Hot Stock-Aktien: Nel Asa und Co. – brisant

Nel Asa und Co. haben eine herausragende Woche hinter sich!

Liebe Leser,

die Börsen starteten am Montag zumindest für zahlreiche Energiewerte recht schwach. Die Norweger von Nel Asa mussten einen Abschlag von fast 1 % hinnehmen. Andere Unternehmen wie Plug Power gingen mit einem noch größeren Abschlag aus den ersten Minuten, wenngleich gerade bei Plug Power vor allem die Entwicklung in den USA – an der Nasdaq – am Nachmittag entscheidend für die Entwicklung der kommenden Tage sein wird. Was ist los?

Nel Asa: Die nächste Energiewelle

Nel Asa hat zwar am Montagvormittag zunächst verloren, befindet sich allerdings in einer massiven Aufwärtsbewegung. Die Kurse sind in den vergangenen fünf Handelstagen insgesamt um 8,5 % aufwärts gezogen. Dies ist eine starke Bewegung, da die Kurse ohnehin in den vergangenen vier Wochen schon um nun insgesamt über 10 % gewonnen haben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Aktuell hat Nel Asa im Laufe des Jahres ein Plus in Höhe von ungefähr + 1 % geschafft. Das ist insofern erstaunlich, als zumindest die eigene Branche deutlich verloren hat und zum zweiten auch die Börsen insgesamt sich als sehr schwach präsentierten. Damit sind die Notierungen von Nel Asa aus Sicht der charttechnischen und der technischen Analysten auf jeden Fall in einem positiven Trend. Dies lässt sich auch in Zahlen dokumentieren, die allerdings zunächst einem Rückblick weichen.

Nel Asa ist zuletzt deshalb so stark gestiegen, weil die Norweger vor mittlerweile zwei Wochen einen Rekordauftrag an Land gezogen haben. Damit im Rücken hat Nel Asa dann einen enormen Sog entwickelt. Der Umsatz könnte sich im Jahr 2023 bzw. bis in das Jahr 2024 demnach um 45 Millionen Euro erhöhen. Das ist bezogen auf den aktuellen Gesamtumsatz viel: Nel Asa wird im laufenden Jahr einen Umsatz von vielleicht 100 Millionen Euro oder etwas mehr erzielen.

Die Notierungen von Nel Asa sind schon nach dieser Nachricht erheblich nach oben gezogen, haben aber auch andere Größen der Branche mit aufwärts gezogen. So sind Plug Power, Ballard Power und sogar die Schweden von PowerCell Sweden deutlich geklettert. Die Kursbewegung wurde allerdings in der vergangenen Woche vor allem durch ein anderes Ereignis ausgelöst, das bis in den heutigen hinein wirkt.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die US-Regierung investiert

Vor weniger als einer Woche hat die US-Regierung es – aus ihrer Sicht endlich – geschafft, einen widerständigen US-Demokraten (Joe Manchin) dazu zu bewegen, einem Steuer- und Reformpaket zuzustimmen. Dieses Paket ist die Grundlage für enorme Investitionen, die u.a. in den Bereich der Energieversorgung und des Klimaschutzes hereinreichen werden. Das gesamte Paket sollte ursprünglich ein Volumen in Höhe von mehr als 1,9 Billionen Dollar haben.

Der Energiebereich – Energiesicherheit etwa – soll nun gut 380 Milliarden Dollar innerhalb der kommenden zehn Jahre umfassen. Noch ist nichts in trockenen Tüchern, verweisen Praktiker auf die Beschlusslage. Allerdings sieht es nun so aus, als sollten die Investitionen tatsächlich fließen. Dann wird offen sein, in welche Richtung die Gelder konkret gehen – und welche alternativen Energieträger davon profitieren.

Allerdings ist der Impuls dennoch am Markt angekommen. So konnte ein Unternehmen wie Plug Power in den USA zwischenzeitlich mehr als 20 % Plus für sich verbuchen. Die Aktie ging durch die Decke, wobei es am Montagvormittag auch hier – an den europäischen Börsen allerdings – zu Gewinnmitnahmen kam.

Die Notierungen in der Branche fußen demnach derzeit vor allem auf spekulativen Einnahmen, die in den kommenden Jahren zu erwarten sind. Die Stimmung ist einzig bei Nel Asa so gut, dass ein Aufwärtstrend zu konstatieren ist. Die Aktie hat zuletzt mit dem Sprung auf mehr als 1,50 Euro und dann auf über 1,60 Euro den charttechnischen Aufwärtstrend erreicht. Der Titel hat aus Sicht der technischen Analysten dann auch den GD100 und den GD200 überwunden. Dies gilt als klares Signal dafür, dass die Notierungen nach oben durchbrechen können.

Da es derzeit keine neuen Nachrichten über dieses oder andere Unternehmen der Branche gibt, bleibt die Stimmung vor allem der erste Treiber für die Kursentwicklung. Nel Asa ist im Aufwärtstrend und hat daher zumindest formal die Chance, auf einen weitergehenden Aufwärtstrend umzuschwenken. Kursziel könnten beispielsweise 2 Euro sein. Diese Kursobergrenze ist noch etwa gut 20 % entfernt. Entscheidende Hindernisse auf dem Weg dahin sind derzeit nicht in Sicht.

Allenfalls die Marke bei 1,70 / 1,75 Euro ist derzeit ein Hindernis, das es noch zu überwinden gilt. Wenn dies in den kommenden Tagen bei einer stärkeren Kursentwicklung einmal gelingen sollte, kann eine neue Rallye entstehen, so die Annahmen der charttechnischen Analysten. Nach unten ist aus dieser Sicht die Aktie von Nel Asa klar im Bereich um 1,50 Euro gesichert. Der Vorsprung bis dahin summiert sich auf etwa gut 10 %. Insofern ist in dieser Woche ein Abschwung nach unten für die Aktie von Nel Asa kaum zu erwarten – aus rein technischer und charttechnischer Warte.

Neue Zahlen stehen weder für Plug Power noch für Nel Asa oder die anderen Wasserstoff-Unternehmen an. Insofern ist und bleibt die Stimmung unter den Kandidaten der entscheidende Maßstab für die aktuelle Trendentwicklung. Die künftige Kursentwicklung in den kommenden Wochen und Monaten hingegen dürfte erfahrungsgemäß berücksichtigen, wie sich die Quartalszahlen darstellen. Erfahrungsgemäß enttäuscht vor allem der US-Konzern Plug Power bei der Präsentation seines Zahlenwerkes die Börsen für einen kürzeren Zeitraum immer wieder.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Forza X1: Jetzt kaufen?

Obwohl die persönliche Mobilität einer der grundlegenden Katalysatoren für die moderne ...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,60 EUR
0,25 %

Mehr zum Thema

Nel Asa: Was für ein Ding!
Bernd Wünsche | 08:14

Nel Asa: Was für ein Ding!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Wasserstoff-Aktien: Die Rally nimmt Fahrt auf - Toppt Bloom Energy Nel ASA und Co? Claudia Wallendorf 374
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien dürften mit zu der „neuen Weltordnung für Investoren“ gehören, von der manche Anlageprofis sprechen. Denn zu den Veränderungen zählen dabei die allseits angestrebte Klimaneutralität und Energiesicherheit. Langfristig sollten Nel ASA, Plug Power und Co demnach davon profitieren. Mehr darüber lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Beim Thema Wasserstoff-Aktien zunächst auf Nel ASA und Plug…
Mo Wasserstoff-Aktien: Boom mit Ansage – Darum profitieren Nel ASA und Plug Power! Claudia Wallendorf 452
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien haben weltweit rosige Aussichten. Denn nun hat auch das US-Repräsentantenhaus das „historische“ Klimagesetz verabschiedet. Damit steht einer umfassenden Förderung von grünem Wasserstoff nichts mehr im Weg. Wie sich Nel ASA und vor allem Plug Power daher gegenwärtig positionieren, erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Na das, ging doch mal schnell: Am heutigen Montagmorgen hat…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1479
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Mo Nel ASA-Aktie: Sie halten tatsächlich Wort! Achim Graf 1083
Der große Bang blieb aus, jedoch auch der große Boom. Nachdem Nel ASA am Donnerstag die Quartalszahlen veröffentlicht hatte, ging es mit der Aktie des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten kurz nach unten bis auf 1,55 Euro, doch sie fing sich noch am selben Tag und schloss bei 1,63 Euro. Nach einem schwachen Freitag aber verliert die Nel-Aktie am Montag in Frankfurt weiter,…
Mo Nel Asa-Aktie: Was für ein Schlag! Bernd Wünsche 454
Nel Asa ist am Freitag kurz vor dem Wochenende massiv in die Bredouille geraten. Die Norweger haben einen Abschlag in Höhe von mehr als 3 % hinnehmen müssen und damit die kurzfristig schwache Verfassung bestätigt. Nel Asa ist damit insgesamt in einer Woche mit einem Minus von fast -5% nach unten gerutscht. Allerdings gab es von den Norwegern dafür keine…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort