren Ergebnissen als im Vorjahr. Jedoch verweist der Vorstand auf Risiken, die sie selbst nicht beherrschen können. Dazu zählt der militärische Konflikt in der Ukraine, die hohe Inflationsrate, Währungsrisiken und die politische Rolle Chinas in der Hightech-Industrie. Chancen und Risiken halten sich die Waage.

Infineon kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Infineon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Infineon-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Infineon-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Infineon. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Infineon Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Infineon
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Infineon-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Infineon
DE0006231004
27,28 EUR
-0,85 %

Mehr zum Thema

Infineon-Aktie: Top – hier gibt es smarte Chancen!
Marco Schnepf | 08:30

Infineon-Aktie: Top – hier gibt es smarte Chancen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Infineon-Aktie: Infineon Technologies AG DPA 3
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Infineon Technologies AG Straße: Am Campeon 1-15 Postleitzahl: 85579 Ort: Neubiberg Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): TSI2PJM6EPETEQ4X1U25 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung X Sonstiger Grund: freiwillige Gruppenmeldung mit ausgelöster Schwelle auf Tochterebene 3. Angaben zur meldepflichtigen Person Rechtsträger: BlackRock, Inc.…
Sa Infineon: Trübe Aussichten von Micron und Nvidia belasten! Alexander Hirschler 54
Nach einem Kuranstieg von fast 50 Prozent binnen vier Wochen haben die Bullen in den vergangenen Tagen wieder den Fuß vom Gas genommen. Letzten Donnerstag war die Infineon-Aktie im Hoch bis auf 29,550 Euro gestiegen, auf Höhe der 200-Tage-Linie (EMA200) aber wieder nach unten gedreht. Aus dem Handel ging es mit einem Schlusskurs von 28,530 Euro ein ganzes Stück tiefer.…
Anzeige Infineon: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6340
Wie wird sich Infineon in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Infineon-Analyse...
10.08. Infineon: Das ist die große Chance für die Bullen! Alexander Hirschler 69
Die Infineon-Aktie steht seit Ende letzter Woche wieder unter stärkerem Abgabedruck. Zuvor war der Kurs im Rahmen einer kräftigen Erholungsbewegung von den Tiefständen bei 20,675 Euro im Hoch bis auf 29,505 Euro gestiegen. Dabei erreichte die Aktie das Widerstands-Cluster bestehend aus dem Abwärtstrend von Mitte November 2021, der 30,00-Euro-Marke sowie der 200-Tage-Linie (EMA200). Es war von vornherein klar, dass es…
08.08. Infineon-Aktie: Infineon Technologies AG DPA 45
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Infineon Technologies AG Straße: Am Campeon 1-15 Postleitzahl: 85579 Ort: Neubiberg Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): TSI2PJM6EPETEQ4X1U25 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung X Sonstiger Grund: freiwillige Gruppenmeldung mit ausgelöster Schwelle auf Tochterebene 3. Angaben zur meldepflichtigen Person Rechtsträger: BlackRock, Inc.…

Infineon Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Infineon-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort