Immobilien als Inflationsschutz: Übernahmewelle geht weiter

Die hohen Inflationsraten machen Sachwerte noch attraktiver. Daher erstaunt es nicht, dass Immobilien und Immobilien-Unternehmen ganz oben auf der Kaufliste großer Investoren stehen. Hier für Sie einige aktuelle Beispiele:

Bei den börsennotierten Immobilien-Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum war zuletzt einiges los. Erst vor wenigen Wochen wurde eine Übernahmeofferte für den Büro-Immobilien-Spezialisten Alstria Office bekannt. Nun folgte ein Teil-Übernahmeangebot für das deutsche Logistik-Immobilien-Unternehmen VIB Vermögen.

Schauen wir zunächst noch einmal kurz auf Alstria: Ende Juli des vergangenen Jahres meldete sich das Unternehmen zu Marktspekulationen über ein mögliches Übernahmeangebot von Brookfield Asset Management.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Athos Immobilien?

Alstria-Übernahme im Fokus

Alstria teilte mit, dass man grundsätzlich keine Marktspekulationen kommentiere, bestätigte aber, dass Brookfield ein langjähriger Aktionär des Unternehmens sei und gemäß Stimmrechtsmitteilung vom 1. Juli 2021 8,35% der ausstehenden Aktien von Alstria hielt.

Alstria sei der Meldung zufolge darauf aufmerksam gemacht worden, dass Brookfield ein mögliches Übernahmeangebot prüfen könnte, dass man sich aber noch nicht in Verhandlungen mit Brookfield über ein Übernahmeangebot befinde.

Anfang November wurde schließlich ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot in Höhe von 19,50 Euro je Alstria-Aktie angekündigt. Wenig später empfahl ich den Lesern meines Börsendienstes „Der Depot-Optimierer“, die Alstria-Aktie mit schönem Gewinn zu verkaufen und schrieb, dass dies nicht die letzte Übernahme im deutschsprachigen Immobilienmarkt gewesen sei.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Athos Immobilien sichern: Hier kostenlos herunterladen

DIC Asset mit Teil-Übernahmeangebot für VIB

Und tatsächlich: Vor wenigen Tagen kündigte das Gewerbe-Immobilien-Unternehmen DIC Asset ein freiwilliges Teil-Übernahmeangebot für VIB Vermögen an. Es soll eine noch festzulegende Anzahl nennwertloser Stückaktien der VIB im Wege eines freiwilligen öffentlichen Teilangebots in Höhe von 51 Euro je Aktie durchgeführt werden. Die Angebotsunterlage, welche die weiteren Bedingungen des Angebots enthält, wird voraussichtlich am 9. Februar 2022 auf der Internetseite von DIC Asset veröffentlicht werden.

Die finale Entscheidung über das Angebot und seine weiteren Bedingungen wird man abhängig von der weiteren Marktentwicklung bis zu diesem Zeitpunkt treffen, so der Bieter. Nach erfolgreichem Vollzug des Teilangebots will DIC rund 51% der VIB-Aktien halten. Zum jetzigen Zeitpunkt hält DIC bereits gut 10% der VIB-Aktien.

Nach Ansicht des Vorstands und Aufsichtsrats von VIB spiegelt das angekündigte Teil-Übernahmeangebot jedoch „in keiner Weise das Wachstumspotenzial wider, das sich aus der Positionierung der VIB im Bereich für Logistikimmobilien und der anhaltend positiven Entwicklung dieses Marktsegments ergibt“. Vorstand und Aufsichtsrat von VIB sehen darüber hinaus keinen Mehrwert in einer Mehrheitsbeteiligung durch DIC Asset.

Österreich: Immofinanz und S Immo spannend

Auch in Österreich geht die Übernahmewelle weiter. Aktuell besonders im Fokus: Immofinanz. Hier gab es zuletzt gleich mehrere Übernahmeangebote. Auch rund um den Konkurrenten S Immo gab es im Nachbarland bereits Übernahmegerüchte.

Es bleibt auf jeden Fall spannend, wie es hier weitergeht. Meine Favoriten aus der Immobilienbranche im deutschsprachigen Raum finden Sie in meinem Börsendienst „Der Depot-Optimierer“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Athos Immobilien-Analyse vom 25.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Athos Immobilien jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Athos Immobilien-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Athos Immobilien
AT0000616701

Mehr zum Thema

Athos Immobilien Aktie: Das hat man vor kurzer Zeit nicht erwartet …
Aktien-Broker | 27.04.2022

Athos Immobilien Aktie: Das hat man vor kurzer Zeit nicht erwartet …

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. Was steht jetzt noch aus, Athos Immobilien? Aktien-Broker 212
Was sagen die Technischen Analysten? Der aktuelle Kurs der Athos Immobilien von 49,2 ist mit +3,08 Prozent Entfernung vom GD200 (47,73 ) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Hold"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 47,63 auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand +3,3 Prozent…
14.10.2021 Immobilien fürs Depot? Das sagen wir! Volker Gelfarth 134
Immobilien sind noch immer gefragt wie nie. Trotz der bereits großen Aktivität am Bau steigen die Preise. Vor allem in Ballungszentren und dem Speckgürtel geht es rund. Das müsste doch auch für Immobilien-Aktien ein gutes Umfeld sein, oder glauben Sie etwa nicht? Wir beobachten Immobilien-Aktien seit vielen Jahren und haben schlechte und auch sehr gute Phasen erlebt. Gemeinsam mit uns…
Anzeige Athos Immobilien: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7062
Wie wird sich Athos Immobilien in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Athos Immobilien-Analyse...