x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Hot Stock-Aktien: Plug Power oder Nel Asa – wer gewinnt in diesem Rennen?

Nel Asa und Plug Power haben sich zuletzt wieder erholt - geht die Erholung nun weiter? Nel Asa wartet mit einer starken Nachricht auf

Auf einen Blick:
  • Nel ASA und Plug Power haben jüngst wieder gewonnen
  • Plug Power und Nel Asa - in der Hand der Politik
  • Plug Power-Kurstreiber: US-Regierung
  • Nel Asa-Tochter erhält Projektgelder des US-Verteidigungsministeriums

Liebe Leser,

die Wasserstoff-Werte haben in den vergangenen Wochen einige tiefe Unebenheiten hinnehmen müssen. Inzwischen scheinen sich die Kurse wieder zu erholen. Am Dienstagabend etwa schaffte Plug Power an der Nasdaq einen Aufschlag um über 6 %. Werden wir nun eine Rallye bei Plug Power, bei Nel Asa und Co. erleben?

Plug und Co. in der Hand der Politik

Derzeit sieht es rein wirtschaftlich betrachtet kurzfristig nicht nach einer Rallye aus. Die Unternehmen der Branche, dies sind vor allem Plug Power, Nel Asa oder auch PowerCell Sweden, werden 2022 enorme Verluste schreiben. Dies wird sich aller Voraussicht nach auch 2023 nicht ändern, da die Geschäfte erst in den kommenden Jahren wachsen werden – wenn alles gut geht.

Die Börsen bewerten denn auch nicht die Gewinnaussichten für das laufende Jahr, sondern die Erlöse und Erträge – Gewinne – in den kommenden Jahren. Aktuelle Nachrichten über neue Vereinbarungen können der Branche insofern helfen, als die Zukunftserwartungen damit beeinflusst werden. Vor diesem Hintergrund hängt die Branche, hängen Plug Power und Nel Asa, weitgehend am Tropf der Politik.

Der Kurstreiber schlechthin blieb zuletzt das US-Regierungsprogramm mit enormen Investitionen auch in den Bereich der Wasserstofftechnologie. Plug Power oder die US-Tochter von Nel Asa haben davon noch keinen Cent an Aufträgen gesehen. Die Nachrichtenlage hat sich dennoch insgesamt verbessert.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Die norwegische Aktie von Nel Asa dürfte nach diversen Gewinnmitnahmen vor allem davon profitieren oder profitiert haben, dass das Tochter-Unternehmen in den USA einen unverhofften Geldsegen entgegen nehmen kann.

Das US-Verteidigungsministerium hat vom Ministerium 5,6 Millionen Dollar erhalten. Damit soll die Entwicklung schneller fortschrittlicher PEM-Elektrolyseure vorangetrieben werden. Nel Asa selbst wird dabei mit dem “Engineer Research and Development Center – Construction Engineering Research Laboratory (ERDC-CERL)” kooperieren. Ziel ist es, “kostengünstige Wasserstoffspeicher- und Ausfallsicherheitsanwendungen” zu erzeugen.

Das Unternehmen ließ sich zitieren, dass es sich sehr über diese Finanzierung aus dem Ministerium heraus freue. Das Projekt, das über 19 Monate lang laufen wird, sei ein bedeutender Wegbereiter für die Erzeugung von erneuerbarem Wasserstoff “in großem Maßstab für industrielle Anwendungen mit der PEM-Technologie”, so die Pressemitteilung.

Das ERDC-CERL wiederum betrachtet Wasserstoff als eine fortwährend bedeutender werdende Energiequelle und äußerte sich dazu: “Die Wasserstofferzeugung stellt eine einzigartige Energiequelle dar, die zur Unterstützung der nationalen Energiesicherheit und Widerstandsfähigkeit genutzt werden kann”.

Die Meldung hat sowohl die Aktie von Nel Asa positiv beeinflusst als auch das Papier von Plug Power offensichtlich.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Plug Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Nel ASA Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Dies ist auch in den Kursdaten ablesbar. Die Notierungen scheinen derzeit in die richtige Richtung zu laufen, so die Auffassung der Trend-Analysten.

Performance

Tag
1,22 %
1,44 €

Woche
9,21 %
1,33 €

Monat
20,24 %
1,21 €

3M
-7,19 %
1,57 €

6M
9,25 %
1,33 €

1J
-16,93 %
1,75 €

3J
79,32 %
0,81 €

5J
373,13 %
0,31 €

Die Kursperformance der Nel ASA-Aktie

Die “richtige Richtung” meint hier, dass der charttechnische Aufwärtstrend sowohl bei Plug Power wie auch bei Nel Asa zumindest wieder in Reichweite kommt. Im ersten Schritt gelang es Nel Asa dabei, die charttechnischen Unterstützungen in Höhe von 1,10 Euro zu verteidigen. Dies ist ein bedeutender Schritt, da ein Abgleiten in den charttechnischen Abwärtstrend befürchtet worden war. Dies kann nun zunächst ausgeschlossen werden – kurzfristig.

In den Aufwärtstrend aber wird Nel Asa erst dann wieder gelangen – aus der Sicht der Chartanalysten –, wenn die Kurse auf mehr als 1,40 Euro klettern. Dann eröffnet sich sogar ein Spielraum bis zumindest 1,50 Euro, so die Perspektive der Chartanalysten.

Plug Power hat am Mittwoch in Deutschland den Markt nur verhalten eröffnen können. Dennoch hat der Sprung um gut 6 % am Dienstag in den USA eine neue Perspektive eröffnet. Ohne Gefahr, in Kontakt zu geraten, hat Plug Power immerhin die Unterstützungen bei 20 Dollar souverän verteidigen können. Sehr langfristig betrachtet befindet sich der Titel damit noch oder wieder im charttechnischen Aufwärtstrend.

Kurzfristig ist es jedoch bedeutend, auch die Grenze von 25 Dollar wieder ins Visier zu nehmen. Hier finden sich im Chartbild Hürden, die einen echten Aufwärtstrend noch erschweren. Dennoch hat auch Plug Power wie Nel Asa eine langfristig interessante Geschichte.

Plug Power und Amazon: Das trägt

Kürzlich hat Plug Power die Zusammenarbeit mit Amazon verfestigt und ausgebaut. Amazon selbst möchte klimaneutral produzieren und setzt auf grünen Wasserstoff. Daher wurde ein großer Deal mit Plug Power für die Lieferung von Elektrolyseuren eingeleitet. Dieser Deal soll Plug Power künftig immerhin – ab 2025 – nach eigenen Angaben die bisherigen Umsatzschätzungen sichern: 3 Milliarden Dollar werden für die Jahre ab 2025 erwartet. CEO Andy Marsh zeigte sich mit Verweis auf die Kooperation mit Amazon in dieser Hinsicht optimistisch.

Damit ist Plug Power aktuell bezogen auf künftige Erlöse sogar noch stärker aufgestellt als die norwegische Aktie von Nel Asa. Nel Asa lässt im Vergleich nach Meinung von Analysten derzeit noch etwas die ganz großen Aufträge vermissen. Die US-Verteidigungsministeriums-Nachricht ist in dieser Hinsicht zwar erfreulich, bedeutet aber noch keinen Durchbruch auf dem Weg zur wirtschaftlichen Konsolidierung.

Unter dem Strich aber haben beide Aktien sowohl am Dienstag wie auch – mit zumindest relativ stabilen Aussichten – auch am Mittwoch den Weg nach oben wieder aufgenommen, so die Meinung von charttechnischen Analysten. Plug Power ist noch etwas stabiler: Der technische Aufwärtstrend ist bezogen auf den GD100 schon gewährleistet, bei Nel Asa hingegen fehlen noch über 10 %.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 26.11.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,45 EUR
-1,12 %

Mehr zum Thema

NEL ASA-Aktie: Neuer Hype - Geht es weiter aufwärts?
Stefan Salomon | 08:25

NEL ASA-Aktie: Neuer Hype - Geht es weiter aufwärts?

Weitere Artikel

Fr NEL ASA-Aktie: Ist das der Gamechanger?finanztrends.de 80
Fr Wasserstoff-Aktien: Vorweihnachtsrally bei Nel ASA, Plug Power und Co? – Hier geht’s zur Marktführerschaft!...Claudia Wallendorf 232
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind nach wie vor ein Top-Thema an der Börse. Im Zusammenhang mit Nel ASA, Plug Power und Co häufen sich daher die Superlative. Zudem sorgen Analysten mit ihren Prognosen dafür, dass Wasserstoff weiterhin die Gemüter bewegt. Denn der weltweite Markt für Wasserstoff entsteht gerade erst. Mehr dazu lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Eigentlich…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6210
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Do Wasserstoff-Aktien: Die Kurstreiber von Nel ASA, Plug Power und Co!Claudia Wallendorf 544
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind weiterhin nachgefragt. Ob Anlageprofi oder Privatanleger: Klimaschutz und Nachhaltigkeit beeinflussen offensichtlich die Investmententscheidungen. Daher dürften Nel ASA, Plug Power und Co von dieser Entwicklung profitieren. Denn der Wasserstoff-Sektor gilt derzeit als aufstrebend. Mehr darüber erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Es läuft aktuell für die Wasserstoff-Aktien. Das gilt zwar nicht für alle Wasserstoff-Aktien…
Do ITM Power- und Nel ASA-Aktie: Noch lange kein Grund für Euphorie!Achim Graf 402
Die Aktie von ITM Power notierte am Montag im frühen Handel noch bei 0,98 Euro. Am Donnerstagvormittag, gut drei Tage später, stehen beim britischen Elektrolyseur-Hersteller 1,20 Euro auf dem Kurszettel – das ist ein sattes Plus von gut 20 Prozent. Auch die Aktie des norwegischen Wettbewerbers Nel ASA steigerte ihren Wert seit Wochenbeginn, allerdings lediglich von 1,30 auf aktuell 1,45…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 26.11.2022 liefert die Antwort