INDUS Holding-Aktie: Wohin geht die Reise?

INDUS hat im 1. Quartal mehr verkauft, aber weniger verdient.

Der Umsatz konnte um 11,3% auf 445 Mio € gesteigert werden. Der Gewinn litt aufgrund des Russland-Ukraine- Konflikts. Der Konzern profitiert strategisch von seiner Diversifikation. Die Probleme der Sparte Fahrzeugtechnik, die mit gestörten Lieferketten, Materialknappheit und Preissteigerungen einhergehen, konnten gut von den anderen Sparten aufgefangen werden. Mit HEIBER + SCHRÖDER wurde im April ein marktführendes Unternehmen im Maschinenbau für Verpackungen erworben.

Dabei will der Konzern die Anzahl seiner nicht-zyklischen Unternehmen steigern. H+Sbeliefert hauptsächlich Verpackungshersteller in den Bereichen Lebensmittel, Kosmetik und Spielzeug. Größter Gewinner war die Sparte Bau/Infrastruktur. Dort stieg der Umsatz aufgrund der Akquisition von WIRUS im vergangenen Jahr um 29,5% auf 124,3 Mio €. Die Sparte Fahrzeugtechnik musste einen Umsatzrückgang von 17,2% auf 57,9 Mio € hinnehmen. Der Russland-Ukraine-Konflikt dämpft die Zahlen. In mehreren Sparten wurden aufgrund wegfallenden Geschäftes Abschreibungen durchgeführt. Sie stiegen um 16,3% auf 26,4 Mio € an.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Indus?

INDUS konnte erneut beweisen, dass das Unternehmen gut diversifiziert ist und Krisen dadurch gut navigieren kann. Bei INDUS existiert kein Produkt, Kunde oder Unternehmen, das einen Anteil von über 10% besitzt. Für das laufende Jahr erwartet der Vorstand einen Umsatz zwischen 1,8 und 1,95 Mio €.

Sollten Indus Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Indus jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Indus-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Indus
DE0006200108
23,70 EUR
1,94 %

Mehr zum Thema

Indus Holding AG: CEO Johannes Schmidt der Quartalsbericht
Börsenradio | 17:43

Indus Holding AG: CEO Johannes Schmidt der Quartalsbericht

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.07. INDUS Holding AG-Aktie: Zweite Ausgabe des Nachhaltigkeitsmagazins "SUSTA[IN]" erschienen! DPA 7
Die börsennotierte INDUS Holding AG hat die zweite Ausgabe ihres Nachhaltigkeitsmagazins veröffentlicht: SUSTA[IN] gibt direkte Einblicke in die ESG-Aktivitäten und Fortschritte im Bereich der Nachhaltigkeit der 48 Portfoliounternehmen der Gruppe. Nachhaltigkeit als Teil der Geschäftsstrategie von INDUS "Wir haben Nachhaltigkeit als vierte strategische Initiative direkt in unserer PARKOUR-Strategie verankert", sagt Dr. Jörn Großmann, Nachhaltigkeitsvorstand von INDUS. Mit unserem Magazin SUSTA[IN]…
01.06. INDUS Holding AG-Aktie: Dividende erhöht! DPA 94
* Alle Tagesordnungspunkte mit deutlicher Mehrheit angenommen * Barbara Schick als neues Aufsichtsratsmitglied gewählt * Prognose für 2022 bestätigt Dividende von 1,05 Euro je Aktie Auf der heutigen virtuellen Hauptversammlung der INDUS Holding AG sind die Aktionäre dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat gefolgt und haben eine Dividende von 1,05 Euro je Aktie beschlossen, nach 0,80 Euro im Vorjahr. Die…
Anzeige Indus: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4858
Wie wird sich Indus in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Indus-Analyse...
16.05. Indus Aktie: Was wird das noch werden? Aktien-Broker 7
Indus: Dividendenrendite ein Problem? Wer aktuell in die Aktie von Indus investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 4,02 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Industriekonglomerate einen geringeren Ertrag in Höhe von 7,85 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt. So schneidet Indus im RSI…
12.04. INDUS-Aktie: Akquisition der H+S Gruppe erfolgreich abgeschlossen! DPA 4
Akquisition der H+S Gruppe erfolgreich abgeschlossen Mit dem Closing am 8. April 2022 hat die börsennotierte INDUS Holding AG die Übernahme der Heiber + Schröder Maschinenbau GmbH (H+S) erfolgreich abgeschlossen. Zu H+S mit Hauptsitz in Erkrath gehört auch die US-amerikanische Tochtergesellschaft Heiber Schroeder USA, Inc. (Cary, Illinois). Der mittelständische Anbieter von Spezialmaschinen für die Kartonagenindustrie gehört nun zu 100 Prozent…