Icahn Aktie: Das wir das noch mal erleben dürfen!

Der RSI sendet für Icahn ein Kaufsignal

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Icahn liegt bei 29,9, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Buy“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Icahn bewegt sich bei 28,06. Dies gilt als Indikator für eine überverkaufte Situation, der ein „Buy“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Buy“.

Klares Stimmungssignal seitens der Anleger?

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Icahn wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an acht Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Sell“-Einschätzung. Dadurch erhält Icahn auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Sell“-Bewertung.

Welches Stimmungsbild ist zu erkennen?

Bei Icahn konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Icahn in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Sell“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer „Sell“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Icahn für diese Stufe daher ein „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Icahn?

Icahn: KGV mit Kaufsignal

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 36,07 ist die Aktie von Icahn auf Basis der heutigen Notierungen 26 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Industriekonglomerate“ (48,53) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Dividendenrendite ein Argument für die Aktie

Wer aktuell in die Aktie von Icahn investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 14,69 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Industriekonglomerate einen Mehrertrag in Höhe von 2,84 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens höher aus, womit sich die Bewertung „Buy“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Im Vergleich: Welche Kursrendite bietet die Aktie?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Industrie“) liegt Icahn mit einer Rendite von 3,51 Prozent mehr als 56 Prozent darunter. Die „Industriekonglomerate“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 52,59 Prozent. Auch hier liegt Icahn mit 49,08 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Icahn-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Icahn jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Icahn-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Icahn
US4511001012

Mehr zum Thema

Icahn Enterprises-Aktie: Gewinnvorschau!
Benzinga | 25.02.2022

Icahn Enterprises-Aktie: Gewinnvorschau!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.10.2021 Icahn Enterprises Aktie: Verkauf von PSC Metals für 290 Millionen Dollar!Benzinga 27
Die Tochtergesellschaft von Icahn Enterprises LP(NASDAQ:IEP), American Entertainment Properties Corp. hat sich bereit erklärt, 100 % der Aktienanteile an PSC Metals, LLC an SA Recycling LLC zu verkaufen, und zwar für einen Gesamtbetrag von 290 Millionen Dollar, einschließlich Schulden. Zum 30. Juni 2021 hatte Icahn Enterprises PSC Metals in seiner Bilanz mit einem Wert von 141 Millionen Dollar ausgewiesen. Icahn…
05.08.2021 Icahn: So was hat man lange nicht gesehen!Aktien-Broker 15
Aktionäre können dank RSI Hoffnung schöpfen Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Icahn anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7…
Anzeige Icahn: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7992
Wie wird sich Icahn in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Icahn-Analyse...
17.02.2021 Q4 13F Roundup: Wie Buffett, Einhorn, Ackman und andere ihre Portfolios anpassten!Benzinga 17
Die jüngste Runde der 13F-Einreichungen von institutionellen Anlegern ist erschienen und enthüllt der Welt die Aktien, die einige der reichsten und erfolgreichsten Anleger gekauft und verkauft haben. Erkenntnisse aus der 13F-Saison Anleger, die bestimmten Fondsmanagern folgen, können leicht nachschauen, was jeder im Quartal gekauft und verkauft hat, aber andere Anleger sind vielleicht mehr an den allgemeinen Themen aus den 13F-Einreichungen…