Hot Stock-Aktien: Nel Asa – Wahnsinn an der Nasdaq

Nel Asa ist an der Nasdaq um 8,6 % geklettert!

Liebe Leser,

was passiert an Börsen wie der Nasdaq aktuell? Die Kurse haben am Dienstag teils massiv zugelegt, Nel Asa schaffte ein Plus von gleich 8,6 %. Die Kurse scheinen i den USA vor allem am Börsenbeginn durch die Decke gegangen zu sein. Wie geht es jetzt am Vormittag an den Europäischen Börsen weiter?

Nel Asa nach dem Sieg an der Nasdaq

Der Siegeszug an der Nasdaq war jedenfalls eindrucksvoll. die Norweger konnten bei einem zumindest ordentlichen Handel – es wurden gut 53.000 Papiere über die Nasdaq abgewickelt – einen Aufschlag von 8,59 % verzeichnen. Damit wurde der Handel mit einem Stand von 1,36 Dollar beendet, was die Bilanz der vergangenen Wochen erheblich verbesserte.

Innerhalb von fünf Tagen ging es für den norwegischen Wasserstoffkonzern an dem Technologie-Handelsplatz Nasdaq, der wohl als bedeutendste Stimmungsquelle gelten dürfte, um 14,3 % aufwärts. Der Siegeszug führte dazu, dass auch die Bilanz über einen Zeitraum von einem Monat deutlich besser wurde.

Der Titel konnte das Minus auf nur noch 2,5 % reduzieren. Die Aktien sind innerhalb von drei Monaten noch immer um -28,4 % nach unten gezogen worden, der vormalige Crash fällt jedoch bei weitem nicht mehr so stark aus wie zuvor.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Um die Bewegungen einordnen zu können, bietet sich ein Vergleich zu Plug Power, der Konkurrenz aus den USA an. Der Handel an der Nasdaq ist für die amerikanischen Papiere deutlich volumenstärker als für Nel Asa. Plug Power wurde am Dienstag immerhin mit 18,5 Millionen gehandelt. Dieser Handel führte zu einem Kurs in Höhe von 16,58 Dollar, wobei die Aktie damit ein Plus von 4,7 % im Vergleich zum Vortagshandel an der Nasdaq erzielte.

Die Kurse sind in den USA wie bei Nel Asa in den ersten Handelsstunden kräftig nach oben gezogen, um dann auf dem bisher erreichten Niveau zu verharren. Auf der anderen Seite allerdings ist auch Plug Power über den Zeitraum von drei Monaten an der Nasdaq deutlich schwächer geworden. Die Kurse waren insgesamt um -35,8 % nach unten gerutscht, selbst inklusive der Bewegung vom Dienstag.

Plug Power hat in den vergangenen fünf Tagen an der Nasdaq sogar etwas stärker zugelegt als Nel Asa. Das Plus belief sich auf 16,8 %, womit sich die Bilanz für die zurückliegenden vier Wochen auf ein Plus von +0,8 % verbesserte.

Dennoch bleibt trotz der guten Zahlen am Dienstag auch an der Nasdaq noch immer die Frage, in welcher Richtung mit welcher Tendenz sich die Aktie von Plug Power oder die Nel Asa in den kommenden Tagen bewegen könnte.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Ungünstige Vorgaben auch für die Nasdaq am Nachmittag

Die Vorgaben für die Nasdaq am Nachmittag jedenfalls sind vergleichsweise ungünstig. Die Nasdaq wird auch auf den Handel an den europäischen und an den deutschen Börsen blicken. Hier sind die Vorgaben nicht besonders gut. In den ersten Morgenstunden ging es für die meisten Wasserstoffwerte wieder abwärts.

Nel Asa muss ein Minus in Höhe von annähernd 2 % hinnehmen. Plug Power kommt mit einem Abschlag in Höhe von -3,5 % aus den Startlöchern. Das Rennen führt für alle Wasserstoffwerte in den roten Bereich. ITM Power aus Großbritannien setzt seinen Abwärtsmarsch mit dem Minus von -1,2 % fort. Ballard Power aus Kanada musste weitere -2,2 % hinnehmen. Dementsprechend könnte auch am Nachmittag in den USA an der Nasdaq die gesamte Branche ihren Abwärtstrend fortsetzen.

Die Nachrichtenlage jedenfalls spricht nicht dagegen, sondern unbedingt für weitere Unsicherheiten. Am 21. Juni, also am gestrigen Dienstag, sind keine neuen Nachrichten an den Bösen aufgetaucht, die für die Wasserstoff-Unternehmen relevant sein können. Im Gegenteil: Die erschreckende Nachricht für Nel Asa vom 17. Juni ist noch nicht verdaut oder korrigiert worden. Es hieß, dass Shortseller bei den Norweger weiter auf fallende Kurse setzen würden.

Wirtschaftlich betrachtet gibt es für den Sektor auch insofern keine neuen Nachrichten, als die großen Staaten tatsächlich auf eine Energie-Wende setzen, dies allerdings bislang vor allem von der Kanzel aus herab predigen. Aktuell sinniert etwa die Regierung in Deutschland sogar darüber, Kohlekraftwerke überbrückend für die Erzeugung von Energie wieder einzusetzen.

Abgelehnt wurde in Deutschland der Vorschlag – zumindest von Seiten der SPD und der Grünen in der bisherigen Debatte -, die Atomkraftwerke weiter laufen zu lassen. Die konventionellen Energiequellen aus Kohle und Atom werden dennoch weiter in der Diskussion verbleiben, um die Energiekrise zu lösen.

Russland hat die Gasdurchleitung – mit der auch Strom produziert wird – massiv gekürzt. Dies soll auf technische Probleme zurückzuführen sein, die durch die Pipeline Nord Stream 1 entstanden sind. Gasmangel ist offenbar, so die Gerüchtelage, auch ein Thema, das nun sogar zu einem Notfallplan in und für Deutschland führen könnte.

Das müsste die Anbieter von Wasserstoff-Lösungen freudig aufhorchen lassen. Bislang allerdings ist die Euphorie vergleichsweise gering. Die Kapazitäten der Produzenten sind bei weitem zu gering, um aktuell oder in näherer Zukunft eine ernsthafte Alternative darzustellen.

Deshalb entscheidet derzeit die Stimmung – auch an der Nasdaq – über den weiteren schwankenden Kursverlauf von Nel Asa und Co. Nel Asa und Plug Power sind wie alle anderen kleineren Unternehmen des Sektors unverändert im Abwärtstrend. Nel Asa etwa hat einen Abstand von 8,7 % auf den GD100 und 12,4 % auf den GD200. Es wäre überraschend, wenn sich der Trend aus Europa heute Nachmittag an der Nasdaq nicht fortsetzt.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...

Die Aktie des Tages: Nordex – Trendwende oder laues Lüftchen?

Eigentlich sollte sich die Nordex-Aktie angesichts der politischen Ges...
Nel ASA
NO0010081235
1,21 EUR
0,92 %

Mehr zum Thema

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!
Stefan Salomon | 08:40

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Endlich: Minuten vor Nasdaq-Eröffnung dreht Nel Asa! Bernd Wünsche 117
Liebe Leser, die Wasserstoff-Branche darf sich freuen. Die Notierungen von Nel Asa sind wieder stärker geworden - am Freitag ging es kurz vor dem Handel an der Nasdaq wieder deutlich aufwärts. Der Titel konnte ein Plus von mehr als 0,5 % für sich verbuchen und hat damit einen markanten Zugewinn geschafft. Die Aktie schaffte es, mehr als 1,20 Euro für…
Fr Wasserstoff-Aktien: Hammer-News bei Plug Power und Wechsel bei Nel ASA Claudia Wallendorf 791
Liebe Leserin, lieber Leser, an Wasserstoff-Aktien scheiden sich weiterhin die Geister. Zumal gerade der langfristige Anlagehorizont derzeit Investoren abschreckt. Dennoch erschließen Wasserstoff-Player immer neue Märkte. Daher dürften Nel ASA und Plug Power sich in Zukunft nicht nur bei den Elektrolyseuren Konkurrenz machen. Mehr darüber lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Wasserstoff-Aktien? Sieht man beim Wirtschaftsmagazin „Forbes“ eher kritisch: Denn…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7282
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Do Hot Stock Aktie Nel Asa: -5 % an der Nasdaq Bernd Wünsche 134
Liebe Leser, Nel Asa hat in den vergangenen Tagen wieder etwas an Dynamik verloren. Der Wert hat nun am gestrigen Abend in den ersten Stunden des Handels sogar massiv nachgegeben. Die Notierungen verloren an der Nasdaq gleich 5,8 %. Dies ist ein Verlust, den Nel Asa aus dieser Sicht so sicherlich nicht erwarten ließ. An der Nasdaq ist der Titel…
Do Wasserstoff-Aktien: Nel ASA schlägt zurück und Plug Power macht’s spannend Claudia Wallendorf 1290
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sollten in keinem Depot fehlen. Davon sind nicht wenige Anlageprofis überzeugt. Denn dem Markt für grünen Wasserstoff sagt eine aktuelle Studie erneut exorbitantes Wachstum voraus. Dennoch tun sich gerade die Pure Player wie Nel ASA und Plug Power derzeit etwas schwer. Die Gründe dafür erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Aus Sicht der Analysten…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.