Infineon-Aktie: Die Bullen feiern ein starkes Comeback!

Die Infineon-Aktie hat in dieser Woche den breiten Support bei 25,455/25,760 Euro verteidigt und nach guten Zahlen und einer Prognoseanhebung deutlich zulegen können.

Die Papiere des größten deutschen Chipkonzerns, der Infineon Technologies SE, sind in den vergangenen Wochen und Monaten im allgemeinen Korrekturmodus deutlich zurückgekommen. Schaut man sich den Wochenchart an, stellt man fest, dass es nun aber gute Chancen für eine erfolgreiche Bodenbildung gibt. Anfang März war die Aktie schon einmal bis auf 25,690 Euro abgerutscht, beim breiten Support von 25,455/25,760 Euro aber wieder nach oben gekauft worden.

Infineon-Aktie verteidigt breite Supportzone

Nach einer Kursstabilisierung auf Höhe der 200-Wochen-Linie (EMA200) – hier befindet sich auch das 50 %-Fibonacci-Retracement – kam es in dieser Woche zu einem weiteren Test der Unterstützungszone. Und auch diesmal behielten die Käufer die Oberhand. Zugute kam der Aktie dabei auch das Zahlenwerk, dass der Chiphersteller in dieser Woche vorgelegt hat. Im vergangenen Quartal (Q2) stiegen die Erlöse gegenüber dem Vorquartal um 4 Prozent auf 3,3 Mrd. Euro. Die Segmentergebnis-Marge konnte auf 23,1 Prozent verbessert werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Infineon?

Der Vorstand hebt die Prognose an

Trotz der vielen Unwägbarkeiten und der gestörten Lieferketten traut sich das Management für das Gesamtjahr etwas mehr zu. Die Umsatzprognose wurde von 13 auf nunmehr 13,5 Mrd. Euro angehoben. Außerdem kalkuliert Infineon jetzt mit einer Segmentergebnis-Marge von über 22 Prozent. Bislang sollte die Marge bei rund 22 Prozent liegen.

Wie geht es nun weiter?

Auf der Oberseite sind nun Erholungen bis zum 38,2 %-Fibonacci-Retracement bei 30,965 Euro möglich. Kommt es hier zu einem Kaufsignal, besteht die Chance die 50-Wochen-Linie (EMA50) zu attackieren. Sie befindet sich aktuell bei 32,789 Euro.

Sollten Infineon Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Infineon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Infineon-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Infineon-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Infineon. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Infineon Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Infineon
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Infineon-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Infineon
DE0006231004
27,50 EUR
-5,07 %

Mehr zum Thema

Infineon Technologies-Aktie: Gewinnsteigerung in Q2!
DPA | 10.05.2022

Infineon Technologies-Aktie: Gewinnsteigerung in Q2!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.05. Infineon-Aktie: Kommt jetzt der Schock? Ethan Kauder 660
Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse. 1. Fundamental: Die Aktie von Infineon gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 25,57 insgesamt 30 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung", der 36,65 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus…
30.04. Infineon-Aktie: Ist das ein Kaufniveau? Stefan Salomon 206
Infineon investiert in die Chip-Produktion. So will der Konzern in Südostasien, in Indonesien die eigene Produktionsfläche mit der Übernahme eines Werksgebäudes des Halbleiter-Herstellers Unisem verdoppeln. Zielgruppe der in Indonesien gefertigten Chips vor allem die Automobilbranche. Diese Maßnahme ist ein kleiner Teil der weltweiten Anstrengungen von Infineon, die Kapazitäten zur Produktion von Mikrochips auszubauen. Analysten hingegen geben zu bedenken, dass auch…
Anzeige Infineon: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1057
Wie wird sich Infineon in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Infineon-Analyse...
26.04. Infineon-Aktie: Wer traut sich das? Quartalszahlen-Analyst 200
Für Infineon stehen bald wieder Zahlen ins Haus. Das in Bayern beheimatete Unternehmen wird am 09.05. seinen Quartalsbericht für das 2. Vierteljahr veröffentlichen. Was haben Aktionäre zu erwarten in Bezug auf Umsatz- und Gewinnentwicklung? Welchen Einfluss wird die Bilanz auf die Infineon-Aktie haben? Für Aktionäre heißt es noch 13 mal schlafen, bis Infineon die neuen Quartalszahlen präsentieren wird. Auch Analysten…
26.04. Deutsche Telekom Aktie, Infineon Aktie und Sap Aktie: Neue Trendsignale im TecDAX - mit künstlicher Intellige... Sentiment Investor 312
Gegen 08:59 Uhr notiert der TecDAX mit 3144.67 Punkten mehr oder weniger gleich (+0.16 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im TecDAX zeigt nur ein geringes Nachrichtenaufkommen an, die Stimmung ist neutral. Welche Aktien stehen aktuell im Zentrum der Aufmerksamkeit und welche Trends lassen sich für diese erkennen?An der Börse wird aktuell vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Deutsche Telekom,…

Infineon Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Infineon-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Infineon Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz