Illumina und Merck-Aktie: Machen jetzt gemeinsame Sache?

Details zu ihrer Partnerschaft

  • Illumina Inc. (NASDAQ:ILMN) und Merck & Co. Inc.(NYSE:MRK) gaben weitere Details zu ihrer Partnerschaft bekannt, um Tests zu entwickeln und zu vermarkten, die genetische Mutationen messen, die an der homologen Rekombinationsschwäche (HRD) beteiligt sind, und die besten Responder auf PARP-Inhibitoren identifizieren.
  • Illumina hatte die Partnerschaft erstmals im Januar auf der JP Morgan Healthcare Conference angekündigt.
  • Im Rahmen der Vereinbarung wird Illumina ein neues HRD-Begleitdiagnostikum für die Märkte der Europäischen Union und Großbritanniens entwickeln, das bei der Identifizierung von Eierstockkrebspatientinnen helfen soll, die für eine Behandlung mit Olaparib (Lynparza) in Frage kommen.
  • Lynparza ist ein PARP-Inhibitor, der gemeinsam von Merck und AstraZeneca Plc (NASDAQ:AZN) entwickelt und vermarktet wird.
  • Illumina wird auch einen HRD-Assay für Forschungszwecke entwickeln, der als Zusatzinhalt für sein TSO 500-Panel dienen wird.
  • Das Unternehmen wird den RUO-Assay weltweit einführen, jedoch nicht in den USA oder Japan.
  • Finanzielle Details der Partnerschaft wurden nicht bekannt gegeben.
  • Kursentwicklung: Die ILMN-Aktie fällt um 2,38 % auf 455,88 $, und die MRK-Aktie fällt um 2,30 % auf 75,48 $ während der Börsensitzung bei der letzten Überprüfung am Dienstag.

Sollten Merck Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Merck jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Merck-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Merck
US58933Y1055
85,70 EUR
1,30 %

Mehr zum Thema

Merck Aktie: Eine irre Rendite!
Aktien-Broker | 23.05.2022

Merck Aktie: Eine irre Rendite!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. Merck & Co-Aktie: Analysten entdecken Aufwärtspotenzial! Benzinga 7
Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 6 1 0 0 Letzte 30D 0 2 0 0 0 Vor 1M 0 3 1 0 0 Vor…
20.04. Merck & Co-Aktie: Ein Blick auf die jüngsten Whale Trades! Benzinga 35
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei MRK passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was dieser Wal gerade getan hat? Heute…
Anzeige Merck: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6739
Wie wird sich Merck in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Merck-Analyse...
18.04. Merck & Co-Aktie: Wichtiger Fortschritt! Benzinga 30
Keytruda zugelassen Health Canada hat Merck & Co Inc (NYSE:MRK) Keytruda (Pembrolizumab) für erwachsene Patienten mit dreifach negativem Brustkrebs (TNBC) im Frühstadium mit hohem Risiko zugelassen. Die Zulassung umfasst Keytruda in Kombination mit einer Chemotherapie als neoadjuvante Behandlung und dann als Monotherapie als adjuvante Behandlung nach der Operation. Die Zustimmung basiert auf den Ergebnissen der Phase-3-Studie KEYNOTE-522, die eine statistisch signifikante Verbesserung der…
12.04. Travelers Cos Aktie, Merck & Aktie und Procter & Gamble Aktie: Diese Titel aus dem Dow Jones Industria... Sentiment Investor 3
Gegen 15:29 Uhr notiert der Dow Jones Industrial Average-Index mit 34093.33 Punkten etwas im Minus (-0.37 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones Industrial Average liegt derzeit bei 159 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an…