x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Hot Stock-Aktien: Nel Asa – das ist jetzt wichtig!

Nel Asa wird zusehends an den Aktienmärkten schwächer - wie lange noch?

Auf einen Blick:
  • Nel ASA Aktie: 1-Euro-Marke rückt näher
  • Nel Asa ohne Eigenverschulden schwächer?
  • Der Blick in die USA fehlt

Liebe Leser,

für die norwegische Aktie von Nel Asa wird es nun ernst. Der Titel hat in den ersten Handelsstunden am Mittwoch erneut einen massiven Rücksetzer hinnehmen müssen. “Massiv” in dem Sinn, dass nun eine wichtige Entscheidung ansteht. Sehen wir einen schleichenden Ausverkauf?

Nel Asa: Schleichender Ausverkauf?

Die Norweger haben auch am Dienstag und am Mittwochmorgen noch keine neuen Nachrichten für den Aktienmarkt parat gehabt. Dies wiederum bedeutet, dass der Handel an sich impulslos verlaufen könnte.

Dennoch setzte sich mit dem ersten Abschlag in Höhe von -1,7 % der Trend der vergangenen Tage fort. Die Aktie lässt daher Spekulationen zu. Die Notierungen leiden nicht mehr unter neuen Nachrichten, sondern unter einer schlechten Stimmung.

Nun steht in den USA eine Veröffentlichung durch die Fed an, die US-Zentralbank. Diese Veröffentlichung wird zeigen, wie die Fed die Inflations-Situation einschätzt. Zuletzt waren die Inflationsraten in den USA trotz der bisherigen Zinsanhebungen mit mehr als 8 % sehr hoch. Demgegenüber könnte das Ziel der Fed mit weiterhin 2 % Inflationsrate noch weit entfernt liegen.

Das ist auch für Unternehmen wie Nel Asa maßgeblich, wie sich einfach zeigen lässt. Wenn die Fed weitere Zinserhöhungen andeutet – und davon ist auszugehen -, dann wird die Wachstumsbranche Wasserstoff noch einmal nervöser. Die Kursziele für diese Unternehmen folgen einem ganz einfachen Muster – jedenfalls in vielen Analystenbüros.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Künftige Erträge und Erlöse werden mit einem Zinsfaktor auf den heutigen Tag abgezinst, also bewertet. Je höher der Zinsfaktor ist, desto größer ist der Abschlag der künftigen Erträge und Erlöse bezogen auf den heutigen Tag. Da steigende Zinsen durch die Notenbank diesen Abzinsungsfaktor erhöhen, müssen Sie davon ausgehen, dass die angedeuteten Zinserhöhungen zumindest auch bei der Ermittlung von Kurszielen eine bedeutende Rolle spielen werden.

Das hat zur Folge, dass Unternehmen, die erst in den kommenden Jahren mit deutlich höheren Umsätzen rechnen dürfen, formal und analytisch unter den steigenden Zinsen leiden werden. Dies wiederum wird dazu führen, dass die Kursziele für Nel Asa – und anderer Unternehmen – rechnerisch reduziert werden könnten.

Mit der unmittelbaren wirtschaftlichen Realität dieser Unternehmen hat dies zunächst nichts zu tun. Sie müssen in keiner Weise andere wirtschaftliche Ergebnisse vermuten, wenn Sie das Unternehmen allein unter der Maßgabe der steigenden Zinsen oder auch nur der Ankündigung betrachten.

Dennoch scheinen die Finanzmärkte derzeit Sorgen bezüglich solcher Entscheidungen zu haben.

Nel ASA Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Die Kursdaten zeigen diese Entwicklung recht deutlich auf.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Performance

Tag
0,00 %
1,50 €

Woche
-0,99 %
1,51 €

Monat
13,56 %
1,32 €

3M
24,85 %
1,20 €

6M
-10,96 %
1,68 €

1J
31,13 %
1,14 €

3J
69,72 %
0,88 €

5J
326,48 %
0,35 €

Die Kursperformance der Nel ASA-Aktie

Das aber heißt auch, dass die Notierungen derzeit auf eine wichtige Untergrenze zusteuern.

Halten 1 Euro als Untergrenze?

Die Kurse sind in den vergangenen fünf Handelstagen inklusive des Beginns am Mittwoch um mehr als 15 % nach unten gerutscht. Dies wiederum führt dazu, dass die Aktie von Nel Asa nun nur noch gut 2 % von der wichtigen Stützungszone um 1 Euro entfernt ist. Diese Zone gilt als bedeutend, da runde Marken wie diese auch für zahlreiche Algorithmen eine Rolle spielen.

Zu bedenken ist: Unterhalb von 1 Euro würde die Aktie formal als sogenannter Penny-Stock gelten, also als Aktie, die praktisch der Spekulation übergeben wird. Es wird aus Sicht der Chartanalysten nun spannend zu sehen, inwiefern die Börsen den Übergang zu einem Penny-Stock verhindern wollen oder werden.

An sich sind die Kursentwicklungen nicht dramatisch, insofern sich an den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen insgesamt wenig geändert hat. Die Norweger werden im laufenden Jahr einen Umsatz von vielleicht 100 Millionen Euro erwirtschaften. Entscheidend wird erst, ob es gelingt, in den kommenden Jahren einen deutlichen Umsatzschub nach oben zu realisieren.

Dafür hatte Nel Asa vor kurzem erst einen deutlichen Motivationsschub erhalten. Das US-Verteidigungsministerium hat einen Auftrag für ein Projekt abgegeben, der ab 2023 für insgesamt 19 Monate bearbeitet wird. Dieser Auftrag beinhaltet, dass Nel Asa die Entwicklung schneller und kostengünstiger vorantreiben soll.

Analysten hatten darin teils einen Vertrauensbeweis durch das US-Verteidigungsministerium gesehen, wonach dieses Unternehmen immerhin einen längerfristigen Beleg dafür abgegeben haben wird, am Markt zu überleben. Offensichtlich reicht das Projekt noch nicht, um die Märkte gegen die Kräfte auf dem Parkett derzeit nach oben zu drehen.

Auf der anderen Seite jedoch sind die Notierungen ohnehin in einem technischen Abwärtstrend. Dieser lässt sich am Verhältnis zu den langfristigen gleitenden Durchschnittskursen (GD) bemessen. Je weiter der Abstand – von unten – zu diesen Trend-Indikatoren ist, desto größer ist aus dieser Sicht die Neigung zu einem Abwärtstrend. Der GD100 über 100 Tage ist nach dieser Lesart mittlerweile gut 25 % entfernt, was als Beleg für einen mittelfristigen Abwärtstrend gilt.

Der GD200 für einen Zeitraum von 200 Tagen ist derzeit gut -26 % entfernt. Dies gilt wiederum als Beleg für einen deutlichen langfristigen Abwärtstrend. Insofern hat die Stimmung rund um Nel Asa aktuell einen erheblichen Dämpfer bekommen. Nach dem Abschlag von -22 % in drei Monaten droht nun ein tieferer Rutsch. Da am 27. Oktober nun die nächsten Quartalszahlen präsentiert werden, bleibt es spannend: Wird Nel Asa mit seinen Zahlen die Situation drehen können?

Quartalsbericht kommt am 27. Oktober

Die Wahrscheinlichkeit dafür gilt als gering – denn Nel Asa arbeitet wie oben beschrieben in diesem Jahr noch auf geringem Umsatzniveau. Große Überraschungen nach oben sind vor diesem Hintergrund recht unwahrscheinlich. Vielmehr wird die Aktie darum ringen müssen, die Unterstützung bei 1 Euro zu verteidigen.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 28.01.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,49 EUR
0,30 %

Mehr zum Thema

Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co – Die glorreichen Sieben!
Claudia Wallendorf | Fr

Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co – Die glorreichen Sieben!

Weitere Artikel

Fr Nel Asa-Aktie, Ballard Power oder Plug Power - wer gewinnt dieses Rennen?Bernd Wünsche 266
Liebe Leserinnen und Leser, die Entwicklung an den Börsen ist derzeit rasant - nur ausgerechnet bei den Wasserstoff-Werten ist etwas mehr Ruhe eingekehrt. Zum Ende der Woche hat nun Nel Asa einen kleinen Dämpfer erhalten und musste einen Abschlag über immerhin -1,7 % hinnehmen. Die Norweger sind dennoch in einem starken Trend unterwegs und derzeit am besten aufgestellt. Hinter den…
Do Wasserstoff-Aktien: Durchbruch auf dem Bullen-Markt! - Viel Bewegung bei Nel ASA, Plug Power und Co!Claudia Wallendorf 469
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien befeuern die Phantasien der Anleger. Vom „Wasserstoff-Bullenmarkt“ ist da beispielsweise die Rede. Denn zu Beginn des Jahres haben Nel ASA und Plug Power eine wahre Kursrally hingelegt. Insgesamt befinden sich die Wasserstoff-Aktien durchaus im Aufwind. Im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing geht es daher um einen neuen aufstrebenden H2-Player. Doch zunächst müssen wir uns mit Plug…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4304
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Mi Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co – Diese Rekord-Zahlen sprechen für sich!Claudia Wallendorf 751
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien gelten nicht umsonst als ein zwar attraktives, gleichwohl aber auch risikoreiches Investment. Dafür können die Wasserstoff-Flaggschiffe Nel ASA und Plug Power im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing als Beispiele dienen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit dem Tempo der Wasserstoffwirtschaft und dem Faible von Milliardären für Wasserstoff. Ist das Timing nun maximal unglücklich von Nel ASA…
Mi Nel Asa-Aktie: Der kritische Tag kommt!Bernd Wünsche 698
Liebe Leserinnen und Leser, der 25. Januar rückt näher. Schon werden die Aktienmärkte in Bezug auf die Wasserstoff-Märkte offenbar etwas misstrauischer. Nel Asa und Co. setzen in den ersten Morgenstunden am Mittwoch zurück, wobei Nel Asa wie so oft gegenüber dem US-Konkurrenten Plug Power deutlich die bessere Figur gemacht hat. Dies jedoch ist relativ einfach zu erklären, so jedenfalls sieht…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 28.01.2023 liefert die Antwort