x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Ibm Aktie, Jpmorgan Chase & Aktie und Travelers Cos Aktie: Über diese Aktien aus dem Dow Jones Industrial Average-Index wird heute diskutiert

Derzeit (Stand 15:29 Uhr) notiert der Dow Jones Industrial Average-Index mit 35940 Punkten beinahe unverändert (-0.03 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones Industrial Average liegt derzeit bei 77 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?

Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über IBM, JPMorgan Chase & und Travelers Cos. Das hat eine computergestützte Analyse der wichtigsten amerikanischen Online-Quellen ergeben.

Schauen wir uns zunächst Ibm genauer an. Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Ibm in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit positiv war, hat die Stimmungsanalyse am heutigen Tag ein 'Bullish'-Signal für die Aktie generiert (Prognose +0.7 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 62.3 Prozent. Für Ibm liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 915 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 135.03 USD fast unverändert (-0.16 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei JPMorgan?

Jpmorgan Chase & ist der nächste Titel unserer Analyse. Für Jpmorgan Chase & liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 397 Prozent. Der KI-Algorithmus hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Jpmorgan Chase & während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein 'Bearish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -0.8 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 66 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Die Aktie notiert derzeit mit 167.32 USD fast unverändert (-0.07 Prozent).

Wir schließen unsere Analyse mit Travelers Cos ab: Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Travelers Cos in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit negativ war, hat die Signal-KI am heutigen Tag ein 'Bearish'-Signal für die Aktie generiert (Prognose -0.8 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 60.6 Prozent. Für Travelers Cos liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 377 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 164.06 USD deutlich im Plus (+1.35 Prozent).

Sollten IBM Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich IBM jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen IBM-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

IBM
US4592001014
123,70 EUR
0,26 %

Mehr zum Thema

IBM-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | 19.01.2023

IBM-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

15.01. IBM-Aktie: Faktencheck!Die Aktien-Analyse 44
In den ersten 9 Monaten konnte IBM positiv überraschen. Der Umsatz ist um 7,8% auf 43,8 Mrd. Dollar gestiegen. Unterm Strich stand ein Verlust von 1,1 Mrd. Dollar, der allerdings eine Sonderbelastung durch die Umlagerung von Pensionsverpflichtungen in Höhe von 4,4 Mrd. Dollar beinhaltet. Positives Fazit Alle großen Sparten konnten zum Wachstum beitragen. Der Umsatz der Software-Sparte ist um 8,6%…
13.11.2022 IBM-Aktie: Ein Musterbeispiel für Anleger!Stefan Salomon 329
Sehr schnelle Richtungswechsel hat die IBM-Aktie in den vergangenen Monaten durchlaufen. Dabei geriet das "Urgestein" der US-Chip- und Computerindustrie gerade im Oktober 20232 nochmals unter deutlichen Druck. Doch Anleger, die stets den Blick auf einen langfristigen Kursverlauf mitverfolgen, konnten im Oktober 2023 sich an eine ganz alte Börsenregel halten: „Kaufe die Unterstützung, verkaufe den Widerstand“. [stock_price_chart] Jahrestief 2021 hat bei…
Anzeige IBM: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8136
Wie wird sich IBM in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle IBM-Analyse...
21.04.2021 IBM Aktie: Wie sieht die Verschuldung aus?Benzinga 380
Die Aktien von IBM (NYSE:IBM) stiegen in den letzten drei Monaten um 16,45%. Bevor wir die Bedeutung der Verschuldung verstehen, wollen wir uns ansehen, wie hoch die Verschuldung von IBM ist. IBMs Verschuldung Laut dem jüngsten Finanzbericht von IBM vom 23. Februar 2021 liegt die Gesamtverschuldung bei 61,54 Mrd. $, wobei 54,35 Mrd. $ auf langfristige Schulden und 7,18 Mrd.…
15.04.2021 IBM-Aktie: Aufspaltung als Chance!Stefan Salomon 1693
Das "Urgestein" der US-Chip- und Computerindustrie erfindet sich neu! IBM spaltet sich auf. In zwei Unternehmen. So soll Ende 2021 ein Teil von IBM mit rund 90.000 Mitarbeitern eigenständig werden. Der neue Name steht nun fest: Kyndryl. Eine Zusammensetzung auf den Begriffen Kinship (Verwandschaft) sowie Tendril (Ranke) zusammen - versehen mit einem Y. Der Fokus des dann neuen Unternehmens Kyndryl…