Hot Stock Plug Power: Mega-Chance?

Gestern sind die Wasserstoff-Unternehmen an den Börsen erneut nach unten durchgereicht worden. Die Schwankungen sind immens – auch bei Plug Power.

Liebe Leser,

die Diskussion um Wasserstoff als Alternative zu Gaslieferungen aus Russland läuft weiter. Die EU hatte in Person von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die Diskussion prominent angestoßen, um russisches Erdgas ersetzen zu können. Den jüngsten Gewinnen folgen nun wieder Rücksetzer für die Titel wie Plug Power, Nel Asa oder auch und vor allem ITM Power aus Großbritannien. Wie ist die Chance, nun wieder vergünstigt einsteigen zu können?

Plug Power: Was ist da los?

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Das Thema Nachhaltigkeit ist bei den Wasserstoff-Werten lange Zeit vorherrschend gewesen. Nun sind die Notierungen allerdings auch auf dem Weg dazu, als politisches Instrument herzuhalten. Der Markt für Wasserstoff-Unternehmen soll einer Studie von Goldman Sachs nach in den kommenden Jahren zu einem Billionen-Markt werden. Dies ist eine herausragende Aussicht, die sich an den Börsen am Tag der öffentlichen Erscheinung der Nachricht jedoch nicht in den Kursen zeigte.

Vielmehr ging es am Donnerstag wieder mit einem Abschlag von fast -5 % für Plug Power und zeitweise mehr als 8 % für ITM Power nach unten. Die Sorge ist groß, dass der Markt nur noch von Spekulanten betrieben wird.

Für Plug Power sind wirtschaftlich betrachtet einige der Faktoren relevant, die das Unternehmen für das vierte Quartal selbst benannt hat. Der Umsatz war massiv gewachsen. Dennoch hat Plug Power pro Aktie -0,33 Dollar verloren, also ungefähr 0,30 Euro. Analysten hatten für den Titel mit einem Verlust in Höhe von etwa 0,11 Dollar gerechnet. Insofern hat das Unternehmen – erneut – enttäuscht, was die Profitabilität betrifft.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Plug Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Zudem aber hat Plug Power für das Ende des vergangenen Jahres insgesamt einen negativen operativen Cashflow in Höhe von -358,2 Millionen Dollar gemeldet. Dies ist wiederum eine – negative – Steigerung um mehr als 200 Millionen US-Dollar im Vergleich zum Jahr 2020.

Das heißt, Plug Power ist jenseits der wirtschaftlichen Anreize aus der neuen Wasserstoff-Euphorie unverändert noch deutlich unter wirtschaftlichem Druck. Anders gesagt: Das Unternehmen hat an den Börsen weder 2022 noch 2023 nennenswerte Chancen, einen wirtschaftlich fairen Wert in der aktuellen Größenordnung zu realisieren. Daher sind die aktuellen Bewegungen vor allem der spekulativen Betrachtung geschuldet.

Charttechnische Experten zeigen sich immerhin damit zufrieden, dass der Titel die Marke von 20 Euro weit hinter sich lassen konnte. Hier wird eine Unterstützung vermutet. Technische Analysten wiederum sind der Auffassung, dass die Aktie in einem technischen Aufwärtstrend verläuft, der zumindest kurzfristig durch den GD38 unterstütz wird. Der GD38 bei etwas unter 20 Euro ist jüngst durch fast 30 % Kursgewinn binnen weniger Tage eindrucksvoll überkreuzt worden.

Bis zum GD100 und dem GD200 allerdings fehlen dem Wert noch immer ca. 10 %. Die Aktei ist derzeit ein Spielball der Spekulation und dabei leicht im kurzfristigen Aufwärtstrend.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 17.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plug Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Plug Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Plug Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Plug Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Plug Power-Analyse an

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Forza X1: Jetzt kaufen?

Obwohl die persönliche Mobilität einer der grundlegenden Katalysatoren für die moderne ...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Plug Power
US72919P2020
28,69 EUR
-2,49 %

Mehr zum Thema

Wie steht der Markt zu Plug Power?
Benzinga | Di

Wie steht der Markt zu Plug Power?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Plug Power-Aktie: Unfassbar! Bernd Wünsche 118
Plug Power konnte auch am Montag erneut einen deutlichen Aufwärtsmarsch beginnen. Die Notierungen sind gleich in den ersten Handelsstunden um über 2,3 % nach oben durchgestartet und setzten den aktuellen Aufwärtsmarsch fort. Dabei hat die Aktie allein in den vergangenen fünf Handelstagen einen Aufschlag in Höhe von über 17 % realisiert. Plug Power: 30 Euro und mehr Die Notierungen an…
Di Plug Power-Aktie: Müssen sich Anleger auf eine Korrektur einstellen? Alexander Hirschler 224
Die Plug Power-Aktie ist in den vergangenen Tagen mit einer unglaublichen Kursdynamik nach oben gelaufen. Seit dem 28. Juli hat sich der Wert der Aktie um fast 75 Prozent verteuert. Zu Wochenbeginn erreichten die Notierungen Spitzenkurse von 31,11 Dollar, beendeten den Handel aber knapp unterhalb der 30,00-Dollar-Marke. Plug Power-Aktie bildet Doji aus Dabei bildete sich ein Doji, der in der…
Anzeige Plug Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1831
Wie wird sich Plug Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plug Power-Analyse...
Mo Plug-Power-Aktie: Unfassbare Euphorie – aber warum eigentlich? Marco Schnepf 321
Die US-Regierung unter Joe Biden will der Inflation den Kampf ansagen und die heimische Wirtschaft kräftig ankurbeln. Hierfür plant das Weiße Haus den sogenannten „Inflation Reduction Act“ – ein gigantisches Konjunkturprogramm. Insgesamt will Präsident Joe Biden 430 Milliarden Dollar an staatlichen Geldern in die Hand nehmen, um etliche Wirtschaftssektoren auf Vordermann zu bringen. Dabei geht es auch um Subventionen im…
Mo Hot Stock Plug Power: Was für ein Schlag! Bernd Wünsche 579
Liebe Leser, Plug Power ist in den vergangenen Tagen nach einem besonderen Ereignis fast schon überraschend wieder sehr viel stärker geworden. Es lohnt sich, die Aktie und deren Entwicklung in diesen Tagen genau zu beobachten. Vielleicht, so jedenfalls legen es erste Beobachtungen nahe, steht das Unternehmen sogar vor einem gigantischen Durchbruch an den Börsen. Am Freitag legte der Wert immerhin…

Plug Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort