Imerys: So macht Börse KEINEN Spaß

Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Imerys-Aktie beträgt dieser aktuell 57,83 EUR. Der letzte Schlusskurs (50,2 EUR) liegt damit deutlich darunter (-13,19 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Imerys somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen Wert (48,33 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+3,87 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Imerys-Aktie, und zwar ein „Hold“-Rating. In Summe wird Imerys auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Imerys für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Imerys für diesen Faktor die Einschätzung „Sell“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Sell“-Einstufung. Damit ist Imerys insgesamt ein „Sell“-Wert.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Imerys?

Branchenvergleich Aktienkurs: Imerys erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -39,07 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Baumaterialien“-Branche sind im Durchschnitt um -3,38 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -35,69 Prozent im Branchenvergleich für Imerys bedeutet. Der „Materialien“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -3,38 Prozent im letzten Jahr. Imerys lag 35,69 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Imerys kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Imerys jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Imerys-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Imerys
FR0000120859
33,68 EUR
0,30 %

Mehr zum Thema

Imerys Aktie: Das MUSS jetzt jeder wissen
Aktien-Broker | 18.05.2022

Imerys Aktie: Das MUSS jetzt jeder wissen

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.03. Imerys-Aktie: Eine bittere Enttäuschung! Andreas Göttling-Daxenbichler 164
Zu Beginn des laufenden Jahres konnte der französische Bergbaukonzern Imerys noch eine ansehnliche Erholung abliefern, welche Mitte Februar nach guten Zahlen für das vierte Quartal des vergangenen Jahres bei einem Kurs von 42,50 Euro gipfelte. Seit dem 52-Wochen-Tief im Dezember ging es damit um mehr als 25 Prozent aufwärts. Hoffnungen auf eine anhaltende Trendwende wurde dann allerdings durch den Kriegsausbruch…
26.06.2019 Imerys: Wo geht es hin? Aktien-Broker 266
Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Imerys-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 51,65 EUR. Der letzte Schlusskurs (45.36 EUR) weicht somit -12.18 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (43.32 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+4.71 Prozent).…
Anzeige Imerys: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4155
Wie wird sich Imerys in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Imerys-Analyse...
15.05.2019 Imerys: Schwere Zeiten! Aktien-Broker 236
Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Imerys investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 5,3 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Baumaterialien einen Mehrertrag in Höhe von 2,64 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens höher aus, womit sich die Bewertung "Buy" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 8,78 liegt…