x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Hot Stock: Plug Power und Nel Asa wie erwartet

Nel Asa oder Plug Power? Die Entscheidung naht

Liebe Leser,

Plug Power marschiert heute, während Nel Asa einen langsamen Abwärtsmarsch eingeleitet hat. Wenn man ehrlich ist: So hatten es die Börsen wohl auch erwarten dürfen. Die Wende wird schon bald wieder eintreten, so die Meinung von Beobachtern, die auf den Trend vertrauen. Hintergrund der jüngsten Kursentwicklung sind jeweils Zahlen.

Quartalsberichte: Das ist los bei Nel Asa und Plug Power

Die Zahlen sind mehrfach aufgeführt worden. Beide Unternehmen haben in gewisser Art und Weise die Börsen und die Börsianer enttäuscht. Allerdings sind die Enttäuschungen wiederum Teil des Programms. Beide Unternehmen werden im laufenden Jahr deutliche Verluste schreiben. Sowohl Nel Asa wie auch Plug Power sollten auch im kommenden Jahr noch nicht in der Lage sein, einen Gewinn auszuweisen.

In dieser Hinsicht ist die jüngste Präsentation der beiden Unternehmen vollkommen normal, es gibt nicht einen einzigen Grund, überrascht zu sein. Dennoch vollzieht sich bei den beiden Werten immer wieder dasselbe Muster. Kaum werden die Quartalsergebnisse vorgetragen, zeigen sich die Finanzmärkte enttäuscht. Dies äußert sich dann in fallenden Börsenkursen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Plug Power hat am 9. August vorgetragen, Nel Asa am 11. August. Die Situation ist in den beiden Unternehmen jeweils zumindest vergleichbar. Schließlich hat Plug Power wie auch Nel Asa auf der Umsatzseite bereits das erste Problem. Die Umsätze fallen noch einmal schwächer aus, als dies zu erwarten war. Beiden Unternehmen droht in diesem Jahr, die Ziele beim Umsatz zu verpassen.

Dabei sind die Ziele niedrig. Plug Power soll gut 900 Millionen Dollar Umsatz erwirtschaften. Nel Asa soll und wird einen Umsatz in Höhe von etwa 110 Millionen Umsatz holen. Dennoch zeigen sich die Erlöse noch immer nicht in entsprechender Größe.

Die Rentabilität lässt dabei zu wünschen übrig. Nel Asa wird einen Verlust von 0,16 Euro ausgewiesen haben (sehr grob, da dies immer am Wechselkurs zum NOK, der norwegischen Krone hängt. Dennoch: Die Analysten hatten mit Verlusten in Höhe von etwa 0,145 Euro gerechnet, womit Nel Asa erneut die Erwartungen leicht verfehlte. Dies ist auf der einen Seite durchaus bedauerlich. Auf der anderen Seite sind diese Muster in jedem Quartal wiederum zu beobachten.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Wichtig ist die generelle Tendenz – die wiederum zeigt immer wieder Hoffnungen für die beiden Unternehmen. Plug Power und Nel Asa profitieren aktuell von der guten Stimmung in den USA – oder sollten davon profitieren. Die US-Regierung schüttet gut 380 Milliarden Dollar in den kommenden zehn Jahren an die Branche aus. Damit wird die Regierung nicht nur den Wasserstoff-Sektor beglücken, aber zumindest in Teilen.

Die Summen werden erst in den kommenden Jahren ausgeschüttet. Dennoch freuten sich die Finanzmärkte bereits darüber, dass es einige Gelegenheiten für die Wasserstoff-Konzerne geben können. Beleg dafür war der Auftrag, den Nel Asa vor weniger als vier Wochen meldete: 45 Millionen Dollar kommen aus den USA für eine US-Tochter und werden das Auftragsbuch von Nel Asa 2023 und 2024 füllen. Die Summen sind viel zu gering, um bereits Entwarnung für den laufenden Umsatz zu bringen. Dennoch: Die Tendenz stimmt, insofern die Tochter von Nel Asa damit belegt hat, akquirieren zu können.

Deshalb waren auch die Kurse des Unternehmens in den vergangenen Wochen gestiegen – auch in Kombination mit der guten Nachricht von der Regierung aus den USA. Die Gewinne werden nun gerade bei Nel Asa nach den weniger guten Zahlen mitgenommen. Am Donnerstag verlor der Titel immerhin in einem Zug etwa 5 % und gesellte sich damit zu den Branchenverlierern des Tages. Dabei hat die Aktie nun auch den GD200 als wichtiges technisches Signal zumindest ins Visier genommen.  Dennoch: der Titel hat noch immer einen Vorsprung von mehr als 5 % auf den GD200 und befindet sich damit unter formalen Aspekten zweifellos im Aufwärtstrend.

Auch die 100-Tage-Linie gilt noch immer als überwunden. Der Vorsprung auf diesen Indikator liegt aktuell bei annähernd 10 %. Die Aktie ist noch in einem vergleichsweise gemütlichen und starken Trend, so zumindest die Wahrnehmung der technischen Analysten.

Plug Power zeigt sich mit den jüngsten Gewinnen von immerhin fast 5 % deutlich stärker. Der Titel befindet sich nun sowohl aus Sicht der charttechnischen Analysten wie auch für den Zugang der technischen Analysten im Aufwärtstrend. Die Aktie hat sich nach den jüngsten Verlusten in Folge der Präsentation der Quartalszahlen einmal kurz geschüttelt und nimmt wieder Anlauf in Richtung von 30 Dollar. Es fehlt noch ein einziger Dollar, dann wäre auch diese Hürde überwunden.

Plug Power hat dabei den Vorsprung auf den GD100, das mittelfristige Trendsignal, auf 40 % vergrößern können. Dieser Vorsprung gilt als beachtlich, womit die Aktie zumindest mächtige Impulse auf dem Weg nach oben bekommen wird. Der Titel wird sogar die 30-Dollar-Marke nutzen können, um ggf. einen massiven Aufwärtsauftrieb zu bekommen. Aus Erfahrung ist bekannt, dass über 30 Dollar keine nennenswerten Hürden mehr zu sehen sind. Daher ist Plug Power zum Ende der Woche sogar die Nr. 1 der Unternehmen aus der Wasserstoff-Branche, wie die Analysten betonen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 30.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,13 EUR
-1,18 %

Mehr zum Thema

Wasserstoff-Aktien: Nel ASA und Plug Power – Das tut weh!
Claudia Wallendorf | Mi

Wasserstoff-Aktien: Nel ASA und Plug Power – Das tut weh!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Wasserstoff-Aktien: Klasse! - Nächster Coup für Nel ASA, Plug Power und Co! Claudia Wallendorf 617
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien befinden sich weiterhin in unruhigem Fahrwasser. Denn solange die „Big Orders“ ausbleiben, lässt sich bei Nel ASA, Plug Power und Co kaum eine Trendwende erkennen. An der Tagesordnung sind hingegen Turbulenzen. Doch Ballard Power zeigt, wie man sich Luft verschaffen kann. Unter anderem darum geht es im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Doch bevor wir über…
Mo Nel ASA-Aktie: Diese Kerzenformation macht Hoffnung! Alexander Hirschler 157
Gar nicht gut lief es in den vergangenen Wochen für die Papiere des norwegischen Elektrolyse-Spezialisten Nel ASA. Seit Anfang August befindet sich die Aktie in einem kräftigen Abwärtsschwung. Zum Ende des Monats sind die Kurse zunächst unter die beiden gleitenden Durchschnittslinien der letzten 50 und 200 Tage (EMA50; EMA200) gerutscht. Mitte September trübte sich das Chartbild weiter ein, als die…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4564
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Mo ITM Power und Nel ASA-Aktie: Einfach mitgerissen! Achim Graf 1277
Liebe Leserin, lieber Leser, was wird die neue Börsenwoche für die Aktien aus dem Wasserstoff-Segment bereithalten? Am Montag zeigen sie sich zunächst leicht verbessert, die zurückliegende Woche aber war äußerst ernüchternd. So hatten etwa die Aktien von Ballard Power (Kanada) und Nel ASA (Norwegen) weitere knapp 11 Prozent an Wert verloren, bei Plug Power (USA) waren es sogar fast 20…
So Nel ASA Aktie: Warum die Kursverluste? Lisa Feldmann 893
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Nel ASA Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Bei der Nel ASA Aktie geht derzeit der Abverkauf weiter - obwohl es keine Nachrichten gibt, die dies…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort