INDUS Holding Aktie: Das sollte jetzt jeder wissen!

INDUS hat mit der Corona-Krise ein schwieriges Jahr hinter sich. 2020 fiel der Umsatz um 10,6% auf 1,6 Mrd €. Unterm Strich stand ein Verlust von 27 Mio €. Aufgrund des durchwachsenen Jahres blieb die Dividende mit 0,80 € je Aktie auf dem Vorjahreswert.

Das neue Jahr startete jedoch gut. Im 1. Quartal erreichte der Umsatz mit 400 Mio € das Vorjahresniveau. Das Ergebnis je Aktie konnte um 40% auf 0,49 € gesteigert werden. Strategisch hat die Corona-Krise keinen Einfluss gehabt. INDUS setzt mit dem Strategieprogramm PARKOUR weiterhin auf Akquisitionen von Unternehmen in Zukunftstrends wie Automatisierung, Logistik und Energie. Dabei soll der Verkauf von Unternehmen eine Ausnahme bleiben. Die Grundstrategie Kaufen, Halten und Entwickeln bleibt die Kernkompetenz. Bei den Sparten erwartet INDUS eine höhere Ertragsstärke bei Bau und Infrastruktur. Bei Maschinen- und Anlagenbau und der Metalltechnik wird eine positive Entwicklung erwartet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Indus?

Größtes Risiko bildet die Sparte Fahrzeugtechnik, die stark durch den weltweiten Chipmangel beeinflusst wird. Dort fiel der Umsatz im vergangenen Jahr um 23,3% auf 269 Mio €. Mit einer Eigenkapitalquote von 39,1% und liquiden Mitteln von 195 Mio € steht INDUS trotz des schwachen Jahres finanziell gut da. 2021 erwartet INDUS einen Umsatz zwischen 1,55 bis 1,7 Mrd € und ein EBIT von 95 bis 110 Mio €. Das 1. Quartal lässt für 2021 wieder auf ein positives Ergebnis hoffen.

Indus kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Indus jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Indus-Analyse.

Trending Themen

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...

Die Aktie des Tages: Nordex – Trendwende oder laues Lüftchen?

Eigentlich sollte sich die Nordex-Aktie angesichts der politischen Ges...

Update: Cannabis-Regulation weltweit

Der Oberste Gerichtshof von Texas verbietet den Verkauf und die Produk...

BASF-Aktie: Werden folgende Entscheidungen das Unternehmen zu Fal...

Die deutsche Industrie ist maßgeblich abhängig von Gas. Dies darf mi...

Amazon-Aktie: Das wären gute Gründe

Rezession - na und? Die jüngsten Kursrücksetzer in den Tech-Unterneh...

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?

Die größte US-amerikanische Kinokette hatte sich noch im Mai über e...
Indus
DE0006200108
22,05 EUR
-0,68 %

Mehr zum Thema

INDUS Holding AG-Aktie: Dividende erhöht!
DPA | 01.06.2022

INDUS Holding AG-Aktie: Dividende erhöht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.05. INDUS Holding AG-Aktie: Erstklassige Akquisition! DPA 9
* Die HELD Gruppe entwickelt und produziert Maschinen und Systeme zum Laserschneiden und Laserschweißen * Laserschweißsysteme für Wasserstoff-Elektroden bieten Wachstumschancen * Weitere Akquisition im wachsenden Bereich der Automatisierungstechnik Mit der Akquisition vereint INDUS nun 48 Beteiligungsunternehmen unter ihrem Dach Die börsennotierte INDUS Holding AG hat 70 Prozent der Anteile an der HELD Industries GmbH mit Sitz in Heusenstamm bei Offenbach…
16.05. Indus Aktie: Was wird das noch werden? Aktien-Broker 6
Indus: Dividendenrendite ein Problem? Wer aktuell in die Aktie von Indus investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 4,02 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Industriekonglomerate einen geringeren Ertrag in Höhe von 7,85 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt. So schneidet Indus im RSI…
Anzeige Indus: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1051
Wie wird sich Indus in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Indus-Analyse...
28.01. INDUS Aktie: Umsatz und EBIT über Schätzung! DPA 14
Aufgrund der positiven operativen Entwicklung in der zweiten Hälfte des vierten Quartals 2021 erwartet die INDUS Holding AG ("INDUS"), das Geschäftsjahr 2021 mit einem höheren Umsatz und einem höheren operativen Ergebnis (EBIT) abzuschließen als auf Konzernebene erwartet. Bei der Veröffentlichung der Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2021 am 11. November 2021 war INDUS in ihrer Prognose von einem Umsatz…
16.01. INDUS Holding Aktie: Ein sicheres Investment? Volker Gelfarth 34
Die große Allokation des Portfolios im Automobilsektor macht INDUS zu schaffen. Der VDA rechnet 2021 mit einem Produktionsrückgang von 18% auf 2,9 Mio Einheiten. Chipmangel, Materialknappheit und steigende Energiepreise führen zu großen Unsicherheiten und Margendruck, worunter die Sparte Fahrzeugtechnik leidet. Die zwei jüngsten Akquisitionen des Messtechnik-Konzerns Jungmann Systemtechnik und WIRUS (ein Komplettanbieter für Fenster und Türen), entwickeln sich gut. WIRUS…