Indus: Der Knaller!

Lohnt der Aktienkauf aufgrund der Dividende?

Indus schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Industriekonglomerate auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 2,22 % und somit 0,03 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 2,18 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit nur leicht höher und führt zur Einstufung „Hold“.

Wie schneidet Indus bei den Anlegern ab?

Die Anleger-Stimmung bei Indus in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Buy“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Indus?

Indus und der Relative Strength Index

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Indus liegt bei 19,57, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Buy“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Indus bewegt sich bei 32,13. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Buy“.

Welche Stimmung dominiert bei der Aktie?

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Hold“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Damit erhält die Indus-Aktie ein „Hold“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Indus-Analyse vom 27.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Indus jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Indus-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Heiße Diskussionen!

Bekanntlich ist der Kurs des Bitcoin dieser Tage nur noch ein Schatten...

Die Aktie des Tages: Tesla – es sieht nicht gut aus!

Liebe Leser, Tesla kämpft derzeit mit einigen negativen Pressebericht...

NFT-Markt: Kann es noch schlimmer werden?

Bei vielen Großprojekten hat sich die Preisbasis deutlich reduziert, ...

Ist Realty Income der beste Net Lease REIT?

Realty Income Corp. (O) nennt sich selbst "das monatliche Dividendenun...

Könnte PepsiCo Celsius Holdings oder Monster Beverage aufkaufen?

Da Getränkehersteller um das Wachstum ihrer Sparten für nicht-kohlen...

Sollten Sie JETZT Shiba Inu kaufen?

Einst wurde Shiba in den sozialen Medien propagiert, da einige wenige ...

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle Kapitalanlage?

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeinträchtigt ...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowährungen

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome Powell mit ...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Markt?

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherweise bald ...
Indus
DE0006200108
22,95 EUR
-0,65 %

Mehr zum Thema

INDUS Holding AG-Aktie: Dividende erhöht!
DPA | 01.06.2022

INDUS Holding AG-Aktie: Dividende erhöht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.05. INDUS Holding AG-Aktie: Erstklassige Akquisition! DPA 9
* Die HELD Gruppe entwickelt und produziert Maschinen und Systeme zum Laserschneiden und Laserschweißen * Laserschweißsysteme für Wasserstoff-Elektroden bieten Wachstumschancen * Weitere Akquisition im wachsenden Bereich der Automatisierungstechnik Mit der Akquisition vereint INDUS nun 48 Beteiligungsunternehmen unter ihrem Dach Die börsennotierte INDUS Holding AG hat 70 Prozent der Anteile an der HELD Industries GmbH mit Sitz in Heusenstamm bei Offenbach…
16.05. Indus Aktie: Was wird das noch werden? Aktien-Broker 6
Indus: Dividendenrendite ein Problem? Wer aktuell in die Aktie von Indus investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 4,02 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Industriekonglomerate einen geringeren Ertrag in Höhe von 7,85 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt. So schneidet Indus im RSI…
Anzeige Indus: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9679
Wie wird sich Indus in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Indus-Analyse...
28.01. INDUS Aktie: Umsatz und EBIT über Schätzung! DPA 14
Aufgrund der positiven operativen Entwicklung in der zweiten Hälfte des vierten Quartals 2021 erwartet die INDUS Holding AG ("INDUS"), das Geschäftsjahr 2021 mit einem höheren Umsatz und einem höheren operativen Ergebnis (EBIT) abzuschließen als auf Konzernebene erwartet. Bei der Veröffentlichung der Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2021 am 11. November 2021 war INDUS in ihrer Prognose von einem Umsatz…
16.01. INDUS Holding Aktie: Ein sicheres Investment? Volker Gelfarth 34
Die große Allokation des Portfolios im Automobilsektor macht INDUS zu schaffen. Der VDA rechnet 2021 mit einem Produktionsrückgang von 18% auf 2,9 Mio Einheiten. Chipmangel, Materialknappheit und steigende Energiepreise führen zu großen Unsicherheiten und Margendruck, worunter die Sparte Fahrzeugtechnik leidet. Die zwei jüngsten Akquisitionen des Messtechnik-Konzerns Jungmann Systemtechnik und WIRUS (ein Komplettanbieter für Fenster und Türen), entwickeln sich gut. WIRUS…